Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

erste Erfahrungen mit meiner GS

Erstellt von BarneyKC, 16.04.2013, 10:23 Uhr · 20 Antworten · 3.479 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    11

    Standard erste Erfahrungen mit meiner GS

    #1
    Gestern, bei sehr schönen Wetter hab ich meine ersten Erfahrungen mit der GS sammeln können.

    Morgens bei 3 Grad von der Arbeit nachhause gefahren, die Heizgriffe sind echt spitze.
    Nachmittags hab ich dann mit meiner Frau mal eine kleine Tour durch Oberfranken gefahren, der erste Tank ist leer
    Nach meinen jahrelangen Bedenken gegen BMW hat mich jetzt die GS überzeugt, sie bietet genügend Platz für 2 Personen, das Fahrwerk ist auch nicht überfordert mit uns 2 beiden .
    Sie giert nach Kurven, man muss nur an eine Kurve denken und schon fährt sie die Kurve, einfach nur spitze.
    Die 80 PS reichen auch um mal schnell zu überholen.
    Die GS hat mich überzeugt!

    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    04.02.2011
    Beiträge
    837

    Standard

    #2
    Na da kann man dir ja nur weiterhin alles Gute wünschen, Glückwunsch

  3. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #3
    Und wieder einen erwischt....

    Viel Spass und herzlich willkommen

    Frank

  4. Registriert seit
    06.09.2008
    Beiträge
    487

    Standard

    #4
    Der Fahrspaß wird nicht aufhören Ich fahre seit 1996 GS, GS 100/1100/1150/1200 Bauj.06 und seit 2011 die TB. Ich würde es immer wieder tun Gruß Andreas

  5. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #5
    Worin bestanden denn deine jahrelangen Bedenken gegn BMW - und warum hast du dir jetzt dennoch eine geholt?

  6. Registriert seit
    11.04.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Worin bestanden denn deine jahrelangen Bedenken gegn BMW - und warum hast du dir jetzt dennoch eine geholt?
    Worin bestanden meine Bedenken? zunächst mal in der Maschine auf der ich meinen Führerschein gemacht habe, eine Ladenneue BMW R 45 ( Gas geben und der Fahrstuhl geht nach oben, Gas schließen und der Fahrstuhl geht nach unten. Einmal das vergessen und erst das Gas in der Kurve schließen ist natürlich kein prickelndes Erlebnis .
    Dann natürlich in den Maschinen von Kollegen, die immer wieder Probleme mit Ölundichtheiten hatten, wie die alten Englischen Maschinen .
    Der Grund für meine jetzige Enscheidung war aber auch ein Kollege von mir der mir bei jeder Ausfahrt gezeigt hat was GS kann, er hatte auch keine Probleme mit Inkontinenz seiner GS, also dachte ich ir versuch ich es auch mal mit einer und wurde bisher nicht Entäuscht, ganz im Gegenteil es war die richtige Entscheidung.

    Gruß BarneyKC

  7. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #7
    Ein Tag ohne GS fahren ist wie ein nicht gelebter Tag:-)

  8. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Stefus Beitrag anzeigen
    Ein Tag ohne das Motorrad das zu Dir passt zu fahren ist wie ein nicht gelebter Tag:-)
    Habs mal korrigiert

  9. Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.008

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Habs mal korrigiert
    Kann ich Dich jetzt eigentlich dafür belangen, dass Du es gewagt hast, meinen Spruch ohne Einwilligung zu ändern?

  10. Registriert seit
    08.01.2013
    Beiträge
    28

    Standard

    #10
    Hallo zusammen,

    grundsätzlich kann ich das Feeling von Freiheit und Abenteuer nur bestätigen. Mit meiner GS 1200 habe ich jetzt 649 km hinter mir, also noch Einfahrmodus. Dennoch, Beschleunigung, Kontrolle und Kurvengefühl sind mit meinem alten Chopper nicht zu vergleichen. Ganz am Anfang habe ich den Motor einmal beim Anfahren in eine enge Linkskurve abgewürgt, ist aber alles gut gegangen. Was momentan noch nervt sind die ungewöhnlichen Blinker.

    Was mir aufgefallen ist: Es gibt bei uns in der Gegend einige Bedarfsampeln. die offenbar nur schalten, wenn ein KFZ auf die Induktionsschleife fährt. An denen bin ich mit der GS regelrecht verhungert. Hat die GS 1200 eventuell zu wenig Metall??

    Grüße aus dem Sachsenländle


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine bösen Erfahrungen mit meiner BMW HP2 Megamoto
    Von Mintex im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 19:20
  2. Der erste große Trip und der erste Reise Blog
    Von Jester im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 20:35
  3. Erste Erfahrungen mit meiner Neuen...
    Von Markus_CH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:54
  4. Der erste Ausfall meiner Karre...
    Von Chefe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 07:54
  5. die ersten Erfahrungen mit meiner GS
    Von _chris_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:11