Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Ewan McGregor im SZ-Magazin

Erstellt von Freerk, 26.04.2009, 17:45 Uhr · 28 Antworten · 2.832 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    168

    Standard Long way

    #21
    down war mir ein bisschen zu sehr "in a hurry" ; kam gut rüber, dass das den beiden auch etwas zu gepresst war;
    LWR war bis Magadan super unterhaltsam und interessant - der Rest war dann doch eher nur PromoTours (macht mich nicht so an mit OCC nach NY cruisen)

    Zonko

  2. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von zonko Beitrag anzeigen
    down war mir ein bisschen zu sehr "in a hurry"
    Lag wohl in der Natur der Sache. Wenn man sich für das Carnet an jeder Grenze mit dem Rest der Truppe treffen muss, hat man es in Afrika eben nicht so leicht wie beim Long Way Round, wo man nur alle 5000km mal in ein neues Land kommt
    Abgesehen davon haben die Thommies (genau wie die Yankees) in fremden Kulturen grundsätzlich erstmal die Buxen voll. Auch bei Ewan und Charly schien sich das erst nach ein paar Wochen zu legen. Beim LWD wurde das noch deutlicher, fand ich.

  3. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #23
    ich bin ja nun auch schon viel im osten europas umher gekommen und hatte nie etwas heikles dabei, grosses arbeitsmesser oder oder oder, aber auch bei jedem grenzübergang war mir nicht sooo wohl zumute. man weiß ja nie was denen gerade auffällt oder was die sich denken. da kann ich die beiden nur verstehen.

  4. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #24
    Das denke ich auch. Das größte Problem an solchen Grenzübergängen dürfte die unberechenbarkeit der Grenzer sein. Gut geschmiert ist halb drüben??

    Wer "Jupiters Fahrt" von Ted Simon gelesen hat weiss das sowas auch schonmal im Knast enden kann....da wäre ich auch nervös!

    ;-)

  5. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #25
    eben das ist es ja: als ich in die ukraine eingereist bin wollte der, ich nehme an es war der "chefgrenzer" mein ganzes bargeld sehen in einem extra raum. da habe ich mir dann auch ersteinmal die wildesten geschichten ausgedacht.....
    durchsucht wurde ich nicht und in die mopedkoffer wurde auch nur mal eben kurz hineingeschaut, wahrscheinlich haben die in den koffern nach grösseren waffen (danach wurde ich auch gefragt) gesucht und der kleinkram war denen egal. ich hätte meine komplette tasche voll was auch immer haben können und die hätten es nicht gesehen.
    aber passiert ist mir bisher noch nie irgendetwas.
    bei der ausreise wollten die dann irgendetwas um die 3€ strassensteuer von mir haben. es war der gleiche übergang ein paar tage später. ich habe die ihnen gegeben und eine quittung gab es nicht. klar kann ich über die drei euro lachen aber so kann es gehen. durchsucht wurde ich bei der ausreise nicht mehr.

  6. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Freerk Beitrag anzeigen
    Lag wohl in der Natur der Sache. Wenn man sich für das Carnet an jeder Grenze mit dem Rest der Truppe treffen muss, hat man es in Afrika eben nicht so leicht wie beim Long Way Round, wo man nur alle 5000km mal in ein neues Land kommt
    Abgesehen davon haben die Thommies (genau wie die Yankees) in fremden Kulturen grundsätzlich erstmal die Buxen voll. Auch bei Ewan und Charly schien sich das erst nach ein paar Wochen zu legen. Beim LWD wurde das noch deutlicher, fand ich.
    Naja auf dem Schwarzen Kontinent solltest auch vorsichtig sein.Da herrscht in jedem 3. Land ein Bürgerkrieg oder Stammesfeden.
    Nur ein Idiot würde da blauäugig durch rasseln.

    Ein bischen Vorsicht und Respekt vor anderen Kulturen ist richtig!

  7. Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    104

    Standard

    #27
    Jetzt auch im Interview auf SPIEGEL-Online
    http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,624784,00.html

    Michael

  8. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #28
    witzig, gut recherchiert:
    Sie sind mit ihrem Freund Danny Boorman um die halbe Welt gereist, nur Sie beide und ihre Motorräder - quer
    Heist Charley jetzt Danny???

  9. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    263

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    witzig, gut recherchiert: Heist Charley jetzt Danny???

    Seit der OP eigentlich Dani


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Suche Magazin 2Räder 11/2010
    Von Wanderratte im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 20:41
  2. MO Motorrad Magazin Sonderheft BMW Motorräder
    Von Nightrider im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 19:10
  3. Ewan Mc Gregor Adventure
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.07.2009, 13:16
  4. Ewan McGregor und Charley Boorman
    Von JOQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 09:57
  5. BMA- Magazin
    Von Andy HN im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 17:07