Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 76

Es gibt sie doch noch..

Erstellt von C-Treiber, 21.11.2014, 01:15 Uhr · 75 Antworten · 5.703 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #31
    Hm, ich könnte mir vorstellen, das die die untereinander tauschen. Soviele Nummern könnt' ich mir nicht merken. Kann man die nicht mit Warnfarben kennzeichnen?!?

  2. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #32
    Link ist in der Lesezeichenliste.

    Jetzt muß ich nur noch ne legale Bezugsquelle für Boden-Boden-Raketen finden.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #33
    Kennzeichen brauchst du dir gar nicht merken.
    Mich haben sie vor 2 Jahren mit der Dose von der BAB 8 Nähe A gefischt (und mir ein sauberes Ticket verpasst). Da hatten Bruno und Helmut ein Tölzer Schildchen montiert.
    Genau 7 Tage danach habe ich sie wieder getroffen, allerdings habe ich sie da rechtzeitig bemerkt. Das Fahrzeug war das gleiche, die Nasen auch, aber das Kennzeichen ein anderes.

    Auch die ProVida-Kräder führen in ihren Koffern Wechselschilder mit sich. Die Antennen (an denen man auch die Filmemacher-RT´s erkennen kann) sind zwischen Windschild und Spiegeln montiert. Wenn eine solche also im Rückspiegel auftaucht: Drosselklappen schließen!

  4. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #34
    Jep. Deswegen dürfen mich in der Eifel so RT ähnliche Mopeds immer erstmal überholen. . .

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Jep. Deswegen dürfen mich in der Eifel so RT ähnliche Mopeds immer erstmal überholen. . .
    Ich gebe mich mit denen gar nicht mehr ab und fahre nur noch Offroad.
    Auf den Tag freue ich mich heute schon an dem mir mal einer folgt.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    die jungen, die es wissen wollen.

    Nachdem ich seit Jahren das Gefühl habe, dass die Motorradfahrer vergreisen, heute dann mal das Gegenteil.

    Ich gondel in Berlin auf einer einspurigen Straße hinter einer 600er CBR her, der die Dose vor sich offenkundig nicht überholen will, obwohl der eher StVO-20 unterwegs ist. Ein Loch im Gegenverkehr und ich bin an beiden vorbei. Nächstes Loch die CBR ist wieder da. Wir biegen ab, auf den Siemensdamm. Erste Ampel rot, ich linke Spur, er die linke Mittelspur. Wenn man den Hahn aufmacht, schafft man die nächste Ampel bei gelb.

    Also, Hahn auf und weg, Zieleinlauf beim Umschalten der Ampel auf Gelb, die CBR dürfte gerade noch bei Gelb durchsein. Nächste Ampel, selbes Spiel, Hahn auf und weg. So sind wir den Siemensdamm und den Nonnendam runter..

    Und ich dachte schon, es gibt sie nicht mehr, die jungen Motorradfahrer, die es einfach mal wissen wollen. Und sei es im November bei einsetzendem Berufsverkehr,

    Und warum fährst du, zu dieser Jahreszeit, mit dem Fahrrad durch Berlin?

  7. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.272

    Standard

    #37
    In Berlin bleiben die Kennzeichen deutlich länger an den Fahrzeugen -teilweise werden gar keine Wechselkennzeichen verwendet.
    Wichtig sind eher die äußeren Merkmale wie die Antenne oder die blauen Flasher hinter der Niere- die Antenne kann man kaum übersehen bei diesem Fahrzeugtyp.

    Naja die Messstrecke brauchen sie noch und dann müssen sie es noch schaffen dich anzuhalten

  8. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #38
    ..... ich habe meinem Jungen sogar die Drossel aus der 125-er ausgebaut - auf meine Verantwortung (... soweit man die dafür tragen kann ....).

    Aber er fährt lieber den 75 PS Polo der Oma, da kann man Musik hören und ständig am I-Phone aktiv sein .

    Und meine Tochter hat mit 16 kein Interesse gezeigt den Führerschein zu machen (hätte ihr den gezahlt, einschl. Moped - eben wie beim Bruder) - jetzt will sie mit 17 diesen betreuten Quatsch machen - eben, weil alle aus der Klasse den machen ....

    Der Sohn vom Nachbar hat sich mit 21 eine neue Sertao 650 gekauft ...... nach einer Woche musste der Vater ihn fragen: Willst du Dein Motorrad nicht endlich mal anmelden ....

    Ich sehe für das Motorrad keine Zukunft - aber das soll mich jetzt nicht stören es nochmal richtig auszunutzen.

    Und ich freue mich immer wieder, wenn man in den Bergen einen "Gegner" trifft, mit dem es Spaß macht, die richtige Linie zu suchen.

    Aber ich merke auch, dass mein "DRIVE" hier nachlässt - liebe in erster Linie das dynamische Tourenfahren, und es wird schon schwierig jemanden ab "50" zu finden, der noch im Zelt schlafen will!

    ...... und Ampelstarts hatte ich schon 20 Jahre nicht mehr - sind auch die Gegner so unterschiedlich. Früher, mit einer SR 500 gegen einen Golf mit 75 PS, mit einer XJ 900 F ein Rennen gefahren auf der Route de Napoleon gegen einen Peugeot 205 GTI, solche Verhältnisse gibt es heute nicht mehr.

    Gruß Kardanfan

  9. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #39
    Die Antenne kann man auch abschrauben.

  10. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #40
    Selbst für eine R 11xx sind sämtliche Dosen bis 200 PS nur Opfer, auch wenn GTI, GSI, etc. drauf steht.
    Bei Carrera S usw. geht der Spaß los, allerdings ist auch hier der Wandel deutlich zu spüren. Mittlerweile ist die Anzahl 911er, Boxter, usw. die ich auf einer normalen Fahrt mit meinem Bürgerkäfig überhole größer als die von denen ich überholt werde.
    Noch nie hatte der Durchschnitt so viel Leistung zur Verfügung wie heute, jedoch wird sie nur noch sehr selten bis gar nicht abgerufen.
    Es wird eher die Vorfahrt erzwungen und zu wenig Sicherheitsabstand eingehalten als gerast. Die "Duelle" finden im Gegensatz zu früher bei deutlich geringerer Geschwindigkeit und auf eine andere Art statt.

    Gerade die Jungen lassen sich vermehrt in den Sitz fallen, lehnen sich gemütlich zurück und tuckern mit 110 km/h über die BAB. Natürlich auf der Mittelspur. Dauerhaft. Ein Blick in den Rückspiegel ist Luxus. Diese Art zu Reisen wurde bis vor Jahren den "Kadettfahrern mit Hut" zugeschrieben und belächelt, mittlerweile ist das der Standard.


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Es gibt sie doch!
    Von moeli im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.01.2012, 23:21
  2. sardinien: es gibt sie noch.....
    Von chiLLi im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.12.2008, 06:57
  3. Es gibt doch noch Wunder...
    Von spitzbueb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2007, 15:07
  4. Es gibt doch noch unverbesserliche…
    Von Qooler im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.09.2007, 11:12