Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 130

Fahren mit offenem Visier

Erstellt von Totti293, 24.08.2017, 21:05 Uhr · 129 Antworten · 12.764 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.289

    Standard

    #91
    Zitat Zitat von Boxertyson Beitrag anzeigen
    Ich würde das meiner Frau nie und nimmer bezahlen. Nach der OP sieht die dann nämlich, wie Scheixxe ich aussehe,
    und sucht sich einen Hübscheren.
    oder die fährt zu Carglass und lässt dich im Auto "CARGLASS TAUSCHT AUS"

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.289

    Standard

    #92
    Zitat Zitat von MiraculixSertao Beitrag anzeigen
    P.S.: Speziell im Sommer fasziniert mich immer wieder der Leichtsinn mancher, meist Rüttler oder Goldwingfahrer,
    die Visier oder Klapphelm offen, ohne Handschuhe und Kombi mit Badeschlapfen in kurzer Hose / Röckchen und
    kurzärmelig unterwegs sind. Es gibt auch winddurchlässige Sommer- Schutzbekleidung.
    ich war vor kurzen in Griechenland "mit einem Schiff"
    da fahren alle ohne Helm, Mutter mit Schläppkes und Buse auf dem Roller, davor und dahinter je
    ein kleines Mädchen auf dem Sitz.

    Die sterben auch nicht aus

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.413

    Standard

    #93
    Das Thema Schutzkleidung darf nach meiner Meinung Jeder für sich selbst entscheiden!



    .... Schließlich gefährden sie damit keine Anderen; tut ihnen beim "runterfallen" nur selber weh!

  4. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.814

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    ich war vor kurzen in Griechenland "mit einem Schiff"
    da fahren alle ohne Helm, Mutter mit Schläppkes und Buse auf dem Roller, davor und dahinter je
    ein kleines Mädchen auf dem Sitz.

    Die sterben auch nicht aus
    Vielleicht sollte man ab und zu daran denken, dass ca. 80 % der motorisierten Zweiradfahrer auf dieser Welt so rumfahren. Unser Leben hier ist sicherheitsgeprägt. Jeder einzelne von uns ist weitgehend deshalb so wie er ist, weil er eben in diesem Kulturkreis aufgewachsen ist und das als normal und richtig empfindet, was schon immer alle so gemacht haben.

    Wenn wir Forumisti in Thailand aufgewachsen wären würde wir doch nicht ernsthaft

    - mit einem Roller in Schutzkleidung durch die Stadt fahren oder
    - unserer Frau verbieten, ohne Schutzkleidung mit den Kindern auf dem Roller herumzufahren
    - usw.

    Nein, wir würden es genau so machen wie alle vor Ort.

    Riskanter - keine Frage

    Blöder - jetzt wird es relativ. Definiert man Blödheit nach dem deutschen Level oder dem Thailändischen. Sind wir aus deren Sicht nicht mindestens genau so doof wie umgekehrt? Das Zweirad hat dort auch einen ganz anderen Nutzen, nämlich zunächst mal einfach von A nach B usw. Übrigens, die Cityrollerfahrer sehe ich in D auch nicht in Schutzkleidung. Helm, das war es, obwohl innerorts auch viel passiert und man auf einem Roller in der Stadt genau so gefährdet ist wie mit einem Motorrad.
    Und wenn es sauheiß ist bei uns (ab so 33 Grad) sehe ich Motorradfahrer in Schutzkleidung fast nur noch, wenn diese offensichtlich eine weite Fahrt unternehmen. Der "Regionalverkehr", als die von A nach B Fahrer, kommen mir hier auch auf schweren Maschinen mit Minimalausstattung (Helm) entgegen.

    Es ist in unseren Regionen schon leichter, den Sicherheitsmoralapostel raushängen zu lassen, wenn man witterungsbedingt auf 90 % der Kilometer ohnehin gscheite Kleidung braucht, weil es sonst ungemütlich ist. In Facebook hat letzten so ein deutscher Schlau- und Sicherheitsbürger einen Motorradreisenden, der in Bangkok mit einer schweren Maschine unterwegs war, als Idioten bezeichnet, nur weil der mit T-Shirt, Turnschuhen und ohne Handschuhe (mit Helm!!!) gefahren ist.

    Vielleicht sind es irgendwann wir Motorradfahrer hier bei uns, die Aussterben, weil es uns so dermaßen auf den Sack geht, dass der deutsche und / oder europäische Gesetzgeber uns in zertifizierte und sauteurer Sicherheitskleidung (Stiefel, Protektorenhose, Rückenprotektor, Nackenschutz, Helm und Handschuhe; nur vor Kälte dürfen wir uns im Gesicht nicht schützen, unser Gesicht muss ja auf Radarfotos erkennbar sein (aktueller Gesetzesvorschlag )) von den Zehen bis zur Nasenspitze incl. Warnsystem am Motorrad zwingt bei gleichzeitiger automatischer Überwachung aller Fahraktivitäten, um dann mit 90 km/h auf Landstraßen spazieren fahren zu dürfen...

