Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 114

Ersatzmaschiene wärend der Durchsicht

Erstellt von Amigo78, 09.11.2015, 22:09 Uhr · 113 Antworten · 11.272 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.989

    Standard

    #81
    Bist Du ein sympatischer Mensch?

    Wenn man sich bisserl vernünftig verkauft und die Notwendigkeit einer Ersatzmaschine für das Zustandekommen der Inspektion betont, erfolgt das Angebot der Ersatzmaschine (inkludiert oder extra berechnet) eigentlich zwangsläufig.

  2. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Klausmong Beitrag anzeigen
    Nur ob sich das rechnet?
    Das ist schon richtig, ABER es muss sich für beide Seiten rechnen !

    Josef

  3. Registriert seit
    17.04.2015
    Beiträge
    571

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von IamI Beitrag anzeigen
    sag einmal, hast du im Kaufvertrag deiner "alten E-Klasse" eine "Ersatzfahrzeugstellungs-Klausel drinnen?
    Nein, das habe ich nicht, aber das Auto geht seit 20 Jahren (davon 11 mit mir) regelmäßig in den Service bei einer Mercedes-Werkstatt, ich lasse alle Arbeiten (auch die optionalen Zusatzarbeiten für Hohlraumversiegelung und Lack) dort machen und das ist im Service-Heft und im Computersystem bestätigt. Ich habe mir bewusst ein hochwertiges Fahrzeug mit sehr guter Ausstattung aber "kleiner 280er Maschine" gekauft, weil ich den Wagen sehr lange fahren will. Sollte sich irgendeine Macke zeigen, wird sie sofort beseitigt.

    Zum Service melde ich den früh genug an, dann ist auch ein Leihfahrzeug für mich reserviert (ich tanke hinterher wieder auf) und außer einem abgebrannten Spannungsregler war an dem Auto noch nie etwas kaputt.

    Beste Grüße
    Hannes

    PS: In der gleichen Werkstatt wird auch mein Smart Roadster und mein alter Puch Geländewagen gewartet ... also bleibt dort eine Menge Geld von mir liegen und ich finde Geiz nicht geil! Vielleicht behandelt man mich deshalb dort ganz gut

    PPS: Meine BMW ist bei zum Service bei meinem Leib-und-Magen-Schrauber der keine Leihmaschine zur Verfügung stellt. Der käme nie auf die Idee dazu ... und ich nicht auf die Idee das zu verlangen. Aber wenn ich den Roller dort abstelle, um dann mit dem eigenen Fahrzeug von dort weiter zu fahren, findet sich immer ein trockenes Plätzchen. Auch ein guter Service - genau so wie erwartet!

  4. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    erfolgt das Angebot der Ersatzmaschine (inkludiert oder extra berechnet) eigentlich zwangsläufig.


    Bei meiner sehr lichen BMW - Dame da kann ich bei der Anmeldung jeweils zwischen mindestens 4 verschiedenen
    BMW Modellen auswählen, je nachdem was gerade als Vorführer so alles eingelöst ist und auch frei ist.
    Und für diesen feinen Service bezahle ich jeweils nur 30.- SFR, ein aus meiner Sicht SEHR Faires Angebot,
    ich fahre mit den Höbeln jeweils mindestens 100 - 150 Km, und tanke nur wieder voll vor der Rückgabe.

    Josef

  5. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #85
    Zitat Zitat von Andaluz Beitrag anzeigen
    ja, der bmw (motorrad) fahrer und seine ansprüche ...

    erst mal, anspruch haben wir auf goar nix ... ein werkstattersatzfahrzeug zu stellen ist good will des händlers. bei uns kostete
    das pauschal 15 euro, basta! und wenn er das nicht wollte, hat er eben pech gehabt und musste sich abholen lassen, warten, oder laufen.

