Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 158

Fahrstil flott, aber kein Raser!

Erstellt von Suzi-Q, 09.07.2011, 20:08 Uhr · 157 Antworten · 11.491 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard

    #31
    yepp

  2. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #32
    Ich sehe schon einen deutlichen Unterschied zwischen rasen und zügig fahren.Es ist schon etwas absurd Raserei etc. an Geschwindigkeitswerte zu knüpfen.

    Ich würde Rasen einfach als asoziales Fahrverhalten definieren.
    Das hat nichts damit zu tun ob man schneller fährt als erlaubt.
    Überhole ich einen Radfahrer mit 100km/h in 2m Abstand ist das zwar legal, aber der Radfahrer fühlt sich dabei u.U. leicht unwohl, 60 wären wohl eher angebracht.
    Ist dagegen im Umkreis von 1km niemand, dann ist es zwar illegal,stört aber niemand wenn man dort 120 fährt. Genauso kann man höflich überholen oder mit extra Anlauf damit sich der überholte auch wirklich erschreckt.
    Zwischen lahmarschiger(Sonntagsfahrer), normaler/spritsparender(80% der Autofahrer), zügiger Fahrweise und Raserei kann durchaus gut unterscheiden, nur eben nicht pauschal.

  3. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Raser sind für mich diejenigen die schneller fahren als es ihr Können eigentlich zulässt.
    Sie braten in unübersichtliche Kurven hinein und brauchen dann die Gegenfahrbahn weil ihnen sonst die Strasse ausgeht.
    Sie schaffen es nur dann zu überholen wenn ein "Normaler" am Ortschild von Gas geht (und stehen nach dem Kaff dauernd im Weg).
    Sie überholen vor Kehren (weil der vor ihnen fahrende Kumpel ja auch überholt hat) und bremsen dann Andere aus.
    Sie beschleunigen wie die Teufel, stehen vor der nächsten Kurve dann auf der Bremse, und weil die Karre somit instabil ist trauen sie sich erst dann Schräglage zu wenn die Mountainbiker schon klingeln weil sie überholen wollen.
    Sie eiern durch weite Kurven und geben erst Gas wenn ihr Mopped absolut senkrecht steht (und zeigen dann die vielen PS).


    Ob sich jemand an die StVO hält ist mir weitgehend egal. Erlebt habe ich schon, dass ein Schneller vor einer Ortschaft aufschloss, in der gesamten Ortschaft hinter mir blieb, dann vorbeizog und die folgenden Kurven gekonnt durchfuhr (soweit ich hinter ihm bleiben konnte). Sein Tempo war stark FS-gefährdend, doch als Raser habe ich den nicht gesehen.

    Im Vergleich zu dem fahre ich "nur" flott
    gerd
    Da kann ich nicht zustimmen Gerd!
    Das was du schilderst würde ich nicht Motorradfahrer nennen sondern Pfeife! Wer so fährt ist in einem Cabrio besser und sicherer aufgehoben und für alle anderen währe besser wenn er nur Buß fahren würde, aber als Passagier und nicht am Lenkrad!

  4. ulixem Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Raser sind für mich diejenigen die schneller fahren als es ihr Können eigentlich zulässt.
    Sie braten in unübersichtliche Kurven hinein und brauchen dann die Gegenfahrbahn weil ihnen sonst die Strasse ausgeht.
    Sie schaffen es nur dann zu überholen wenn ein "Normaler" am Ortschild von Gas geht (und stehen nach dem Kaff dauernd im Weg).
    Sie überholen vor Kehren (weil der vor ihnen fahrende Kumpel ja auch überholt hat) und bremsen dann Andere aus.
    Sie beschleunigen wie die Teufel, stehen vor der nächsten Kurve dann auf der Bremse, und weil die Karre somit instabil ist trauen sie sich erst dann Schräglage zu wenn die Mountainbiker schon klingeln weil sie überholen wollen.
    Sie eiern durch weite Kurven und geben erst Gas wenn ihr Mopped absolut senkrecht steht (und zeigen dann die vielen PS).

    Ob sich jemand an die StVO hält ist mir weitgehend egal. Erlebt habe ich schon, dass ein Schneller vor einer Ortschaft aufschloss, in der gesamten Ortschaft hinter mir blieb, dann vorbeizog und die folgenden Kurven gekonnt durchfuhr (soweit ich hinter ihm bleiben konnte). Sein Tempo war stark FS-gefährdend, doch als Raser habe ich den nicht gesehen.

    Im Vergleich zu dem fahre ich "nur" flott
    gerd
    Danke Gerd, mein Post zielte auch in die Richtung, aber du hast es anschaulich beschrieben.

  5. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Raser sind für mich diejenigen die schneller fahren als es ihr Können eigentlich zulässt.
    Diese Art Fahrer erledigt sich eh von ganz alleine, alles nur eine Frage der Zeit

  6. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #36
    Diese Diskussion würde sich anders lesen, wenn grad alle Diskussionsteilnehmer aus Italien zurückkämen

  7. ulixem Gast

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Diese Art Fahrer erledigt sich eh von ganz alleine, alles nur eine Frage der Zeit

    Schon, aber man stürzt dann eventuell mit.

  8. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Alex Mayer Beitrag anzeigen
    Diese Diskussion würde sich anders lesen, wenn grad alle Diskussionsteilnehmer aus Italien zurückkämen
    Bin gerade letzten Freitag zurückgekommen, bin dort bestimmt von 100 Mädels in und um San Remo entlang der Blumenriviera überholt worden. Die fuhren dabei oft millimetergenau, aber immer sehr sicher an den anderen Verkehrsteilnehmern (Autos) vorbei bzw. zwischen denen durch. Ach so, meistens simple Roller, den folgenden Kollegen würden viele von denen mit 50 ccm, den Col de la Bonette abwärts, innen rechts gemütlich überholen:

    Gruß
    Stefan

    P.S.: Am nächsten Tag hätte fast in der Zeitung gestanden: 2 Motorradfahrer rasen am Col de la Bonette in den Tod (durch den extr. Weitwinkel sieht das viel weiter aus als es war).
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gegenverkehr-am-col-de-la-bonette-800-.jpg  

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Suzi-Q Beitrag anzeigen
    In vielen Fred's lese ich immer diesen Spruch.
    Was sollte ich mir unter diesem Fahrstil vorstellen?
    Diese Aussage deutet auf einen wenig konfliktfähigen, konsensbedürftigen Menschen hin, der es sich mit niemandem verscherzen will. Er will weder als Kurvenschwuchtler verspottet noch als Kamikaze-Pilot kritisiert werden.

    Mit anderen Worten: Nullton.


  10. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #40



    Raaaaaseeeeeeeer sind prinzipiell diejenigen die schneller sind als man selbst ist, dazu noch überholen und ganz nebenbei dabei auch noch vollkommen entspannt sind.

    Flott sind diejenigen die ganauso schnell sind wie man selbst ist und daher auch nicht überholen


    alles klar



 
Seite 4 von 16 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Strom aber Zahlenteile flackern
    Von 1bmwgs1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 10:07
  2. Kein Neuling, aber neues Bike
    Von Ralle75 im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 07:23
  3. Kein neues wo ist das aber...
    Von dochbox im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 09:12
  4. GS durch Auto Fremdstarten kein Problem. Aber...
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 22:02
  5. Kein Boxer aber....
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 12:18