Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Falsche Streckenwahl und andere Ärgerlichkeiten

Erstellt von HighlandQ, 02.04.2011, 22:39 Uhr · 32 Antworten · 3.673 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #11
    Wir waren gestern mit 3 Boxern 3 Stunden im Emsland unterweges. Da alle Bikes mit Saisonkennzeichen 04/10, war dies für uns alle die erste Fahrt im neuen Jahr.

    Vor Abfahrt zunächst den db-eater in die neue 12er GS (MÜ) meines Freundes montiert. Ohne dieses Teil ist die Akrapovic-Anlage viel zu laut. Den db-eater auch gleich mit Schraubensicherung fest gemacht. Der bleibt nämlich in Zukunft montiert.

    Diverse Biker waren gestern bei strahlender Sonne und 25° unterwegs. Die meisten Bikes waren erstaunlicherweise BMWs. Noch erstaunlicher war, dass fast alle Biker StVO-konform unterwegs waren. Eigentlich nur 2 Bider auf jap. Superbikes gesehen, die meinten, der Umwelt ihre offenen Anlagen präsentieren zu müssen.

    Nach der 3stündigen Fahrt war ich ganz schön gerädert. Man muss sich erst wieder ans Fahren mit einem Bike gewöhnen.

    CU
    Jonni

  2. Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    329

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen

    zu welcher sorte fahrer gehört ihr eigentlich?
    Also, da ich mich nicht unbedingt für einen super guten Motorradfahrer halte, bin ich eher vorsichtig. Auch ich fahre an der Ampel schon mal nach vorne. Aber da muss auch genug Platz sein. Ich habe meine Grenzen und die liegen doch um einiges niedrige als bei anderen .

    Zitat von HighlandQ
    Den geteerten Steinbruch, von Schweighof nach Schönau, den man sonst Straße nennen konnte, werde ich bei Gelegenheit mal genauer anschauen und eventuell fotografisch festhalten. Die zuständige Straßenverkehrsbehörde wird demnächst gewaschene Fanpost von mir erhalten.

    Also, ich weiß garnicht was Ihr wollt. Ihr fahrt doch eine Enduro . Um solche Straßen zu finden fahren wir sonst hunderte oder tausend Kilometer in die Alpen.

  3. Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    164

    Standard

    #13
    Naja, das ist ja irgendwie relativ.
    Wieviele GS-Treiber fahren denn mit der Dicken wirklich ins Gelände?

    Wieviele großhubräumige Allradfahrer fahren mit ihrem geländegängigen "Stadtwagen" denn wirklich abseits von Straßen und Pisten?

    Ich seh immer nur die Muttis bei Aldi auf'm Parkplatz mit den Karren.



    Gruß Ralf

  4. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    673

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von HighlandQ Beitrag anzeigen
    Wieviele GS-Treiber fahren denn mit der Dicken wirklich ins Gelände?
    Ich allerdings is meine Dicke nich ganz so dick erst letzten Sonntag Abend war ich wieder ein bisschen im Gelände spielen und die neuen K60 testen, da sieht man immer erstaunte Blicke von Vollcross Fahrern, wenn man da mit so einem Ungetüm mit Tankrucksack drauf ankommt

    lg Ben

  5. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #15
    Hallo,

    um nochmal auf das Eingangsposting zurückzukommen:
    Was am Wochenende auf einen zukommt, war eigentlich schon Freitag mittag
    vorhersehbar:
    - Warmes, trockenes und sonniges Wetter
    - die letzten Saisonkennzeichendödel dürfen wieder...
    Es war schlichtweg Alles unterwegs, was ging.
    Heerscharen von weisshäutigen Radlern mit roten Köpfen, sämtliche
    verfügbare Cabrios und alle "Biker", bei denen der Hobel lief.

    War anscheinend ziemlich voll.
    Bei solche Schlüsseltagen versuche ich, wenn möglich, möglichst weit weg vom
    Geschehen zu sein (Garten, Bastelkeller etc.).

    Gruß
    Christian

  6. Pouakai Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    ...war eigentlich schon Freitag mittag
    vorhersehbar:
    ....
    Es war schlichtweg Alles unterwegs, was ging.
    Heerscharen von weisshäutigen Radlern mit roten Köpfen, sämtliche
    verfügbare Cabrios und alle "Biker", bei denen der Hobel lief.
    Die Leute waren schlicht auf den falschen Straßen und Ecken von Deutschland unterwegs.
    Ich hatte manchmal das Gefühl als wäre wieder einer der autofreien Sonntage aus den '70er des letzten Jahrhunderts (man hört sich das geil an ) - gewusst wo. Allerdings darfste keine Ansprüche an die Asphaltdecke und an die Breite der Straße stellen. Also genau richtig für 'ne GS.

  7. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    929

    Standard

    #17
    Hallo,

    <Allerdings darfste keine Ansprüche an die Asphaltdecke und an die Breite der Straße stellen> - doch: je mieser, desto besser.
    Macht mit dem Öhlins-Fahrwerk richtig Laune drüberzubügeln.
    Und die Gebückten leiden....

    Gruß
    Christian

  8. Pouakai Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    doch: je mieser, desto besser.
    Ein Bruder im Geiste...

  9. Registriert seit
    03.03.2011
    Beiträge
    164

    Standard

    #19
    Da will und kann ich Euch nicht ernsthaft widersprechen.

    Die GSA bügelt die Pisten auch sauber weg, gar keine Frage.

    Für mich war's halt unter anderem deswegen weniger toll, weil mein Liebste hinten drauf saß und einfach nur Straßensurfen genießen wollte. So did I.

    Wenn ich solo unterwegs bin, kann es auch mal ein bissl holperiger sein, wobei ich eben trotzdem nicht über Stock und Stein fahre. Wie ich weiter oben schon mal gepostet hab, ich war ja selbst schuld - falsche Zeit - falscher Ort.

    Man sieht wieder einmal, wie unterschiedlich das tagesindividuelle Fahrbedürfnis auf das Erlebte auswirkt. Was mir heute stinkt ist morgen vielleicht schon gewollt

    Grüße
    Ralf

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #20
    Schwarzwald am sonnigen Wochenende - wer sich das antut, hat irgendwie.... genau

    Deshalb fahr ich ja auch am kommenden Sonntag dorthin. Ich hab ja eben auch einen

    Und - dies sei hiermit kund und wissend getan: Ich werde mit der Ural unterwegs sein als rollende Schikane vermutlich gegen 12:00 das Albtal abwärts...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Falsche Batterie
    Von schnuppel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 12:36
  2. jo die Schweiz, andere Länder andere Sitten
    Von HvG im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 20:21
  3. Falsche Starthilfe!!!
    Von Kimba im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 07:19
  4. Falsche TÜV Plakette!
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 18:14