Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 129

Fahrt Ihr bei der Hitze ???

Erstellt von mmo-bassman, 05.08.2018, 22:17 Uhr · 128 Antworten · 9.735 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    1.298

    Cool Fahrt Ihr bei der Hitze ???

    #1
    Hallo Leute!

    Ich will jetzt hier gar nicht weiter politisch korrekt auf Klimawandel etc. eingehen, bla bla ...

    Das letzte Mal saß ich am 14. Juli auf meinem Moped, als ich von der Normandie in einem Rutsch (968 km) nach hause gefahren bin.
    Seitdem hatte ich einfach keinen Bock mehr, mich bei dem Klima in die Klamotten zu quälen.

    Alles hat seine Zeit, und zur Zeit sollte man definitiv kein Motorrad fahren!

    Wie seht Ihr das?

  2. Registriert seit
    22.12.2015
    Beiträge
    50

    Standard

    #2
    Hallo,das stimmt ...wenn da nicht die lauten Rufe aus dem Kuhstall wären.Entweder morgens früh,oder eine schöne Feierabendrunde durch den Hunsrück-Wald.
    Ich habe am Freitag Abend das letztemal auf der Kuh gesessen,

    lg Bine

  3. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.185

    Standard

    #3
    Ansichtssache. Ich fahre nur Motorrad und kann mich in kein Auto quälen. Dafür passe ich mich politisch völlig inkorrekt kleidungstechnisch der Witterung an. Heute das erste mal wieder mit Jacke, war etwas kühler als in den letzten Tagen.
    Bin schließlich Motorrad - und kein Autofahrer.

    Gruß, Machtien

  4. Registriert seit
    13.08.2014
    Beiträge
    110

    Standard

    #4
    Sehe ich genauso!

    Ich bin am Samstag einmal politisch unkorrekt im T-Shirt gefahren, sonst, wie es sein soll, Kevlarjeans usw.

    Die Jacke hatte ich an, aber sofort wieder weggeschmissen!

    Hinweise auf Sicherheitskleidung bitte ersparen!

    Bei der Hitze fahre ich so gut wie gar nicht!

    Ich habe mir ernsthaft überlegt, und bin noch dabei, ob ich mir ne 300er Vespe hole, mal eben rauf! Komischer Weise werden auf einem Roller eher kurze Hose und T-Shirt akzeptiert. Anscheinend, weil die Teile als Alltagsgeräte gelten!

    Gruß, Obelix!

  5. Registriert seit
    08.05.2018
    Beiträge
    24

    Standard

    #5
    Heute morgen um halb 7 von München aus Richtung Berge losgefahren. Gegen 9 Uhr Zwischenstopp am Sudelfeld. Um 11:00 Uhr wieder daheim und ab an den See...

    Geht alles, wenn man früh genug aufsteht

  6. Registriert seit
    06.07.2005
    Beiträge
    860

    Standard

    #6
    Nur die 200 Meter zum Bäcker........

  7. Registriert seit
    28.06.2018
    Beiträge
    212

    Standard

    #7
    GS fahren eher morgens oder abends.

    im T-Shirt und kurzer Hose bei den Temperaturen, ja mache ich..

    Allerdings nur bis max. 60 km/h, meine Ortsfahrten.
    Unabdinglich sind festes Schuhwerk (Daytona Stiefel), ordentliche Handschuhe und ein Nierengurt.

    Stelle mich schon mal für ne Tracht politisch korrekte Prügel an.

    Während der heißesten Stunden gibt´s den Roller.
    In Sandalen aber mit Nierengurt.

    LG Rookie

  8. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    683

    Standard

    #8
    Ich habe bereits meine Konsequenzen aus der Klimaerwärmung gezogen:
    Letzte Woche habe ich die RT verkauft. Da schwitzt man sogar nackisch bei diesem Wetter.
    Jetzt fahre ich wieder nur noch GS, werde schon durchgeblasen (zumindest tagsüber vom Fahrtwind).
    Dabei trage ich so 5exy schwarze Netzklamotten, im Motorradoufitteryshop nennen sie es Mesh. Ich hatte mal einen Abflug mit 30km/h. Nichts schlimmes, aber in shorts und t-shirt?
    Neulich hats mich samt GS umgehauen. Hatte mir 2 Tage vorher beim Sport 2 Rippen angebrochen, dachte ich kann damit fahren, war aber nicht. Auf jeden Fall hatte ich echt zutun, meinen eingeklemmt Fuss unter der Karte raus zubekommen. Glück gehabt, dass ich Stiefel an hatte...
    Also, schwitzen ist keine Schande, stinken aber schon.

  9. Registriert seit
    23.03.2015
    Beiträge
    441

    Standard

    #9
    Eine Tracht Prügel wird man hier höchstens verbal bekommen. Aber zu meiner Schande muss ich gestehen das ich mit dem 50 er Roller schon mal mit Short und Shirt fahre, nicht mal Nierengurt. Aber beim Motorrad hatte ich nach einem Abflug einmal Riesenglück, deshalb auch bei größter Hitze eine leichte Sporthose unter die Motorradhose oder Motorradjeans, dazu T-Shirt und Fastway Sommerjacke von Louis !
    Also ICH für meine Teil möchte das weisse meiner Knochen nicht zu sehen bekommen.
    LG Martin und allen eine unfallfreie Fahrt - auch mit Leichtem Höschen oder Röckcken 🏍🏍🏍

  10. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    3.206

    Standard

    #10
    Ja, mit angepaßter Kleidung -> angepaßtem Fahrstil

    RT ginge heut nie und nimmer bei solchen Themperaturen


 
Seite 1 von 13 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Gelände fahrt Ihr noch mit der GS?
    Von diro-hh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 18.06.2015, 19:43
  2. Wie lange fahrt ihr bis euch der Arsch schmerzt auf einer Standartsitzbank GS ADV LC
    Von Rolando7300 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 12.07.2014, 04:56
  3. Was haltet ihr von der Optik der "Neuen"?
    Von Tobias im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2014, 15:50
  4. Bremssattelschraube bei der Fahrt gelöst!!!!!
    Von fenek im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 20:29
  5. Vibrationen bei der Fahrt
    Von R1F800 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.05.2009, 18:22