Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 107

F800GS oder 1200GS?

Erstellt von dred, 06.01.2014, 15:14 Uhr · 106 Antworten · 11.309 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #61
    ich hatte beide Modelle in Wales ( Walters Arena ) abwechselnd an 4 Tagen ( Offroad ) unter meinem Hintern. ICH fand die 800er besser für mich.Ich spürte sie weitaus besser und konnte auch präziser fahren.

  2. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #62
    Hallo Daniel,

    schön , dass Du wieder mal hier reinguggst ! .... Freue mich auf dein fundiertes Fachwissen in Sachen "Schwarzes Gold" ....(neeein, kein Öl)

    Gruß

    der Kurze

  3. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #63
    Also ich bin in Hechlingen beide probegefahren (1200GSA (Luftg) und 800GS) und hab mich für die 800er entschieden.
    Es wäre aus Kostengründen ohnehin nur eine gebrauchte geworden und da bekommt man natürlich eine jüngere 800er. Der hier immer beschworene sooo große Unterschied ist mir nicht aufgefallen (was auch bedeutet, dass die Große nicht schwerer zu fahren wäre). Was das Aufstellen betrifft dürfte es ungefähr gleich sein (hab nur die 800 aufgerichtet) aber durch den Boxer (auf dem die 1200er vorteilhafter aufliegt) dürfte die 1200 nicht viel schwerer hoch zu kriegen sein. Ohne Sturzbügel aber hast du schnell ein Problem beim Boxer.
    Vom Fahren her also ziemlicher Gleichstand (die LC mag besser sein)... Kostenmäßig ist die 800 günstiger. Die enorme Anzahl an 1200 spricht für die Qualität, aber du bist dann halt auch einer von gaaanz vielen, mit der 800 nur einer von ganz vielen....
    lG
    Grimmmly

  4. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    #64
    Hallo

    mein erster Post hier und ich hänge mich einfach mal dran, weil die Fragestellung wie die Faust aufs Auge paßt...

    Ich fahre seit meiner Anfänge mit 34PS Ducati Monster und überlege schon länger die DUC durch was "Erwachsenes" ab zu lösen. In meiner "Sturm und Drang Zeit" war die DUC genial. Wendig, verspielt, geiler Sound und einfach schön zu fahren. Länger als vier Stunden halte ich es auf dem Bock aber nicht mehr aus, dann bin ich am ganzen Körper weichgeklopft. Die Soziustauglichkeit ist unterirdisch und in dem Fall ist an Gepäckmitnahme gar nicht zu denken. Mehrtagestouren mit Sozius und Gepäck sind im Grunde völlig ausgeschlossen und genau deshalb bin ich auf die GS gekommen... Ich wohne im Voralpenland und mache häufig Kletter-, Klettersteig- und Wandertouren in den Alpen. Bisher erfolgte die Anfahrt IMMER per Auto und genau daran möchte ich etwas ändern. Die Geländetauglichkeit der GS ist für den Zugang zu vielen Kletterspots kein Fehler... Da man relativ viel Geraffel für die Outdooraktivitäten mitschleppen muss und während der Aktivitäten die Motorrad Klamotten irgendwo lassen muss, kommt für mich nur ein Motorrad mit Koffern und Topcase in Frage. Soviel vorweg, entschuldigt den ewig langen Text!

    Wenn man eurer Argumentation folgt spricht im Grunde alles für die Boxer, wegen meinem beschränkten Budget wirds aber vermutlich entweder eine späte 1150er oder eine frühe 1200er. Die 1150er mit über 270kg wäre vermutlich ein Kulturschock... So ein hohes Gewicht bin ich bisher nur von seltenen Soziusfahrten gewohnt... Mit 1150er, Sozius und Gepäck sinds vermutlich knapp 450kg und deshalb überlege ich die Ganze Zeit hin und her ob die 800er vielleicht nicht doch das besser Motorrad für mich wäre?!?

    Was meinen die Erfahrenen GSler???

    bis dann
    Jan

  5. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von dred Beitrag anzeigen
    F800GS oder 1200GS?
    Na, F800GS !

    Gruß
    Canario

  6. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.166

    Standard

    #66
    @ducmo
    Probefahren und nicht theoretisieren!

    Gruß
    Roads End

  7. Registriert seit
    24.06.2012
    Beiträge
    1.338

    Standard

    #67
    Na, R1200GS !

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #68
    Na, R1150GS !

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Canario Beitrag anzeigen
    Na, F800GS !

    Gruß
    Canario
    Zitat Zitat von Theo.Turnschuh Beitrag anzeigen
    Na, R1200GS !

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Na, R1150GS !

    Das wäre durchschnittlich die 1050GS....
    Die ist aber noch nicht gebaut


  10. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #70
    Hallo Jan,

    wie schon empfohlen solltest Du vor so einer weitreichenden Entscheidung alle in Frage kommende GSen (oder auch andere Reiseenduros ) ausgiebigst (also jedes Bike mindestens einen halben Tag/200 Km) Probe gefahren werden!!! ...und anschließend die Pro und Contras gegeneinander abgewogen werden (Wartungsfreundlichkeit und -aufwand, Unterhaltskosten, etc)...

    Wo kommst denn her, evtl kann man Dich auch persönlich beraten

    Gruß

    der Kurze


 
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R100GS oder F800GS
    Von Slayer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.05.2014, 14:51
  2. Tiger oder F800GS
    Von GS.Karl im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 19:19
  3. Kaufberatung F800GS oder Tiger800XC
    Von giggl im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 12:40
  4. 1200GS Variotopcase an einer F800GS
    Von Billiboy im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.05.2010, 22:08
  5. 800 oder 1200GS oder GSA? Unentschlossen?
    Von Hermann (aus E) im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 19:21