Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Ethanol in der CH

Erstellt von enduro43, 28.02.2011, 11:39 Uhr · 33 Antworten · 3.947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    was EtOH-Beimischungen zu Getränken angeht, vertrage ich durchaus mehr als 10% u. biete mich an, meinen Teil zur Vernichtung des Bio-Anteiles im Sprit beizutragen.

    Hallo Uli

    Ich mach da auch mit ***Prost***

    Hebet die Linke zum Gruss und die Rechte samt Glas zum Munde - weg damit, dann schadet es keinem Anderen.

    Sind wir eigentlich nicht sehr Menschenfreundlich und opfern uns dafür??

  2. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #32
    Hallo zusammen
    Also Charly-R1200 GS Super 98,Würde ich auch so machen (begründung weiter hinten)
    Zu Kardan Beitr.Nr.25 und Uli G Nr.30 :
    Also,hab mal in einer berühmten Autofabrik (27 Jahre)gearbeitet,dort war ich in einer Abteilung die die Länderspezifische-Ausführungen überprüft hat.
    Da wurde (Ca. 7 Jahre retour) sehr wohl auf spezielle Motore,Abgassysteme,Fahrwerke und andere wichtige Ausstattungs- Merkmale unterschieden.
    Audi und Mercedes soviel weiß ich,schreiben in diversen Modellen bzw.Motoren ausschließlich Super 98 oder 100 vor!Sonst droht Garantieverlust.
    Grüße Eugen

  3. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    ...Audi und Mercedes soviel weiß ich,schreiben in diversen Modellen bzw.Motoren ausschließlich Super 98 oder 100 vor!Sonst droht Garantieverlust.
    Grüße Eugen
    Genau diese Hersteller geben in den USA 3, 4 oder gar 5 Jahre Garantie auf ihre Fahrzeuge, BMW Motorrad gibt 3 – und hier gibt es schon seit zig Jahren E10, flächendeckend.

    Gruß

    frank

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.110

    Standard

    #34
    Diese zum Teil sehr emotional geführte Diskusion erinnert mich 1:1 an die damalige Debatte über verbleiten/bleifreien Sprit ! Meine Güte, was wurde damals alles für einen Blödsinn von sogenannten "Fachmännern" als unumstössliche Wahrheit dargestellt ! Auch hier liest man mehr Polemik und Stammtischgerede, als echtes Fachwissen: Was der Bauer nicht kennt, das frisst er nicht!
    Aus technischer Sicht stellen die Eigenschaften des E10 keine Schwierigkeiten an moderne Materialien....

    Gruss

    der Kurze


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234