Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 158

Fahrstil flott, aber kein Raser!

Erstellt von Suzi-Q, 09.07.2011, 20:08 Uhr · 157 Antworten · 11.482 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von Suzi-Q Beitrag anzeigen
    In vielen Fred's lese ich immer diesen Spruch.
    Was sollte ich mir unter diesem Fahrstil vorstellen?
    Keine AHnung.
    Ich sage dir aber gerne, was ICH mir darunter vorstelle:
    Jemand, der möglichst schnell fährt, dabei aber den Verkehr um sich herum im Sinn behält und weiterhin dazu bereit ist, anderen Verkehrsteilnehmern ihre Rechte zuzugestehen, fährt möglicherweise verdammt flott. Ist aber "für mich" kein Raser.
    Ein Raser ist "für mich" jemand, der rücksichtslos und ohne Verantwortungsgefühl nur das eigene Vorankommen im Blick hat oder gar aus Egoismus ein Rennen auf offener Strasse austrägt. Jemand, den ich in diesem Sinne als Raser bezeichne, muss gar nicht unbedingt furchtbar schnell sein. Unangemessen reicht schon. Hauptmerkmal ist für mich eben die "Was interessieren mich denn die anderen!"-Attitüde.

  2. Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    9.459

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ein Raser ist "für mich" jemand, der rücksichtslos und ohne Verantwortungsgefühl nur das eigene Vorankommen im Blick hat oder gar aus Egoismus ein Rennen auf offener Strasse austrägt. Jemand, den ich in diesem Sinne als Raser bezeichne, muss gar nicht unbedingt furchtbar schnell sein. Unangemessen reicht schon. Hauptmerkmal ist für mich eben die "Was interessieren mich denn die anderen!"-Attitüde.
    lässt sich in meinen augen unter:
    raser, flotter - aber kein (fahr)stil
    subsummieren.

  3. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #83
    Und was ist ein Rasermäher?

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Keine AHnung.
    Ich sage dir aber gerne, was ICH mir darunter vorstelle:
    Jemand, der möglichst schnell fährt, dabei aber den Verkehr um sich herum im Sinn behält und weiterhin dazu bereit ist, anderen Verkehrsteilnehmern ihre Rechte zuzugestehen, fährt möglicherweise verdammt flott. Ist aber "für mich" kein Raser.
    Ein Raser ist "für mich" jemand, der rücksichtslos und ohne Verantwortungsgefühl nur das eigene Vorankommen im Blick hat oder gar aus Egoismus ein Rennen auf offener Strasse austrägt. Jemand, den ich in diesem Sinne als Raser bezeichne, muss gar nicht unbedingt furchtbar schnell sein. Unangemessen reicht schon. Hauptmerkmal ist für mich eben die "Was interessieren mich denn die anderen!"-Attitüde.

    Sehr gut dargestellt!
    Leider ist das wie schon ein Problem, wie man an dem Kurventread gesehen hat! Erfahrung und Selbstbewustsein legen die Grenze da wieder etwas höher! Mich interessiert es wenig ob mich einer in der Kurve überholt, andere die sich ihrer Linie und ihres Mopeds weniger sicher sind hadern da schon und schimpfen über den Raser!

  5. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard Wie cool

    #85
    Grüß Gott,

    nach nun finalisiertem Durchlesen dieses Threads und Kopfschüttel-Krampf im Hals, gebe ich mal meine Meinung zum Besten:

    Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich die mehr oder weniger rücksichtslosen Verfasser in solchen Situationen ihr mehr oder weniger gesetzeswidrige Verhalten schönreden. Da prahlen die Superhelden mit Stories - ich kann gar nicht so viel fressen wie ich da kotzen könnte.

    Vorweg geschickt: Ich bin kein Heiliger auf der Sitzbank, sicher nicht. Und auch ich drehe gerne mal etwas am Hahn. Aber ich versuche nie, einen Hehl daraus zu machen. Und ich gefährde niemanden. Fährt meine Frau mit, ist eh absolute Vorsicht geboten.

    Zu versuchen, die RICHTIGE Definition des Wortes "Raser" zu finden, ist irrsinnig und wird nie gelingen (10 Leute - 10 Meinungen).

    Fakt ist: Alles über "erlaubt" ist solange "mein Ding", solange ich niemanden gefährde, bedränge, kompromittiere oder was weiß ich alles. Danach ist es nur noch Mist und unnötig. Ob mit 20 oder 200

    Schönes (gesundes) Leben!

    Sascha

  6. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.044

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von MARKUS99 Beitrag anzeigen
    Mich interessiert es wenig ob mich einer in der Kurve überholt, andere die sich ihrer Linie und ihres Mopeds weniger sicher sind hadern da schon und schimpfen über den Raser!
    Jipp, so isses... am Jaufenpass hat mich vor 4 Wochen ein Innsbrucker mit seiner 600er Hornet sowas von Nass gemacht... das war der absolute Hammer (im positiven Sinn), das bißchen, was ich von Ihm gesehen hab, sah aus als würde der jede Kurve mit 100%(nicht °) Schräglage fahren.
    Und weil er sich artig bedankt hat, als ich ihn vorbeigewunken hab, hat er oben auf der Passhöhe auch ein anerkennendes "Daumen hoch" von mir bekommen...

    Irgendwie sind wir ja doch alle Freunde...

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.773

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von SaschaS Beitrag anzeigen
    ...
    Es ist immer wieder erstaunlich, wie sich die mehr oder weniger rücksichtslosen Verfasser in solchen Situationen ihr mehr oder weniger gesetzeswidrige Verhalten schönreden. Da prahlen die Superhelden mit Stories - ich kann gar nicht so viel fressen wie ich da kotzen könnte.

    Vorweg geschickt: Ich bin kein Heiliger auf der Sitzbank, sicher nicht. Und auch ich drehe gerne mal etwas am Hahn. Aber ich versuche nie, einen Hehl daraus zu machen. Und ich gefährde niemanden. ...
    du bist ne lachnummer

    aber schön zu lesen, dass gerade DU alles richtig machst ...

    hatten andere das nicht auch von sich gesagt?

    so viel zum thema essen und kotzen ...

  8. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    aber schön zu lesen, dass gerade DU alles richtig machst ...
    Eben nicht, aber ich will auch nicht den Anschein erwecken, wie manche hier...

    Und zum Thema Lachnummer: Ja, auch ich habe mich wirklich amüsiert beim Durchlesen...

    Sascha

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von SaschaS Beitrag anzeigen
    Vorweg geschickt: Ich bin kein Heiliger auf der Sitzbank, sicher nicht. Und auch ich drehe gerne mal etwas am Hahn. Aber ich versuche nie, einen Hehl daraus zu machen. Und ich gefährde niemanden. Fährt meine Frau mit, ist eh absolute Vorsicht geboten.
    klar sonst gibts Nierenschläge, schlechte Laune und 14 Tage 5exverbot, kenn ich alles

  10. Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    184

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    klar sonst gibts Nierenschläge, schlechte Laune und 14 Tage 5exverbot, kenn ich alles
    Oh ja, wie wahr.... *aua*




 
Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Strom aber Zahlenteile flackern
    Von 1bmwgs1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 10:07
  2. Kein Neuling, aber neues Bike
    Von Ralle75 im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 07:23
  3. Kein neues wo ist das aber...
    Von dochbox im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 09:12
  4. GS durch Auto Fremdstarten kein Problem. Aber...
    Von GhostRider im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 22:02
  5. Kein Boxer aber....
    Von scubafat im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 12:18