Seite 5 von 28 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 273

Fahrstil der Motorradgemeinde

Erstellt von joergh, 15.09.2008, 18:03 Uhr · 272 Antworten · 23.792 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    Hat denn wirklich Keiner, derer die hier posten soviel Hosen an, um auch eine gelegentliche Übertreibung zuzugeben????
    was meinst du mit übertreiben?

    das temoplimit?
    kein wort ohne meinen anwalt.
    nicht, dass mir noch jemand vorsatz unterstellt

    die eigenen fähigkeiten?
    früher schon mal öfter, heute sehr selten.
    aber sicher kommt es vor, dass nach einer überstandenen, kritischen situation der blutdruck und puls höher ist als normal. das sind dann die geschichten, aus denen man lernen muss, um die häufigkeit zu minimieren.
    klappt meistens, aber nicht immer.

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #42
    es ist doch, wie bei allem, alles eine Sache der persönlichen Einstellung. Ich bin ohnehin ein kompetitiver Charakter, will immer vorne sein, auch wenn mir das natürlich in keinem Bereich immer gelingt.

    Eine Gruppe Moppeds vor mir? Eine Herausforderung, allerdings versuche ich dann so zu fahren, dass alles möglichst sicher ist und nicht, wie vergangenes Wochenende, 2 Q-Treiber vor mir auf meiner Hausstrecke, die echt einen sehr flotten Zacken fuhren. Ich hinterher, was die natürlich gesehen haben. Der Zweite immer haarscharf hinter dem Ersten, der sich dann irgendwann komplett verbremste und, dank seiner offensichtlichen Erfahrung, rechtzeitig aufmachte und abwinkelte. Wenn das nicht mehr geklappt hätte, wäre leider so richtig etwas gebacken gewesen. Da habe ich sofort den Abstand deutlich vergrößert und habe es lieber gelassen, auch wenn es mich gejuckt hat. Dazu bin ich dann doch zu alt. Zum Glück.

    Wobei ich schon oft mir selber gegenüber unvernünftig bin, das gebe ich zu

  3. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Idee Knieschleifen klappt nich? Angststreifen am Reifen?

    #43
    Zitat Zitat von Schaltjahr Beitrag anzeigen
    Hallo.
    Ich fahre ungefähr so,wie die letzten vier Beitragschreiber.
    Das mit dem Knieschleifen will aber mit der 11er GS nicht klappen! Was mach ich verkehrt????????????


    Gruß Thilo
    Hallo Thilo!
    1. zugelassenen Straßenreifen mit viel Grip aufziehen!
    2. die Kurve mit fettem "hang off" fahren...
    3. Du solltest mind. 1,85 m groß sein (dann ist das Knie tiefer in der Kurve)
    4. keine Angst vor wirklich großer Schräglage(abba Sturz gildet nich..)
    5. nur auf der "Hausstrecke" probieren...
    6. am Limit in der Kurve nie zu kleinen Gang fahren(kannze auffe Rennpiste
    machen...)
    7. nich vergessen, das Knie etwas einzuziehen, wenn Dir im letzten
    Moment einfällt, daß Du ja gar keine Schleifer an hast....
    8. 1-7 vergessen , und im Keller mit diversen Schleifgeräten die Knie-Pads
    frisieren(machen die Meisten so...)
    MLG,Mattin (Master of Disaster)

  4. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Oldtimer Beitrag anzeigen
    Sorry, Deine Aussage ist leider reichlich "leer".
    Was bedeutet "steigende" Unfall-Folgen?
    Es sind nicht immer nur "Idioten", sondern auch Unachtsame,
    Unwissende, Überreizte, Gestresste, Übermüdete, Ängstliche,
    Todesmutige und vielleicht auch ab und zu ein paar Anfänger
    mit typischen Anfänger-Fehlern unterwegs.
    Auch sie sind ein "Gefährdungspotential"; sie sind Menschen.
    Wichtig ist nur, dass man sich dessen als Betroffener auch
    bewusst ist und sich entsprechend verhält.