    Aber Hauptsache, es hat mal wieder einer für uns das Denken übernommen und allen geht es besser . Und Politiker können sich loben, was sie alles für die Sicherheit getan haben.

  5. Registriert seit
    07.06.2016
    Beiträge
    55

    Standard

    #95
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Riskanter - keine Frage
    Blöder - jetzt wird es relativ.
    Es ist wahrscheinlich viel teurer in DE krank zu sein: Krankenhausaufenthalt, eingeschränkte Mobilität, evtl. Erwerbsminderung. Wenn dazu auch noch Langzeitfolgen kommen ... Also in Relation zu Alldem sind die Kosten für die Schutzkleidung in DE mickrig.

    Bleibt also nur die Komfortfrage und die individuelle Risikobereitschaft.

    Bzw. um das Risiko richtig einschätzen zu können, muss man die mögliche Folgen zumindest beispielsweise für sich selbst auflisten. (plus Wahrscheinlichkeiten, aber das ist ein anderes Thema) Und da würde ich bezweifeln, das viele Fahrer es tun. Bzw. kenne welche, die genau das nicht getan haben und es danach bereut hatten. Das könnte man schon als blöd bezeichnen.

    Und daher um wider on Topic zurück zu kehren: Danke an den OP für das Thema. Es hat mich nochmals an die möglichen Folgen von Fahren mit offenem Visier hingewiesen. Und ich schätze auch die Wahrscheinlichkeit ganz hoch. Denn kleine Steinchen hab ich schon ins Gesicht bekommen (so weit ohne Folgen).

    Aber ansonsten auch nach meiner Meinung soll jeder für sich selbst entscheiden.

  6. 555
    Registriert seit
    18.08.2011
    Beiträge
    373

    Standard

    #96
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man ab und zu daran denken, dass ca. 80 % der motorisierten Zweiradfahrer auf dieser Welt so rumfahren. Unser Leben hier ist sicherheitsgeprägt. Jeder einzelne von uns ist weitgehend deshalb so wie er ist, weil er eben in diesem Kulturkreis aufgewachsen ist und das als normal und richtig empfindet, was schon immer alle so gemacht haben.

    Wenn wir Forumisti in Thailand aufgewachsen wären würde wir doch nicht ernsthaft

    - mit einem Roller in Schutzkleidung durch die Stadt fahren oder
    - unserer Frau verbieten, ohne Schutzkleidung mit den Kindern auf dem Roller herumzufahren
    - usw.

    Nein, wir würden es genau so machen wie alle vor Ort.

    Riskanter - keine Frage

    Blöder - jetzt wird es relativ. Definiert man Blödheit nach dem deutschen Level oder dem Thailändischen. Sind wir aus deren Sicht nicht mindestens genau so doof wie umgekehrt? Das Zweirad hat dort auch einen ganz anderen Nutzen, nämlich zunächst mal einfach von A nach B usw. Übrigens, die Cityrollerfahrer sehe ich in D auch nicht in Schutzkleidung. Helm, das war es, obwohl innerorts auch viel passiert und man auf einem Roller in der Stadt genau so gefährdet ist wie mit einem Motorrad.
    Und wenn es sauheiß ist bei uns (ab so 33 Grad) sehe ich Motorradfahrer in Schutzkleidung fast nur noch, wenn diese offensichtlich eine weite Fahrt unternehmen. Der "Regionalverkehr", als die von A nach B Fahrer, kommen mir hier auch auf schweren Maschinen mit Minimalausstattung (Helm) entgegen.

    Es ist in unseren Regionen schon leichter, den Sicherheitsmoralapostel raushängen zu lassen, wenn man witterungsbedingt auf 90 % der Kilometer ohnehin gscheite Kleidung braucht, weil es sonst ungemütlich ist. In Facebook hat letzten so ein deutscher Schlau- und Sicherheitsbürger einen Motorradreisenden, der in Bangkok mit einer schweren Maschine unterwegs war, als Idioten bezeichnet, nur weil der mit T-Shirt, Turnschuhen und ohne Handschuhe (mit Helm!!!) gefahren ist.

