Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Erste GS kaufen - welches Bj. hat welche Vorteile??

Erstellt von Uli_Ddorf, 04.04.2012, 12:30 Uhr · 31 Antworten · 3.681 Aufrufe

  1. Spätzünder Gast

    Standard

    #21
    ...scheinbar klappt es mit dem Lesen wirklich nicht so richtig. Ich habe lediglich auf Cloudhoppers A-Karten-Jahrgang geantwortet und sonst nichts.

    Auf Deine Nachhilfe kann ich gerne verzichten. Deine ellenlangen Antworten sind eigentlich auch nur mit wenigen Inhalten gefüllt. Als Ex1200GS Fahrer sieht Du wahrscheinlich auch keine andere Möglichleit Deinen Frust abzubauen.

    Diese ewige ellenlange Meckerei ist wirklich einfach nur nervig.

    Ich geh jetzt Moppedfahren anstatt weiter mein Zeit hier zu vergeuden.

    Viel Spaß noch beim weiteren Zetern

    Stefan

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Spätzünder Beitrag anzeigen
    Diese ewige ellenlange Meckerei ist wirklich einfach nur nervig.

    Ich geh jetzt Moppedfahren anstatt weiter mein Zeit hier zu vergeuden.
    Ja. Geh und freu dich wie absolut unfehlbar die BKV Bremse ist und erzähls denen die dir unterwegs begegnen.

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #23
    Mancher hier sollte sich dringend ein Moped kaufen und die Zeit mit fahren verbringen....

  4. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #24
    Hallo Uli,

    ich würd Dir ne R 1150 GS ADV empfehlen. Eine mit BKV. Für mich eine der Robustesten BMW's aller Zeiten.

    Hat nicht so viel Plaste dran wie ne 12'er . Aber das ist wohl Geschmacksache.

    Über den BKV ist noch zu sagen, das bei regelmäßiger Wartung aller Bremskreise normalerweise das Ding hält, wenn es so Superschlecht und gefährlich sein würde hätte BMW längst ne Rückrufaktion gestartet. Also Fahr mal eine mit und eine ohne da wirst du den Unterschied merken.

    Meiner ist noch nicht Defekt gewesen und ich bewege meine auch mal gern Offroad :-) .


    Sent from Tapatalk with my IPhone

  5. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Adventuremann1150 Beitrag anzeigen
    Hallo Uli,

    ich würd Dir ne R 1150 GS ADV empfehlen. Eine mit BKV.

    Über den BKV ist noch zu sagen, das bei regelmäßiger Wartung aller Bremskreise normalerweise das Ding hält, wenn es so Superschlecht und gefährlich sein würde hätte BMW längst ne Rückrufaktion gestartet. Also Fahr mal eine mit und eine ohne da wirst du den Unterschied merken.

    Meiner ist noch nicht Defekt gewesen und ich bewege meine auch mal gern Offroad :-) .

    Ja. Klar doch. Der BKV ist sensationell. Deswegen ist er aus der Produktion genommen worden. Vielleicht weil die Anzeigen überhand genommen haben? Erzählst dann mal wie dein erstes Mal war als du praktisch ungebremst oder mit blockiertem Rad auf die Kurve zu bist. Und mach schon mal die 2000 Stutz bereit welche die Reparatur kostet. Und natürlich immer schön weiterempfehlen das Ding. Und auch wenn du natürlich ganz genau weisst dass sowas nicht defekt geht - fragt sich bloss was der mit Offroad zu tun haben soll - aber du wirst schon wissen warum das in Bezug zu dem Teil wichtig sein soll... geh doch mal zu BMW und frag ob sie schon mal was von einem defekten BKV gehört haben.. vielleicht klären die dich ja auf... überraschen wirst du jedenfalls keinen mit der Frage

  6. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Den DOHC-Zylinderkopf gibt es seit Modelljahr 2010. Ich habe in einem Jahr Abstand eine '09er und eine '10er GS probegefahren (jeweils über 100 km) und fand die DOHC-Variante spritziger, kraftvoller, kerniger. Allerdings ist die DOHC-Maschine auch spürbar lauter, das gefällt nicht jedem. Ich würde dir in jedem Fall zu einer Maschine mit ESA raten, weil man damit sehr komfortabel zwischen verschiedenen Beladungszuständen wählen kann. ESA gibt es bei der 1200R nicht, das wäre schon ein Unterscheidungskriterium. Ab Werk hat die GS eine verstellbare Federrate am Federbein, die R nicht. Auch ist die GS durch ihren breiten Lenker und das 19-Zoll-Vorderrad ein ganzes Stück wendiger, und man kann besser Gepäck dran unterbringen. Sie hat erheblich längere Federwege und ist deshalb komfortabler. Und was natürlich auch für eine gebrauchte GS spricht: Es gibt erheblich mehr davon.

