Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 154

[FAKE] Konfisziert..Ende eines Wochenendausflugs

Erstellt von Basto, 30.06.2008, 22:08 Uhr · 153 Antworten · 29.097 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    2

    Standard [FAKE] Konfisziert..Ende eines Wochenendausflugs

    #1
    Ich könnte jetzt eine ellenlange Geschichte erzählen...
    will ich im Moment aber nicht wirklich....


    Bin eben aus Italien zurückgekommen...ohne Bike...

    Und ich bin nicht allein!

    Der Ausflug des Stammtischs Eching/Neufahrn, endete in einem Desaster!

    Wir sind wieder daheim...unsere Bikes unter Verschluss in Italien!!!!!!

    Ein kurzer Ausflug in die, nicht wirklich klar als Sperrzone zu erkennende, Schotterwelt Norditaliens.

    Fazit: Fahrzeuge sichergestelt bis zur Aufklärung und die Empfehlung, die nächste Bushaltestelle zu nehmen...

    Das haben wir getan...die Rechnung???? ...folgt später!!!

  2. 084ergolding Gast

    Standard

    #2
    du machst witze.........

  3. HP2Sascha Gast

    Daumen runter Der Teufel ist ein Eichhörnchen!

    #3
    Na glasse . Ich drücke Euch die Daumen, daß die Nummer halbwegs glimpflich ausgeht! Ob es wohl eine Sache für den Rechtsbeistand wird?
    Alles Gute!!

  4. Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    2

    Standard Anmerkung...

    #4
    Dies ist mein erster und auch einziger Beitrag in diesem Forum, weil ich als Gast bei dieser Tour dabei war und mich bereit erklärt habe, ob des Frusts der Mitfahrer, hier ein Statement abzugeben....

    Man möge mir vergeben!

  5. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #5
    Nee, das ist jetzt Quatsch oder?
    Wer war denn alles dabei? Mind, Balu...
    alle ohne Möpi zurück????

    Wie was genau ist denn passiert?

  6. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    485

    Standard Muß das sein???

    #6
    He Basto !!!!

    haben wir den nicht genug Sch..... am Hals wegen unserem WE Ausflug mit dem Stammtisch??????

    Abgesehen von der langen Rückfahrt per Bus und Zug kommt noch die Suche nach einen RA der Erfahrung mit Italenischen Rechtssprechung hat.
    Das langt ja noch nicht !! Du mußt es im Forum auch noch Veröffentlichen!!!!!!!!

    Du wirst noch ein paar passende Worte per PN bekommen

    Von dem abgesehen , werden auf Grund dieses Themas sicherlich auch noch die anderen Mitfahrer ein persönliches Statement abgeben!!!!

    BOKI

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #7
    moin boki,

    ich glaube nicht, dass die veröffentlichung hier euer problem verschlimmern wird.
    evtl kommt ja ein guter tipp dabei heraus.

    kann mir jedenfalls kaum vorstellen, dass die anderen user hier über euch herfallen. aber vielleicht hilft es ja auch nur einem, euren "fehler" nun zu vermeiden.

    ich wünsche euch viel glück und hoffe, dass die geschichte schnell ein gutes ende nimmt, auch wenn es im moment anders aussieht.
    zumindest habe ich erst kürzlich gelesen, dass die sicherstellungen der italiener keine enteignung mehr darstellen. vor einigen monaten sah das noch anders aus.

  8. mind Gast

    Standard Entschuldigung Boki!

    #8
    Zitat Zitat von BOKI Beitrag anzeigen
    He Basto !!!!

    haben wir den nicht genug Sch..... am Hals wegen unserem WE Ausflug mit dem Stammtisch??????

    Abgesehen von der langen Rückfahrt per Bus und Zug kommt noch die Suche nach einen RA der Erfahrung mit Italenischen Rechtssprechung hat.
    Das langt ja noch nicht !! Du mußt es im Forum auch noch Veröffentlichen!!!!!!!!

    Du wirst noch ein paar passende Worte per PN bekommen

    Von dem abgesehen , werden auf Grund dieses Themas sicherlich auch noch die anderen Mitfahrer ein persönliches Statement abgeben!!!!

    BOKI

    Ich war mir sicher, dass da nichts schief gehen kann und so ein kleiner Abstecher nicht wirklich derartige Konseqenzen nach sich ziehen würde!

    Basto hat sich auf uns (mich) verlassen und ist nun verständlicherweise "verstimmt"!!!!!

  9. Registriert seit
    08.08.2007
    Beiträge
    535

    Standard

    #9
    Also ich bin froh, hier einmal zu lesen, wovon sonst nur geredet wird...

    Ist wirklich mega Sch....e - und ich drücke Euch die Daumen für das gute Ausgehen

    Wäre nun wirklich nett, wenn wir wüssten, wo denn das kontrolliert wird. Wenigstens damit dies uns anderen nicht auch passiert.

    Gruss aus der Schweiz.
    Haegi.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard Scheiße

    #10
    tut mir leid, aber eine andre Überschrift fällt mir dazu im Moment nicht ein.
    Das ist das erste Ausflug Gardasee und Schotter, von dem ich OHNE Moped nach Hause komme
    Wie ich gestern schon dem Carabinieri versucht habe zu erklären, (ist "nix verstehn Tedesko" eigentl. Einstellungsvoraussetzung???) ist in Deutschland die Weiterfahrt erst dann verboten, wenn es durch ein Schild angekündigt wird (wie an der Stelle, wo wir zuerst umgedreht haben).

    Fakt ist, dass meine Mühle jetzt bei den Carabinieri hinter einem Eisenzaun steht und ich die Kohle für die Sicherheitsleistung NICHT aufbringen kann (ich scheiß mir mein Geld nämlich nicht).

    Könnt ihr euch das vorstellen? von einem Mopedausflug mit dem Zug zurückzukommen
    Wir (Stammtisch + Basto) sollten uns zusammen einen Anwalt nehmen, viell. reduzieren sich die Kosten wenigstens da ein bischen

    Tiger
    (übrigens denke ich der Beitrag ist hier falsch??)


 
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tot eines Insekts
    Von m.a.d. im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 11:37
  2. Fake - Schweinegrippe
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 08:53
  3. Cooler Fake!
    Von zonko im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 10:31
  4. Brief eines Rekruten vom Lande
    Von ich1 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.03.2007, 12:19