Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Farbungleichheiten nach Aufkleberentfernung an schwarzen TT Zega Koffern

Erstellt von elw_1, 14.07.2015, 13:23 Uhr · 29 Antworten · 2.039 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #21
    Gibt's schon Ergebnisse?

  2. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #22
    Leider habe ich von TT noch keine Antwort erhalten :-(

  3. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    #23
    Gibt's schon Ergebnisse?

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #24
    Es wird sehr langen brauchen bis die Koffer die Flecken verlieren, denn die Sonne hält auch die helleren Stellen weiter auf. Machen kann man da nichts, oder nur noch Aufkleber nehmen die UV durchlässig sind. Eloxiertes Alu zu Polieren ist nicht ratsam, mit dem falschen Mittelchen ist schnell die Schicht kaputt geputzt. Es gibt von Schüco Fenster spezielle Reiniger für Eloxiertes Alu, vielleicht damit mal probieren, aber an einen Erfolg mag nicht glauben.

  5. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #25
    Hallo.
    Ich hatte die letzten Tage leider nicht so viel Zeit für dieses Thema.
    Von TT hab ich immer noch keine Antwort.
    Hab meine Mail heute nochmals geschickt.

    An den Koffern hab ich die Aufkleber abgemacht, die ich weg haben wollte und die Reste vom Kleber mit WD40 entfernt.
    Von weitem sieht man fast gar nichts. Nur wenn man näher ran geht, dann sieht man alles. :-(

  6. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von elw_1 Beitrag anzeigen
    Hallo.
    I Nur wenn man näher ran geht, dann sieht man alles. :-(
    Hallo, ich bin ja auch sonne pingelige, aber mit der Zeit wirds vielleicht weniger schlümm.

    Nich, daß die Ränder dann weniger zu sehen wären, aber ett is nich mehr so wichtig.
    Watt ich nich ändern kann.....
    Gutes Gelingen, wie auch immer,
    Gaby

  7. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #27
    Mal schauen wie lange es bei mir dauert bis ich mich damit einfach zufrieden gebe :-)

  8. Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    471

    Standard

    #28
    Also ich hab Antwort von Touratech.
    Ich hatte Speziell danach gefragt ob ich Lackreiniger verwenden kann ohne das die Koffer schaden nehmen.

    Die antwort:


    "mit Lackreiniger haben wir bisher noch keinen Koffer bearbeitet.

    Hierzu können wir keine Aussage treffen.

    Am besten mal einer etwas unauffälligen Stelle probieren ( am besten am Boden oder innen).

    Grundsätzlich ist das Eloxal deutlich härter als jeder Lack.

    Von daher halte ich es persönlich für unkritisch mit Lackreiniger zu arbeiten.

    Ob das zum gewünschten Ergebnis führt kann ich nicht sagen."

    Ich hatte auch gefragt ob Sie mir eventuell eine andere Lösung für mein Problem hätte.
    Dazu gab es leider keine Antwort.

  9. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #29
    @ elw_1
    Ich hatte auch gefragt ob Sie mir eventuell eine andere Lösung für mein Problem hätte. Dazu gab es leider keine Antwort.
    Ist doch der Beweis, dass man (der Sachbearbeiter) keine Ahnung hat!

    mit Lackreiniger haben wir bisher noch keinen Koffer bearbeitet.
    ..... dann soll der doch von Touratech einen Koffer nehmen und es selber mal probieren .......... dann hätte er wenigstens eine praktische Erfahrung!

    Inkompetenz und Desinteresse, .......... ist wohl auch der Grund, wieso oft solche Fragen erst gar nicht beantwortet werden.

    Traurig, aber so ist es inzwischen, egal, mit welchen Problemen man "Fachpersonal" in Fachfirmen konfrontiert.

    Wünsche Dir viel Spaß beim Testen ---- aber am Besten Du kaufst Dir gleich neue Koffer, so will man es ja.

    Gruß Kardanfan

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #30
    eine Eloxsalschicht ist deutlich dünner wie Lack oder Beschichtung ... die ist ratzfatz durchgescheuert/poliert

    Eloxal ist rau von der Oberfläche ... wenn man mit nem Lappen mal Radglanz draufwischt trinkt die Schicht das Öl quasi und die verbleichte Farbe kommt wieder kräftiger ... kann man auch bei ausgeblichenem Kunststoff so machen ... muß regelmäßig gemacht werden, da nicht von dauer ...


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit TT Zega an der DAKAR
    Von CUwe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 11:06
  2. Alukoffer von TT, Zega pro oder normale Zega
    Von challenge im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 20:58
  3. Biete an: gebrauchter TT motorschutz groß
    Von Max Kool im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.07.2008, 13:19
  4. Fahrlicht geht nach Defekt an Scheinwerfer / Lampe nicht mehr an
    Von blackbirddh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 23:05
  5. Suche TT ZEGA 1150GS Sondersystem Koffer 35 liter
    Von MiGSel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2007, 18:42