    diese vorführfahrzeugfahrzeuge kosten geld! und wenn ich gesehen habe, wie der ach so anspruchsvolle bmw kunde teilweise mit diesen
    motorrädern umgegangen ist (nach dem motto: is ja net meins ...) dann hätts von mir gar nix mehr gegeben!

    also, immer schön den ball flach halten - by the way, ich schreibe hier aus händlersicht


    also 15,-€ pauschal.........finde ich schon mehr als großzügig, ich brauche zwar nix für eine leihmaschine bezahlen aber dafür habe ich im gegensatz zu anderen beim neukauf auch nicht rumgehandelt, das war halt meine bedingung.

    wenn ich zb. eine probefahrt mache erwarte ich vom händler dass das motorrad OK und auch vollgetankt ist, selbstverständlich mache ich bei rückgabe das faß auch wieder voll.
    das mittlerweile der ein o. andere händler schon 0,40 / 0,50 cent auf den kilometer verlangt ist irgendwie auch nachvollziehbar, es gibt so viele leute die eine probefahrt machen, aber im vorfeld schon wissen das ich sowieso keine kaufe, da kann man die sicherlich auch ein wenig verstehen. ( und dann noch die mit anhänger wieder zurück gebracht werden, weil kaltverformt) und als kleiner händler nicht immer ganz einfach.

    m.M. möchte ich ein neues motorrad mal probe fahren soll es sicherlich nicht an den paar € scheitern.

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von Karima Beitrag anzeigen
    Nein, das habe ich nicht, aber das Auto geht seit 20 Jahren (davon 11 mit mir) regelmäßig in den Service bei einer Mercedes-Werkstatt, ich lasse alle Arbeiten (auch die optionalen Zusatzarbeiten für Hohlraumversiegelung und Lack) dort machen und das ist im Service-Heft und im Computersystem bestätigt. Ich habe mir bewusst ein hochwertiges Fahrzeug mit sehr guter Ausstattung aber "kleiner 280er Maschine" gekauft, weil ich den Wagen sehr lange fahren will. Sollte sich irgendeine Macke zeigen, wird sie sofort beseitigt.

    Zum Service melde ich den früh genug an, dann ist auch ein Leihfahrzeug für mich reserviert (ich tanke hinterher wieder auf) und außer einem abgebrannten Spannungsregler war an dem Auto noch nie etwas kaputt.

    Beste Grüße
    Hannes

    PS: In der gleichen Werkstatt wird auch mein Smart Roadster und mein alter Puch Geländewagen gewartet ... also bleibt dort eine Menge Geld von mir liegen und ich finde Geiz nicht geil! Vielleicht behandelt man mich deshalb dort ganz gut

    PPS: Meine BMW ist bei zum Service bei meinem Leib-und-Magen-Schrauber der keine Leihmaschine zur Verfügung stellt. Der käme nie auf die Idee dazu ... und ich nicht auf die Idee das zu verlangen. Aber wenn ich den Roller dort abstelle, um dann mit dem eigenen Fahrzeug von dort weiter zu fahren, findet sich immer ein trockenes Plätzchen. Auch ein guter Service - genau so wie erwartet!
    Ser's,

    na das klingt ja ganz anders, da haben ja dann beide was davon, und das ist natürlich völlig in Ordnung.



    liebe Grüße
    Wolfgang

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Bist Du ein sympatischer Mensch?
    . . .
    Mist. Ne, eher nicht. Field Ing. eben. . .

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Mist. Ne, eher nicht. Field Ing. eben. . .

  9. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.287

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Mist. Ne, eher nicht. Field Ing. eben. . .
    Ich auch, aber meine Kunden finden mich sympathisch.
    Harleyfahrer der ich bin, bin ich nat. auch sympathisch !

    Grüße
    Uli

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #90


 
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  2. Asyl wärend der Schließung
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 13.10.2007, 16:26
  3. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56
  4. wer hat ein GPS an der Q ?
    Von thilo im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.06.2004, 18:56
  5. Speichen Rosten an der GS 1150
    Von Carly im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 15:02