Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Fahren mit Ohrstöpsel

Erstellt von Schneeinfo, 24.12.2008, 22:49 Uhr · 17 Antworten · 2.413 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    321

    Standard Fahren mit Ohrstöpsel

    #1
    Hallo Leute!

    Da ich gerne bei längeren Autobahnetappen mit Ohrstöpsel fahre, stelle ich mir die Frage wie das Rechtlich aussieht. Da ein Ohrstopsel das Gehör beeintrechtigt, könnte es da Probleme mit dem Gesetz geben?
    Oder wie ist das bei einem Unfall. Schlecht gehört, Unfall verursacht.
    Ich könnte mir vorstellen, das man dann Probleme bekommt.

    Hat schon irgendwer so eine Erfahrung gemacht??

    Gruß Andy

  2. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    382

    Standard

    #2
    Hi Andy,

    also ich fahre schon lange mit denen hier
    http://www.alpine.nl/DU/konsumenten_motor.htm

    Obwohl damit die lästigen hohen Windgeräusche super gedämmt werden, kann ich z.B. meine Sprechanlage einwandfrei nutzen und höre auch sonst noch alles. Und auf der Autobahn hörst Du auf Grund der hohen Windgeräusche auch nicht mehr als ohne Stöpsel und schädigst nur Dein Gehör. Kann mir nicht vorstellen, dass bei der Verwendung entsprechender Stöpsel oder einer Otoplastik es Probleme geben würde. Zumal von vielen Experten das Benutzen eines Gehörschutzes beim Motorradfahren empfohlen wird.

    Was anderes ist es sicherlich, wenn man über Ohrhörer oder Sprechanlagen Musik hört. Da könnte ich mir schon eher vorstellen, dass es im Ernstfall relevant werden würde.

    Werde auf jeden Fall meine Stöpsel weiterfahren. Vielleicht leiste ich mir auch mal den Luxus einer Otoplastik, was ja noch angenehmer sein soll.

    Grüße
    Scrat

  3. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #3
    Hallo Andy,

    seit ich diesen Fred hier verfolgt habe,

    Gehörschutz vom Hörgeräteakustiker

    Fahre ich ab März 2008 nur noch mit den extra für mich angeferigten "Stöpseln" und bin sehr zufrieden damit.
    Wenn wir an der Ampel stehen und uns "Unterhalten", ist das gut zu höhren. Für diese "Dinger" gibt es 3 Filter (wobei ich die mittlere "Stärke" habe), die Stufe darunter lässt mehr, die Stufe darüber lässt weniger "Lärm" durch.
    Wenn Du mehr Infos benötigst, kann ich Dir gerne die Bezugsquelle und den nicht ganz so günstigen Preis nennen.


    Weihnachtliche Grüße und schöne Festtage

    Thomas

  4. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #4
    Dieses Thema hatte ich mal mit meinem Onkel beredet (der hatte bis vor kurzem noch eine eigene Fahrschule - ist jetzt in Rente).

    Er meinte, ein Stöpsel ist zulässig, da man ja mit dem zweiten Ohr somit wieder die Umgebung warnehmen kann. Und das gelte für jedes Zwierad (also auch unmotorisierte). Er hatte mir damals auch einen Paragraphen aus der StVO dazu genannt, doch den weiß ich jetzt nicht mehr.

  5. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von tuxbrother Beitrag anzeigen
    Dieses Thema hatte ich mal mit meinem Onkel beredet...

    Er meinte, ein Stöpsel ist zulässig, da man ja mit dem zweiten Ohr somit wieder die Umgebung warnehmen kann......
    Was soll den ein Stöpsel für einen Sinn machen?
    Da wird man(n) doch Irre im Kopf, wenn die eine Seite gedämmt ist und die andere Seite nicht?!?

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.894

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Rattenfänger Beitrag anzeigen
    Was soll den ein Stöpsel für einen Sinn machen?
    vielleicht handelt es sich dabei ja doch um einen durchgängigen Stöpsel; ansonsten schönen Gruß an den Onkel.

  7. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    vielleicht handelt es sich dabei ja doch um einen durchgängigen Stöpsel; ansonsten schönen Gruß an den Onkel.

  8. Registriert seit
    26.01.2008
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #8
    tut das nicht weh? Wer hat das schon probiert?
    ok, wer das schon probiert hat mir dem durchgängigen Schdöpsel, der kann auch keinen PC bedienen und mir antworten. Ziehe daher meine Frage zurück.

  9. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #9
    darueber haben sich schon mehr Leute den Kopf zerbrochen

    http://www.motorradfrage.net/frage/d...n-musik-hoeren

  10. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    204

    Standard

    #10
    Hehe, was sind Ohrstöpsel?

    1. Die Dinger aus denen Musik kommt.
    2. Die Dinger die Geräusche dämmen. ( Hier wohl öfter gemeint... )

    Tuxbrother bezog sich wohl auf 1. ( und das finde ich sehr interessant... )


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo fahren wir hin ??????
    Von Wilki im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 11:54
  2. Hör-/Sprechgarnitur plus Ohrstöpsel...
    Von elfer-schwob im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 18:42
  3. Linkskurven fahren
    Von Roter Oktober im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 20:22
  4. Fahren in der Wüste
    Von fisherking_tom im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 18:21
  5. Freies Fahren für uns
    Von Schimmel im Forum Treffen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 23:16