Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Erstmotorrad GS 800 ?

Erstellt von kieback.l, 02.02.2014, 09:18 Uhr · 21 Antworten · 1.920 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.11.2013
    Beiträge
    25

    Standard Erstmotorrad GS 800 ?

    #1
    Mache gerade im fortgeschrittenen alter mein Motoradführerschein, und habe vor mir dannach eine GS800 auf der ich auch in der Fahrschule fahre zuzulegen.
    Freunde und Bekannte raten mir ab am Anfang so viel Geld auszugeben.
    Aber ich habe mich schon ziemlich darauf einestellt, da ich mit der Maschine gut zurechtkomme.
    Was meint ihr dazu?

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #2
    lass mich raten:
    deine freunde und bekannten fahren KEIN motorrad ...

    klar hat ein teureres mopped auch wertverlust, aber wenn du den verkraften kannst, wovon ich jetzt mal ausgehe, dann kauf dir das, was DU willst.

    und fahr keine 1200er probe, sonst wirds vermutlich noch teurer

  3. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #3
    Wenn du in der Fahrschule gut mit der GS zurechtgekommen bist und sie dir vom Einsatzspektrum passt, warum nicht. Sie ist ja nicht so schwer zu fahren und das Angebot an Gebrauchten sollte ganz gut sein. Und selbst wenn du sie wieder verkaufen musst, weil sie vllt. doch nicht genau die richtige ist, machst du eben etwas Verlust. Aber der dürfte sich auch in Grenzen halten.

    Grüße
    Steffen

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Moin,

    Kaufen!!!! Unser Hobby kostet nunmal Geld, und wenn du das hast und das Gefühl hast, dass das Mopped zu dir passt, dann mach et! Such dir ne gute Gebrauchte, dann ist der Verlust nicht so hoch, wenn du irgendwann doch was anderes willst (oder wenn du sie wegwirfst)
    Oder ging dir Frage in die Richtung, dass du 'ne nagelneue willst. DAS würde ich wiederum nicht machen.....

    Viel Spaß (beim entscheiden & fahren)

  5. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #5
    Kauf dir, was du dir leisten kannst. Wenn du das Gefühl eines neufahrzeugs brauchst, dann halt. Ich hab das jetzt mal gemacht und ärgere mich über das bezahlte geld mehr als ich Freude am Töff hatte. Deshalb kaufe ich nur noch gebraucht.
    Aber eben: hör auf deinen Bauch, das ganze muss zu DIR passen!
    Auf keinen Fall jedoch solltest du ein komplett anderes Motorrad kaufen, wenn du die 800 willst. Wenn das dein Töff ist, dann ist das so.

  6. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    822

    Standard

    #6
    Hör auf dein Bauchgefühl (und deinen Geldbeutel)

  7. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #7
    Bei mir war's genauso. 2010 mit 44 Jahren den Führerschein gemacht und die 8er gekauft. Habe ich keinen Moment bereut. Ich habe mittlerweile auch schon andere Moppeds zur Probe gefahren (beide 1190er KTMs, die alte 12er ADV, die 12er LC) und für mich festgestellt, dass ich meine 8er weiterfahren werde! Die passt einfach genau zu mir!;-)) Viel Spaß noch, egal womit!

  8. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    598

    Standard

    #8
    Hi,

    ich habe auch erst mit 35 den FS gemacht und als erstes Motorrad eine neue 800GS gekauft. Das ist jetzt 5 1/2 Jahre und 42.000km her. Von Korsika und spanischer Atlantikküste bis Norwegen haben meine 800 und ich schon einiges gesehen und ich verspüre keinen Drang, was anderes zu kaufen.
    Nur wenn Du jetzt schon ahnst, daß Du bald was Größeres haben willst, würde ich von einer neuen 800er wg. Wertverlust abraten.

    Gr M

  9. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    375

    Standard

    #9
    Habe auch erst im fortgeschrittenen Alter den Lappen gemacht, und mir die 800GS geholt.
    Wenn Du mit der zurechtkommst solltest Du sie auch kaufen. Denn die 800GS ist ein prima Möpi.
    Ob Du sie nun neu oder gebraucht holst, liegt an der Kohle, die Du ausgeben willst.
    Auf keinen Fall solltest Du auf Freunde und Bekannte hören; entscheiden mußt Du.

    Ich wünsch Dir schonmal viel Spaß...


    Gruß,
    Sachse

  10. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    202

    Standard

    #10
    .....hör nicht auf andere, nehm was für dich passt. Das ist wahrscheinlich auch keine Entscheidung für den Rest deines Lebens, wenn dir irgendwann was anderes besser gefällt dann kannst du wieder wechseln.

    Spaß kostet immer etwas Geld, wirtschaftlich betrachtet dürfte fast niemand von Motorrad fahren....eben ein Hobby.


    Gruß

    Dirk


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tank für meine GS 800
    Von Boxerharry im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 15:22
  2. Reifen für die GS 800
    Von Boxerharry im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 10:23
  3. hier sind ein paar Bilder von der GS 800/650 von der SachsenKrad 2008
    Von leix im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 21:20
  4. Gs 800
    Von Nick im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 13:42
  5. Gs 800 ?
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 15:30