Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 97

Es geht nicht nur mit GS

Erstellt von Uli G., 09.09.2014, 08:55 Uhr · 96 Antworten · 14.173 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    #31
    @ Kardanfan und Ratzfatz: Was ist mit euch los? Warum soll das ein Problem sein? Was ist daran fahrlässig? Wie schon erwähnt, tief durchatmen und Panik runterfahren. ;-)

  2. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #32
    @C-Treiber

    Bis auf den "Schweineeimerfahrer" keiner (hier geht grad ein Gewitter mit sturzbachähnlichem Regen ab, da dürfte putzen wg. des Lehms u. Staubes völlig überflüssig sein ).

    Uli

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen
    ...... wann beginnt der Leichtsinn?

    Dass man unbewusst in solche Situationen kommt, und diese dann meistert, ist die Herausforderung des Lebens .....

    Anhang 140851Anhang 140852

    ........ ich trage keine neonfarbige Warnweste ......

    Gruß Kardanfan
    Also für Bild 1 brauche ich zumindest Straßenreifen und ne Böschung die im Weg ist. So habe ich das noch nicht geschafft. Aber sag niemals nie.

  4. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #34
    @ratzfatz

    Kannst Du finden, wie Du willst.
    Mach's nach (auf dem vermeintlich schlechteren Material), und urteile dann.
    Ich hab's gemacht, weil ich es wollte (und die Gelegenheit da war ), und weil ich's kann! (Sag ich mal so )
    Fertig!

    Und ich hätte den Schwanz sofort eingezogen, wenn ich nicht weiter gekonnt hätte, o. die damit verbundenen Risiken nicht hätte eingehen wollen. Und ich hätte an der Stelle kein Problem, zu meinem "Nein" offen zu stehen.
    Wenn ich die Karre auf die Seite lege, darf das gern jeder erfahren (vllt lernt einer der "jeder" daraus).

    Uli

  5. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #35
    Lustig.

    Motorradfahren ist unvernatwortlich. Ihr bewegt Euch mit einem per Definition instabilen System mit einer Geschwindigkeit fort, für die Ihr de facto biologisch nicht geeignet seid. Bei den meisten funktioniert es trotzdem.

    Sie haben die Bergrettung nicht gebraucht, also war das fahrerische Können zumindest ausreichend und die Einschätzung des selben zutreffend.

    Im anderen Falle, die Bergrettung ist nötig, wäre es unvernatwortlich gewesen.

    Nur das Ergebnis zählt.

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #36
    Tja, so ist das nun mal. Klappt's, haste was zu erzählen.

    Im anderen Falle biste froh wenn keiner was davon erfährt. Leben ist gefährlich, da kommste nie nicht lebend raus. . .

    (Den Spruch wollte ich doch schon lange mal anbringen...)

  7. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.289

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von din_gs Beitrag anzeigen
    respekt!!

    und was kommt danach? mit dem schlauchboot durch die sahara?

    Gute Idee!
    Ich such jetzt noch 'ne Frau zum Rudern .

    Uli

  8. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #38
    ach Uli, mein Freund, was bin ich froh, dass du das tatest, was ich mir nicht zu träumen wagte:
    mit ner Harley durch die Schotteralpen. finde ich gut. denn möglicherweise müssen wir alle uns nach dem spruch richten:
    besuchen sie helgoland, solange es noch steht.
    dies gilt uneingeschränkt auch für das alpine geläuf. denn wer weis schon, wie lange die starkregenfälle die nur geschotterten wege noch befahrbar lassen. nicht nur, sondern auch für HDs und die anderen VIEL ZU SCHWEREN schweineeimer aus dem hause BMW.
    Uli: well done!!!

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #39
    Gruss Berthold o.. so richtig respekt könnte ich nur zollen wenn ich die Strecken kennen würde...


    ABER, Dein Gefühl für Dein Erlebnis hast Du schon deutlich genug rüber gebracht.... ;-)

    Lass es Dir nicht miessreden und erinnere Dich einfach an das Erlebnis ohne es mit Neidern zu diskutieren.....

    Wo ich `88 mit einer defekten (Lichtmaschine) Yamaha XZ550 über den Gavia, und Stilvser Joch ( - 3 Grad) im Oktober gefahren bin glaubt auch auch kaum ein Gesprächspartner....das Ganze "natürlich" nachts, bei Vollmond und wegen der Lichtmaschine ohne Licht.....

    Glaubt einem keine Sau.....

    ... übrigens....
    mindestens eine Vollmond Tour über das Stilvser und über den Gavisteht ganz oben auf meiner Prioritäten - Liste.... Direkt nach Sardinien

    Gruss Berthold

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #40
    Sorry, sch*** Tablet.....


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 11:16
  2. Rücklicht geht nicht - NUR in Lenker-Mittelsteellung!
    Von GroundSupport im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 22:23
  3. Es blühen nicht nur die Blumen
    Von Boxer Ralf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 10:22
  4. Scheinwerfer geht nicht bei 1150 GS
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 16:58
  5. ES GEHT NICHT OHNE!!!!!!
    Von JACK D. im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 08:43