Ergebnis 1 bis 5 von 5

Es stimmt - sie schwebt - man hat das Gefühl zu fliegen!

Erstellt von Wolfgang, 19.03.2005, 20:56 Uhr · 4 Antworten · 1.211 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard Es stimmt - sie schwebt - man hat das Gefühl zu fliegen!

    #1
    Heute konnte mich nichts mehr halten.
    In einer längeren Regenpause heute nachmittag hab ich sie gesattelt und die 107 Kurven den Jochpass hinaufgeritten. Ein Erlebnis :!: http://www.jochpassrennen.de

    Ganz vorsichtig, mit dem nötigen Respekt hab ich die ersten 40 Kilometer auf meiner neuen Kuh zurückgelegt. Die Reifen ja noch nicht griffig, die Straßen immer noch schmierig, da kann man eigentlich nur von einer Bewegungsfahrt sprechen. Aber ich konnte schon spüren, daß wird ein super neues Fahrfeeling mit meiner GS 1150 Adv.

    Ich hatte ja vorher keine Probefahrt mit einer Adventure gemacht und hatte so meine Erwartungen, die - um es vorweg zu nehmen - weit übertroffen wurden.

    Thema Bremskraftverkstärker und Integral-ABS: Ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, wo hier das Problem sein soll. Jedes Motorrad bremst ein bißchen anders, darauf muß man sich einstellen. Gebraucht habe ich dazu genau 20 Kilometer - der Unterschied bei der Dosierbarkeit zu meiner RS ist marginal.

    Das Gewicht ist im Stand und beim Rangieren natürlich ein Thema. Dazu kommt, daß ich mit meinen 175 cm zu den GS-Fahrern gehöre, die noch etwas wachsen sollten, wollen sie denn mit den Füssen den Boden richtig erreichen - es geht aber auch so.

    Ich freue mich auf alle Fälle auf die nächsten 40 x 1000 Kilometer und über die Tatsache, daß ich meine Begeisterung hier im Forum mit Gleichgesinnten teilen kann.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rsadv_010_1_723.jpg   rsadv_git_720.jpg   rsadv_003_3_133.jpg  

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #2
    Hi Wolfgang,
    Da ich ab Oktober mit meiner 650er Dakar den Winter erlebt habe,wurde gestern mittag meine Arbeit bei 18?Grad unterbrochen,und die 12er zum Laufen gebracht.
    Luft gegeprüft,das erste mal seit 5 Monaten keine dicken Klamotten, und ab gings.
    Was mir sofort aufgefallen ist:der Unterschied der Bremse.Es ist wirklich wie wenn man den Anker wirft.
    Ist jedoch wie du schreibst eine kurze Eingewöhnungszeit.Werde nie verstehen warum es Biker gibt, die mit der Dosierung dieser Bremse so
    Ihre Probs haben.Ich glaube diese Leute haben deshalb Probs,weil sie den Bremspunkt wie bei Ihrem früheren Moped anpeilen und danach feststellen,daß sie nach dem Zug am Hebel viel zu weit von der Kurve weg sind. Da hilft dann eben nur, üben,üben,üben.
    Peter

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    1.223

    Standard

    #3
    Moin Wolfgang,

    Gratz zur Jungfernfahrt - konntest also doch nicht mehr an dich halten!

    Unsere gemeinsame Ausfahrt heute Vormittag können wir uns aber wohl abschminken - hier nieselt's vor sich hin...

    Gruß
    Mikele

  4. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard Re: Es stimmt - sie schwebt - man hat das Gefühl zu fliegen!

    #4
    Hallo Wolfgang!
    Schön, wieder einen Adventure - Fahrer unter uns zu haben. Wie ich sehe, hast du die Alukoffer und das Topcase geordert, so haben wir fast identische Motorräder. War heute auch 250 Km unterwegs und musste zu Hause gleich wieder waschen, da die Adventure komplett mit Salznebel bedeckt war. Wird Zeit, dass es mal richtig regnet. Weiterhin Gute Fahrt und viele schöne und störungsfreie Kilometer.
    Gruß aus Bayern
    BMW - Max

  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #5
    Hallo BMW - Max.

    Vielen Dank für die guten Wünsche. Ja, das mit dem Salz ist so eine Sache. Bei uns hat es zwar gestern und auch heute nacht geregnet, nur so ganz sicher kann man nicht sein, sich nicht doch Salz einzufangen. An exponierten Stellen wird ja immer noch gestreut. Hab dann sicherheitshalber auch den Gartenschlauch angeschlossen und mit kaltem Wasser abgespritzt - soll ja das Beste sein.

    Zitat Zitat von BMW-Max
    ...Wie ich sehe, hast du die Alukoffer und das Topcase geordert....
    So ist es! Ich find die Dinger einfach nur stark. Gut - das Gewicht ist nicht von Pappe, aber Qualität wiegt halt. War heute mal mit fast leeren Koffern unterwegs. Beim Fahren überhaupt nicht zu merken, aber beim Schieben und Aufrichten. OiOiOi - da darfs zum Frühstück dann gern mal nen Semmel mehr sein. Am Seitenständer muß ich glaub ich auch noch was basteln. Der erscheint mir ein wenig zu kurz geraten, oder :?:
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken rsadv_k_102.jpg  


 

Ähnliche Themen

  1. CO Wert stimmt nicht
    Von UFOs im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.03.2012, 13:06
  2. komisches Gefühl beim Fahren
    Von PhyloGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 15:14
  3. Schwammiges Gefühl
    Von Chefe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 08:53
  4. Komisches Gefühl in den Händen
    Von Talisker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.04.2006, 21:20
  5. Stimmt das ??
    Von Gifty im Forum Zubehör
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.02.2006, 20:58