    Vielleicht sind es irgendwann wir Motorradfahrer hier bei uns, die Aussterben, weil es uns so dermaßen auf den Sack geht, dass der deutsche und / oder europäische Gesetzgeber uns in zertifizierte und sauteurer Sicherheitskleidung (Stiefel, Protektorenhose, Rückenprotektor, Nackenschutz, Helm und Handschuhe; nur vor Kälte dürfen wir uns im Gesicht nicht schützen, unser Gesicht muss ja auf Radarfotos erkennbar sein (aktueller Gesetzesvorschlag )) von den Zehen bis zur Nasenspitze incl. Warnsystem am Motorrad zwingt bei gleichzeitiger automatischer Überwachung aller Fahraktivitäten, um dann mit 90 km/h auf Landstraßen spazieren fahren zu dürfen...

    Aber Hauptsache, es hat mal wieder einer für uns das Denken übernommen und allen geht es besser . Und Politiker können sich loben, was sie alles für die Sicherheit getan haben.
    Gerade in BKK käme ich nie auf die Idee ohne Schutzbekleidung zu fahren.
    Witzigerweise fahren hier meist nur einige Schwachmaten, Halbstarke und Touristen ohne Helm.

    Deine Argumente sind einfach lachhaft.

  7. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.814

    Standard

    #97
    Zitat Zitat von 555 Beitrag anzeigen
    Gerade in BKK käme ich nie auf die Idee ohne Schutzbekleidung zu fahren.
    Witzigerweise fahren hier meist nur einige Schwachmaten, Halbstarke und Touristen ohne Helm.

    Deine Argumente sind einfach lachhaft.
    Mein lieber Herr 555,
    (anreden kann man dich mangels Namen leider nicht; aus deinem Profil ergibt sich nur, was du so machst oder nicht machst:

    Beruf:ohne bezahlte Arbeit, aber nicht arbeitslos).

    Einen Helm mögen auch in Bangkok (wau, einheimisch, abgekürzt zur besseren verständlichkeit BKK!) die meisten tragen... nur was für einen.

    Du kannst ja gerne überall so rumfahren wie du möchtest. Mir wäre es in voller Montur zu heiß. Ein Schwachmat bist du dadurch für mich nicht, und lachhaft machst du dich auch nicht, wenn du mit Schutzkleidung durch Bangkok fährst.

    Hmm, nur wie denke ich nun über dich, nachdem du dich wie oben stehend geäußert hast,
    hmm, nö, auf das Niveau werde ich mich nicht herab begeben.

    Eines zeigt dein Beitrag aber wieder mal: Diejenigen, die nicht einmal einen Namen in Ihre Profil bringen und Ihre Beiträge auch namenslos beenden, tun sich besonders gerne mit fragwürdigen Beiträgen hervor.

    Aber gleichwohl - auch dir - allzeit gute Fahrt, ganz gleich wie dich ausrüstest und was du von Menschen hältst, die etwas anders machen als du

  8. Registriert seit
    12.05.2017
    Beiträge
    2.325

    Standard

    #98
    Moin,
    lustige Diskussion.
    Ich bin noch nicht viel durch "Asien" gefahren, aber - ich kenne Fr. Google!
    Also habe ich mal nach "Strassenverkehr & Bankok" und ähnlichem gegoogelt.
    Unter "Bilder" findet man dann hunderte Lichtbilder aus den i.d.R. verstopften Innenstädten der asiatischen Welt, mit den zu erwartenden hohen Anteilen an Einspurern.
    Aber, zur Preisfrage, was findet man NICHT?
    Wer weiß es?

    Bis dann,

    Ralf

  9. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.814

    Standard

    #99
    Zitat Zitat von Ralsch Beitrag anzeigen
    Moin,
    lustige Diskussion.
    Ich bin noch nicht viel durch "Asien" gefahren, aber - ich kenne Fr. Google!
    Also habe ich mal nach "Strassenverkehr & Bankok" und ähnlichem gegoogelt.
    Unter "Bilder" findet man dann hunderte Lichtbilder aus den i.d.R. verstopften Innenstädten der asiatischen Welt, mit den zu erwartenden hohen Anteilen an Einspurern.
    Aber, zur Preisfrage, was findet man NICHT?
    Wer weiß es?

    Bis dann,

    Ralf
    Helm haben schon die meisten auf (ok, die Kinder vorne und hinten in der Regel nicht, aber die halten anscheinend mehr aus...)

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.944

    Standard

    Wenn die Kinder kaputt sind, macht man halt neue.


 
Seite 10 von 13 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Stehend fahren mit der GSA - unmögliche Haltung
    Von Drachenstein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 12:02
  2. Fahren mit Hund
    Von Waldy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 12:19
  3. BMW System4 Helm mit neuem Visier!
    Von Sid im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2009, 10:52
  4. Fahren mit Ohrstöpsel
    Von Schneeinfo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 21:35
  5. Rennen fahren mit dem Boxer???
    Von -Larsi- im Forum Events
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 14:57