    Was für die R spricht: Sie ist billiger und hat 17-Zoll-Räder, dafür gibt es mehr Reifen. Gemessen daran, dass die GS das deutlich größere Motorrad ist, ist der Gewichtsvorteil der R marginal.
    Klar gibt es bei R 1200 R ESA und die 1200 R ist wendiger und spritziger als die GS

  7. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Ja. Klar doch. Der BKV ist sensationell.
    Ich find die Bremse saugut :-) .
    Bist du schonmal eine mit BKV gefahren ?
    Oder sprichst du nur von Dingen die du gelesen hast ?

    Sicher gehen Teile hier und da mal kaputt, nichts ist für die Ewigkeit.
    Wie gesagt funktioniert bei meiner, und hatte auch noch keine Probleme damit. Und ich kenne keinen einzigen BMW Piloten aus meiner Ecke die solche gravierenden Probleme ( wie du sie beschreibst ) hatt oder hatten.




    Sent from Tapatalk with my IPhone

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Adventuremann1150 Beitrag anzeigen
    Ich find die Bremse saugut :-) .
    Bist du schonmal eine mit BKV gefahren ?
    Oder sprichst du nur von Dingen die du gelesen hast ?

    Sicher gehen Teile hier und da mal kaputt, nichts ist für die Ewigkeit.
    Wie gesagt funktioniert bei meiner, und hatte auch noch keine Probleme damit. Und ich kenne keinen einzigen BMW Piloten aus meiner Ecke die solche gravierenden Probleme ( wie du sie beschreibst ) hatt oder hatten.




    Sent from Tapatalk with my IPhone
    Ich hatte da auch noch nie was davon gehört als ich die GS auch WEGEN der Bremse gekauft habe... Na dann ist ja gut wenn du bisher keinen kanntest der "sowas wie ich es beschreibe erlebt hat".
    Aber JETZT kennst du einen! Und deswegen fahr ich nie mehr mit so nem Teil - und ich werd garantiert niemals jemand empfehlen sowas zu kaufen.

    Aber mir egal: empfiehl was du willst. Ich hab jedenfalls darüber informiert.

  9. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Ich hatte da auch noch nie was davon gehört als ich die GS auch WEGEN der Bremse gekauft habe... Na dann ist ja gut wenn du bisher keinen kanntest der "sowas wie ich es beschreibe erlebt hat".
    Aber JETZT kennst du einen! Und deswegen fahr ich nie mehr mit so nem Teil - und ich werd garantiert niemals jemand empfehlen sowas zu kaufen.

    Aber mir egal: empfiehl was du willst. Ich hab jedenfalls darüber informiert.
    Tut mit Leid für Dich , das Du so schlechte Erfahrungen machen musstest.


    Sent from Tapatalk with my IPhone

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Adventuremann1150 Beitrag anzeigen
    Tut mit Leid für Dich , das Du so schlechte Erfahrungen machen musstest.


    Sent from Tapatalk with my IPhone

    Danke ja. Aber du kannst mir glauben, dass das als nächstes durchaus auch dir passieren kann... und du wärst dann nicht erst der zweite

    .. aber das muss natürlich nicht sein.

    Empfehlen würd ich sie nicht. Denn wenn was ist: Zu gefährlich und auch zu teuer.

    Die Bremse war absolute Spitze - aber sie wissen warum sie herausgenommen wurde. Sie haben es nicht in Griff gekriegt


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Navi soll man kaufen?
    Von bremke im Forum Navigation
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 14.09.2010, 10:43
  2. Welches Baujahr der 1200er kaufen
    Von Hondi1100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2010, 12:17
  3. Welche Vorteile hat Motorradneukauf?
    Von Peter GS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 21:24
  4. Welches Topcase soll ich mir kaufen????
    Von polli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 07:11
  5. r1200gs - welche top cases nutzt ihr? vorteile nachteile?
    Von fichti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 20:08