Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

F800 GS oder Tiger???

Erstellt von logotobi, 07.05.2011, 23:20 Uhr · 28 Antworten · 9.599 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die Oelstandskontrolle wird bei allen Triumph die ich kenne per Peilstab vorgenommen, ich habe nicht gehoert, dass dies bei der Tiger anders sei.
    aber scheinbar überlesen? Leuten die ein Mopped selber fahren glaube ich mehr als allen Zeitungen
    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Bei Triumph gibts: 1. einen HAMMER Motor, 2. viel bessere Sitzbank, 3. bessere Bremsen, 4. viel stabileres Fahrwerk (GS war sehr pendelanfaellig), 5. ein voll einstellbares Fahrwerk (bei der GS kannst du hinten nur die Vorspannung erhoehen), 6. besseres Licht, 7. ein Schauglas zur Oelkontrolle, 8. einen Haupstaender der nicht aufsetzt, 9. Sound der nicht nach Blaehungen klingt.

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #12
    ja, die 800er Tiger hat jetzt (endlich?) ein Ölschauglas....aber das ist sicher KEIN Kaufkriterium ......ich kanns auch mit Peilstab

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ja, die 800er Tiger hat jetzt (endlich?) ein Ölschauglas....aber das ist sicher KEIN Kaufkriterium ......
    stimmt, sonst ware die 1200 TÜ ein Ladenhüter, Schauglas und Einfüllöffung gegenüber

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #14
    hier noch ein schöner Bericht über die Tiger vom BMA-magazin
    http://www.bma-magazin.de/fahrberich...dell-2011.html

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    aber scheinbar überlesen? Leuten die ein Mopped selber fahren glaube ich mehr als allen Zeitungen
    Kein Magazin hat geschrieben sie habe einen. Ich habe schlicht keine Aussage dazu gefunden.

  6. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Idee

    #16
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Kein Magazin hat geschrieben sie habe einen. Ich habe schlicht keine Aussage dazu gefunden.
    Wie hast du mal gesagt?, wer lesen kann ist im Vorteil?
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    hier noch ein schöner Bericht über die Tiger vom BMA-magazin
    http://www.bma-magazin.de/fahrberich...dell-2011.html
    Ein Oelschauglas ist natuerlich kein Kaufargument, soll es auch gar nicht sein.
    Aber bei 2 so aehnlichen Kozepten schaut man eben auch auf Details.
    Wem uebrigens die Tiger zu straff ist kann Sie ja selber auf GS Niveu bringen.
    Bei der GS muss du leben mit dem was du kriegst, nichts mit einstellen..

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Wem uebrigens die Tiger zu straff ist kann Sie ja selber auf GS Niveu bringen.
    Bei der GS muss du leben mit dem was du kriegst, nichts mit einstellen..
    nicht ganz, bei der Tiger ist nämlich mit "kaum Dämpfung" und ganz ohne Federvorspannung noch deutlich zu straff. mit mir drauf zumindest und auch die Zeitschrift Enduro schrieb abschließend "Hinterradfederung zu hart"
    Und natürlich hat eine 800er GS eine Federvorspannung UND eine Zugstufenverstellung!

  8. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Und natürlich hat eine 800er GS eine Federvorspannung UND eine Zugstufenverstellung!
    Aber nur hinten.. An der Gabel geht nichts.

    Ich empfinde die Tiger nicht zu straff, auch nicht hinten. Koennte aber an meinem Kampfgewicht liegen...

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    9. Sound der nicht nach Blaehungen klingt.
    Also ich hab die 800er BMW als Autauschmopped gehabt als bei meiner GSA das WESA eingebaut wurde.
    Ich fand den Sound der 800er sehr schön. Schön knackig.. überhaupt nicht wie Blähungen.....

    Allerdings empfand ich die Sitzposition als sehr anstrengend und unkomfortabel. Gerade an den Familienjuwelen empfand ich die Sitzbank richtig unangenehm...
    Ich bin mir aber nicht sicher ob ich die normale Sitzbank oder eine abgepolsterte hatte.

    Gruß
    Christian

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Aber nur hinten.. An der Gabel geht nichts.
    ...
    na das hat doch die Tiger XC auch nicht???


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tiger oder F800GS
    Von GS.Karl im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 19:19
  2. Handprotektoren F800/650gs, oder 1200GS (2008)
    Von maikel_dus im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 11:13
  3. F800 GS oder 1200GS ???
    Von F800GSPulheim im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 16:33
  4. Der Weg zur GS - schon mal Ulysses oder Tiger gefahren?
    Von Mr. Q im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.04.2007, 16:42
  5. Q oder Tiger?
    Von Kuhjäger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.02.2007, 13:56