    Knieschleifer:
    Warum muss ich mich auf die Fahrbahn bücken,
    um meine Kniescheiben anzuspitzen?
    Oha...

    Da möchte ich mich natürlich für meine leere Aussage entschuldigen und
    mich bei dir bedanken, dass du diese zurecht gerückt hast.

    Bye, jens

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Komagleiter Beitrag anzeigen
    8. 1-7 vergessen , und im Keller mit diversen Schleifgeräten die Knie-Pads
    frisieren(machen die Meisten so...)
    MLG,Mattin (Master of Disaster)
    ich kenne nun wirklich einige, die abgeschliffene Pads haben, aber von denen fertigt die nun wirklich keiner in Heimarbeit.

    Es ist übrigens wirklich so, dass das Meiste über die Blickführung gelöst wird, denn eine korrekte solche, entkoppelt einen von der gesehenen Schräglage und man traut sich entsprechend mehr zu.

    Je mehr Übung man darin hat, desto interessanter ist es übrigens, das Knie einzusetzen, als 3. Rad quasi, wenn man es heftig übertreibt. Das kann sehr schön führen bzw. stabilisieren

  6. Registriert seit
    10.05.2007
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von mind Beitrag anzeigen
    ...ja!

    Deine "Idioten" kannst Du Dir getrost an den Hut stecken!

    Wem, von denen, die hier posten, würdest du das direkt ins Gesicht sagen?
    Sorry, ich trage kein Hut.
    Ich nenne jeden ein idioten, der gefährdung anderer billigend in kauf
    nimmt. Wenn du zu diesen gehörst und ich es sehe, halte ich mit meinen
    betietellungen nicht hinterm berg.

    Bye, jens

  7. mind Gast

    Blinzeln Betietelungen

    #47
    Zitat Zitat von Sunsurfer_81 Beitrag anzeigen
    Sorry, ich trage kein Hut.
    Ich nenne jeden ein idioten, der gefährdung anderer billigend in kauf
    nimmt. Wenn du zu diesen gehörst und ich es sehe, halte ich mit meinen
    betietellungen nicht hinterm berg.

    Bye, jens

    Wie hier schon angemerkt wurde!

    Vor dem Bildschirm..... etc.etc.

  8. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Reden Am Ego kratzen....

    #48
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ich kenne nun wirklich einige, die abgeschliffene Pads haben, aber von denen fertigt die nun wirklich keiner in Heimarbeit.

    Es ist übrigens wirklich so, dass das Meiste über die Blickführung gelöst wird, denn eine korrekte solche, entkoppelt einen von der gesehenen Schräglage und man traut sich entsprechend mehr zu.

    Je mehr Übung man darin hat, desto interessanter ist es übrigens, das Knie einzusetzen, als 3. Rad quasi, wenn man es heftig übertreibt. Das kann sehr schön führen bzw. stabilisieren
    Schalömchen!
    Mein Kumpel(Superduke) geht auch nich in den Keller!-
    Ich wollte nur ein bischen sticheln und am Ego kratzen...
    MfG,Mattin

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #49
    an meinem Ego kratzt nur einer und das bin ich, wenn es nicht so läuft, wie ich es mir vorstelle. Dass es immer jemanden gibt, der schräger und schneller ist als ich ist zwar ärgerlich, aber unvermeidlich. Aber mir reichts eigentlich auch (fast) so. Besser zu werden kann man immer versuchen

  10. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #50
    @ Doro

    Geiler Artikel !


 
Seite 5 von 28 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahrstil Schnelltest ...
    Von mikels im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.08.2012, 18:59
  2. Fahrstil flott, aber kein Raser!
    Von Suzi-Q im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 19:46
  3. Kurven Q Bauartbedingter Fahrstil
    Von Zambelli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.2011, 22:08
  4. hallo motorradgemeinde,
    Von mikeline im Forum Neu hier?
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 06:49
  5. Fahrstil
    Von waschl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 00:11