Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Fahrlehrer hier?

Erstellt von matzo1000, 12.09.2014, 07:02 Uhr · 20 Antworten · 1.949 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.09.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #11
    Hallo Mathias,
    habe letztes Jahr Oktober die Prüfung gemacht und auch bestanden.
    Bei Gefahrbremsung mit Ausweichen habe ich einen 2ten Anlauf gebraucht da ich die Hand an der Bremse hatte!
    Die Begründung dafür ist, wenn man in Schräglage bremst die Kontrolle verliert und ggf. auf den Fußgänger (Beispiel Hindernis zum Ausweichen) fahrt oder selbst die Kiste schmeißt.
    Hab es in Sicherheitstraining später etwas anders gelernt, aber in der Fahrschule Finger weg!
    Gruß
    Sibylle

  2. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    221

    Standard

    #12
    Hallo Sybille,

    besten Dank für die Info. Ich hoffe, meine Frau kann die Finger "davon" lassen.....
    Lieben Gruß
    Mathias

  3. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von matzo1000 Beitrag anzeigen
    Hallo Sybille,

    besten Dank für die Info. Ich hoffe, meine Frau kann die Finger "davon" lassen.....
    Lieben Gruß
    Mathias
    Man was nen Gesch... heute gemacht wird.

    Habe gerade meine Frau gefragt, die hat vo 4 Jahren den Schein gemacht, das Bremslicht darf beim Ausweichen nicht mehr zu sehen sein, was sich zu nem echten Problem entwickeln kann, wenn Du den Fuß nicht richtig vom Bremshebel nimmst.

    Vor allem Bremsen und dann Auskuppeln, fand ich schon damals (82) ziemlichen Blödsinn, Haken fahren ohne Traktion. Egal, da hat sich scheinbar nichts geändert, also so machen. Wie Du es machst nachdem Du den Lappen, pardon, die Plastikkarte hast, bleibt Dir bzw. Ihr überlassen.

    Ich zieh die Kupplung bei der Bremsung durch, schalte runter und weiche dem Hindernis mit eingelegtem niedrigeren Gang aus.

    @niederrheiner
    Jo, das wäre ich an Deiner Stelle auch beleidgt, vor etwas mehr als 2 Monaten 100jähriges Führerscheinjubiläum gefeiert und dann kommt da son Jungspund mit dummen Sprüchen.

  4. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #14
    Das war auch 2010 schon so: Wenn das Bremslicht beim Ausweichen aufleuchtet, iss vorbei...

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    #15
    ich sollte bei meiner Führerscheinprüfung vor gefühlten 16 Wochen nur unfallfrei an einer mutwillig positionierten Mülltonne mit einem simulierten Ausweichmanöver vorbeifahren, ohne umzufallen....

    Vor mir waren einige der talentiertesten Moppedfahrer dran, die ich jemals gesehen habe, nachher aber nie mehr wieder

    Nachdem ich als einer der letzten dran war, hatte der Prüfer anscheinend schon Mitleid mit der verbeulten Mülltonne und dem verbogenen Fahrschul-Mopped, und gab mir ausdrücklich nur die Aufgabe, die Straße rauf und runter zu fahren, erledigt, bestanden!

    Der mir nachfolgende Prüfling mit der selben Aufgabe machte das auch, fiel aber grandios durch. Er hatte eindeutig zu wenig Zeit dafür gebraucht....Man sollte im Ortsgebiet selbst eine 350er nicht voll ausdrehen

  6. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.172

    Standard

    #16
    Ich verstehe deine Antwort nicht ...
    Warum benötigst Du (oder dein Auto) beim Hakenschlagen Traktion?

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Jan-Gerd Beitrag anzeigen
    Ich verstehe deine Antwort nicht ...
    Warum benötigst Du (oder dein Auto) beim Hakenschlagen Traktion?
    Auto? Ähmmm ich sprach vom Motorrad.

    Meine Prüfung (ich habe Auto und Motorrad gleichzeitig gemacht) anno 1982 bestand beim Motorrad aus ein paar 8en, einer Notfallbremsung mit Ausweichen, einem kurzen Stück Landstraße, einem kurzen Stück Autobahn und einem ziemlich langen Stück Karlsruher und Durlacher Innenstadt.

    Wenn ich mich richtig erinnere auf 50 beschleunigen, auf 30 abbremsen auskuppeln und drumrum. Nun 30 und darunter ist der Bereich an denen Motoräder fahrphysikalisch instabil werden.

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #18
    Ich denke auch das der Prüfer keine Hand an der Bremse sehen will, kommt wohl noch aus der Zeit ohne ABS etc. Mit der GS läßt sich auch in einer Kurve noch ganz gut bremsen, gerade bei solchen Ausweichschlenkern funzt das ganz gut. Einfach mal selber probieren. Der Telelever ist schon eine feine Sache.

    Aber gut das zählt nicht in der Prüfung.

  9. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    885

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Mit der GS läßt sich auch in einer Kurve noch ganz gut bremsen, gerade bei solchen Ausweichschlenkern funzt das ganz gut... Der Telelever ist schon eine feine Sache.
    Ähhh nicht jede GS hat nen Telelever... Ohne machts wirklich keine Spaß...

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #20
    GS fahren ohne Telelever macht keinen Spaß? Verstehe ich nicht, das machst Du seit 22 Monaten und hast Dich noch nie beschwert.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gibts denn keine 2V-Fahrer hier?
    Von Lady im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 00:37
  2. ich bin die neue und soll hier singen... ;-)
    Von Q-Treiberin im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.10.2004, 21:59
  3. Schön hier
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.09.2004, 16:32
  4. Tach, bin neu hier- macht aber nix!
    Von nicole im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2004, 12:43
  5. Hallo bin neu hier.
    Von Gerdnrw im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 23:08