Seite 14 von 34 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 332

Eure längste Strecke am Stück

Erstellt von dr.musik, 23.03.2010, 15:26 Uhr · 331 Antworten · 46.258 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    @Detlev:
    Mit welchem Mopped war das, alleine oder in der Gruppe? So oder so Respekt!

  2. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    Zitat Zitat von Detlev Beitrag anzeigen
    Moin Moin,

    am 31.07.08 um 08:00 Uhr bin ich in Navia/Asturias (Nordspanien) losgefahren und bin am 01.08.08 um 07:00 Uhr in Kiebitzreihe bei Elmshorn angekommen.
    Das waren 2300 km in 23 Stunden mit 8 Tankstopps.
    Von Paris bis Aachen hat es ohne Unterbrechung geregnet.
    Eigentlich hatte ich bei Paris eine Übernachtung eingeplant aber dann kam es über mich .....
    Ich hatte nie das Gefühl es geht nicht mehr - war wie elektrisiert.
    Später habe ich mir gesagt: "Das machst du nicht noch einmal."

    Gruß Detlev
    Respekt!!! Als ich damals nach 1.676 km in Budapest angekommen war, hätte ich auch noch weiter fahren können. Dachte schon dran, die 2000 km voll zu machen. Aber 2.300km??!!!!!

    Bist du jetzt der "Eisenarsch der Herzen", denn offiziell hast du's ja nicht, oder?!

  3. Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    Ich war alleine mit meiner R 1100 GS (zu der Zeit 100.000 km) jetzt 165.000 km unterwegs.

    Gruß Detlev
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 100.000-km.jpg  

  4. Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    83

    Standard

    Ich hatte das nicht bei der IBA angemeldet. Das Unternehmen war ja so auch nicht geplant. Das Bild ist während der Tour in Höhe Dortmund entstanden.

    Gruß Detlev

  5. Registriert seit
    11.10.2012
    Beiträge
    9

    Standard

    An einem Stück war der längste Run von Osnabrück nach Narbonne Plage am Mittelmeer. Nachmittags gegen 16:00 Uhr gestartet und um 8:30 zum Frühstück da gewesen.

    Insgesamt der längste Run war von Osnabrück über Oslo hoch zum Nordkap und an der russischen Grenze über Finnland zurück. Rein gefahrene Kilometer waren knapp 7000 in 13 Tagen.

  6. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.610

    Standard

    Zitat Zitat von Henry1098 Beitrag anzeigen
    Insgesamt der längste Run war von Osnabrück über Oslo hoch zum Nordkap und an der russischen Grenze über Finnland zurück. Rein gefahrene Kilometer waren knapp 7000 in 13 Tagen.
    Hallo,
    das ist so mein normaler Schnitt auf Tour, in etwa zumindest... kann auch mal mehr sein.

    Naja, von nix kommt nix.

  7. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    2.982

    Standard Uff!

    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    ..

    Meine längste Tagesetappe war vor 30 Jahren mit einer Suzuki GS 400 (27PS)von Siegburg nach Wien - ca. 1250 km an einem Tag und halber Nacht
    Respäkt!
    Bin nach dr Maueröffnung schnell in Osten, bloß ma kucken , und glei widdä Heim . 1050 km, so von 10.00 bis ca 19/20 Uhr. Halt viel BAB
    bei der An / Abfahrt . Mit k100rt.
    Cowy

  8. Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    252

    Standard Eure längste Strecke am Stück

    Mein Gott, ist das lange her. 1985 mit meinem Bruder, beide hatten wir damals eine XT 500. in einem Stück von Huelva an der spanisch-portugisischen Grenze bis nach Bielefeld. 2500 km in ca. 40 Std.. Die Nacht auf der Autobahn zwischen Bordeaux und Paris bitterkalt, 2 Stunden Schlaf an der Loire im Gras, 2. Nacht in den Ardennen, keine Ahnung von belgischen Tankstellen, 6 Volt Lichtmaschine, Regen... Und dann auf die beleuchtete Autobahn. Das werd ich nie vergessen.

    Greetz
    Frank

  9. Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    107

    Standard

    Vor ein paar Jahren haben wir die Pyrenäen durchquert und sind an der französischen Westküste entlang Richtung Norden gefahren. Nach mehreren Tagen Dauerregen und kalten Temperaturen haben wir uns dann entschlossen, die Zelte in der Bretagne abzubrechen und gemütlich die Heimreise anzutreten. So kam es, dass wir (meine Freundin als Sozia und ich) in Carnac gestartet sind und an einem Stück nach Hause fuhren, obwohl wir eine Übernachtung in der Region Dijon eingeplant hatten. Irgendwie lief es gut und das Wetter wurde immer besser, sodass wir dann eben plötzlich wieder zuhause waren. Das ergab dann ca. 1'200km, die wir damals mit der 1150ADV an einem Stück zurückgelegt haben.
    Ob ich eine solche Strecke wieder an einem Tag fahren würde hängt vor allem vom Wetter und von der eigenen Verfassung ab. Wenn ich langsam müde werde und die Konzentration nachlässt, fahre ich nicht mehr weiter und schalte eine Pause ein. Dann ist es mir egal, einen Tag später anzukommen.

  10. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    266

    Standard

    2007 bin ich in einem Rutsch aus den Dolo´s (Corvara) bis nach Oldenburg (Niedersachsen) gefahren. 1100 KM. Start um 06.00 Uhr, Ankunft in OL um 21.00 Uhr. War nicht lustig, zumal ich extreme Ohrläppchenschmerzen (wußte auch nicht, daß das geht, stimmt aber echt) hatte ich mich später (so ab Göttingen) in 50 KM Etappen voran geschleppt habe (wg. der Ohrläppchen!). Das alles mit einer Tiger 1050.

    Und das Beste: 2 Tage später ist mein schon bezahlter Autozug gefahren. Mußte wg. einem häuslichen Notfall früher abreisen.


 
Seite 14 von 34 ErsteErste ... 4121314151624 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strecke Hannover-Emden
    Von Hechtsuppe im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2010, 21:07
  2. Schöne Strecke gesucht
    Von Starbiker im Forum Reise
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 13:02
  3. Strecke Stuttgart-Zürich
    Von Ela im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 07:31
  4. Nette Strecke im Taunus
    Von haiopei im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2008, 21:24
  5. Härteste Strecke
    Von Therion im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 20:12