Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Es war 1969!

Erstellt von mike61, 02.02.2010, 10:45 Uhr · 17 Antworten · 2.444 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #11
    hallo Mike!

    auch wenn ich diese zeit auf der anderen seite vom sog."eisernen vorhang"
    in der nähe von coburg erlebt habe, ist das, was die kerle trägt, ihnen spass macht, sie motiviert, exakt dasselbe, was damals die jungs auf der eben anderen seite trug und motivierte... auch das material scheint mir nicht soweit auseinander zu liegen.
    "hüben" waren es eben die maicos, herkules, zündapps und ähnliche stinkende zweitakter, "drüben" eben das von dir gezeigte material.
    bei uns hiess das damals noch "geländefahrten".
    bei "euch drüben" - keine ahnung.
    wurschd ist es eh. wichtig war der spass an der freud.

    gruesse
    hüben wie drüben
    ralf

  2. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #12
    Hallo Ralf!

    Ja, in manchem war wohl vieles ähnlicher als von einigen angenommen.
    Leider war das für die Masse verfügbare Material mau.
    Hier hieß es einige Zeit LPF, Leistungsprüfungsfahrt.

    Gruß nach Oberfranken
    mike

  3. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von mike61 Beitrag anzeigen
    Hallo Ralf!

    Ja, in manchem war wohl vieles ähnlicher als von einigen angenommen.
    Leider war das für die Masse verfügbare Material mau.
    Hier hieß es einige Zeit LPF, Leistungsprüfungsfahrt.

    Gruß nach Oberfranken
    mike
    bei mir war damals auch nach/oder beim: mofa schluss. mangels masse.

    Gruß nach Oberfranken
    Danke!
    ich bin allerdings "weitergezogen". nach westmittelfranken.

    gruesse zurück
    ralf

  4. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #14
    Oh Sorry!

    Man hört zuweilen, dass man in der Gegend viel Wert auf regionale Details legt.
    Wo ich bin, ist Südwestmecklenburg.

    mike

  5. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von mike61 Beitrag anzeigen
    Oh Sorry!

    Man hört zuweilen, dass man in der Gegend viel Wert auf regionale Details legt.
    Wo ich bin, ist Südwestmecklenburg.

    mike
    das ist kein grund zum Sorryen.
    als franke bin ich polyglott.

  6. Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    202

    Standard

    #16
    Das war auch nicht ganz ernst gemeint.
    Alter Bayer!

  7. Doc
    Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    165

    Standard

    #17
    Ach du meine Güte,
    nun noch mehr Erinnerungen!
    Zitat Zitat von mike61 Beitrag anzeigen
    Hallo Doc!
    Das hat jemand auf 16 mm gemacht…
    Das kurze Video stammt aus einem 10 minütigen 16mm Film, den mal jemand über unser Dorf gedreht hat und der ein schönes historisches Dokument darstellt.
    Wenn 16mm und in der DDR, dann war es wohl eine Pentacon Pentaflex 16 Filmkamera, mit der das Filmstück auf ORWO Schwarzweiß-Film aufgenommen wurde; und weil damals diese Kamera und 16mm Material nicht gerade billig und überall zu bekommen waren, möglicherweise so ganz nach der damaligen Sicht der Dinge :

    "Inzwischen hat sich das Amateurfilmschaffen in der Deutschen Demokratischen Republik und ebenso in den anderen sozialistischen Ländern zu einem wichtigen Zweig der volkskünstlerischen Betätigung entwickelt, der täglich neue Freunde und und Mitarbeiter gewinnt und aus unserem kulturellen Leben nicht mehr wegzudenken ist.
    Hierbei muß hervorgehoben werden, daß das Amateurfilmschaffen seitens des Staates, der volkseigenen Betriebe, der Massenorganisationen und der kulturellen Institutionen jede nur mögliche ideelle und materielle Unterstützung erhält."

    (Aus "Über die Entwicklung des Amateurfilmschaffens" von Hubert Dobert; im "Filmtaschenbuch" von Dobbert/Koleczko, Leipzig 1974.)

    Da ich selbst jahrelang beruflich Dokumentarfilme mit diversen 16mm Kameras gedreht habe, ist mir das Thema Film/Kamera lieb und sehr geläufig; und auch wenn es denn wirklich nicht so unbedingt in ein Motorrad-Forum passt, so konnte ich mir dennoch diesen kleinen Zusatz nicht verkneifen.
    Mit Gruß,
    Doc


  8. Registriert seit
    01.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #18
    als franke bin ich polyglott.
    eher boliglodd als Franke...


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12