Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Fazit 2 Tage S1000XR

Erstellt von werner1966, 14.08.2015, 20:35 Uhr · 57 Antworten · 10.673 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #41
    dafür aber einen ge.....len boxer

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.106

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Bergler Beitrag anzeigen
    Auf der Weissen, gell.
    das moderne WEISS soll ja schon wieder SCHWARZ sein.....


    hat mir grad eine Modetussi erklärt.....ich hab daraufhin noch was ordentliches getrunken und die Dame für vollkommen betrunken erklärt....ich glaub, sie mag mich nicht mehr

  3. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    404

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Seitdem ist ein Kühlerschutz dranne...
    Welchen hast du montiert?
    Wie bist du damit zufrieden?

    Edit: vor dem Schreiben sollte man erst alle anderen Beiträge lesen....

    Edit2: Hast du schwarz oder silber montiert?
    Kannst du bitte mal ein Foto einstellen?

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #44
    Auf der Hornig Seite ist ein Produkt-Video, da sieht man den Kühlerschutz sehr gut (falls dir das nicht reicht, mach ich ein Foto)...

    Meiner ist silber und passt alles soweit, die Montage ist simpel...

    Edit: Vorsicht - ab MJ 2014 hat sich der Kühler ein bisschen geändert u unterscheidet sich damit vom 13er Gitter!

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #45
    Ser's,

    20 min mit der XR :-(

    Optik lasse ich ganz außen vor - ich sitz' ja drauf, da seh' ich das Ding ja nicht.


    Sitzprobe hatte ich schon hinter mir, die Position passt soweit für mich - auch die Beine sind lang genug.

    Als erstes ist mir aufgefallen, dass die Kiste vibriert wie nur - da schlafen mir ja schon nach 15min die Hände ein. Lenker und Fußrasten vibireren je nach Motordrehzahl schön brav mit, bis hinauf zum Begrenzer (da bist in der Ersten schon den FS los, wenn's dich dabei erwischen ;-) )

    Nachdem man schnell schnell ist, will man auch schnell wieder langsam werden: Meine Demut vor der Welt ist zwar groß, aber diese Verbeugung, die mir die Telegabel vorgeschrieben hat, war auch etwas zu viel - Wenn ich ein Nickerchen machen will, gehe ich ins Bett!
    Wenn das Teil einen Telelever hätte, könnte ich ev. aber so - nein, das geht gar nicht. (Ich will keine "Rückmeldung" von der Straße, ich weiß eh, dass die da ist - ich will das alles weggebügelt kriegen).
    Bremsen in die Kurve hinein, ev. auf schlechter Straße, ich habe Zweifel, ob da alles ruhig bleibt.

    Zugegeben, die Straßenlage ist untadelig auf einer pottebenen Straße, die Maschine liegt stabil, lässt sich schön und präzise führen. Wie sich das auch schlechteren Straßen darstellt - ich bin mir nicht sicher, ob die Telegabel da gleiche Leistung bringen kann, wie der Telelever (oder der Duolevel der 1600er)

    Der Motor ist nicht schlecht - aber:
    Der Motor zieht auch von unten ganz gut. Aber wo die angegebene 112Nm sind weiß ich nicht, ich habe die nicht gefunden - auch nicht bei hoher Drehzahl. (Beschleunigen ab 7.000 /min)
    (Das kann die 12er GS besser und die 1600er erst recht, und zwar schon ab 2.500 /min)

    Also subsummiert - nix für mich, nach 20 min hab' ich das Teil wieder auf den Hof gestellt - Danke, nie wieder.

    Ach ja, BMW positioniert die Maschine bei "Adventure" - so wie die GSsen - da gehört das Teil definitv nicht hin - man stelle sich eine Schotterpassage vor (zB längere Baustelle) ev. mit Gepäck - ich glaub' ich tät' mich da nicht wohlfühlen.

    Zwei Tage hätte ich auf dem Teil nicht ausgehalten - da hätte der Spaß massiv gelitten (und ich auch)

    Liebe Grüße
    Wolfgang

  6. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #46
    Keine Ahnung, was Du da gefahren bist.

    Vibrationen: Sind minimal und um 5000U/Min. herum.
    Beschleunigung und Überholen: Einfach genial.
    Nickbewegung beim Bremsen: Minimal. Fahr mal ein anderes Modell mit Gabel und der Zusatzbezeichnung Adventure
    Schlechte Strassen: Die GS bügelt das besser weg. Das ist richtig.
    Schotterstrassen: Bin hier schon mit der XR durch und habe eine Truppe verunsicherter Mopedfahrer darunter GS dabei überholt. Ist ein nettes Rodeo, die Strecke.

    https://www.google.ch/maps/place/Etz...e29e678a5c598e

    Auf der Passhöhe Ibergeregg südwärts ist auch Schotter. Easy wie eine LC GS mit Strassenbereifung.

  7. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.604

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, was Du da gefahren bist.
    Ich auch nicht, aber es stand definitiv S1000XR drauf. Es war rot.

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Vibrationen: Sind minimal und um 5000U/Min. herum.
    Die Vibrationen waren definitiv über das gesamte Drehzahlband deutlich!
    Also mir tun die Pfoten beim dran denken noch weh - aber ev. war der Vorführer nicht gut eingestellt.

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Beschleunigung und Überholen: Einfach genial.
    Also mein Eindruck ist, dass auch bei höherer Drehzahl (so ab 5.000 /min) irgendwie der Punch fehlt - sie beschleunigt ja eh ordentlich - aber dieser Abzug, dieser explosive - der hat mir gefehlt.
    Da merkt man, dass Drehzahl und Leistung nicht alles sind - das Drehmoment macht' aus.

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Nickbewegung beim Bremsen: Minimal. Fahr mal ein anderes Modell mit Gabel und der Zusatzbezeichnung Adventure
    Da stimme ich nicht überein. Habe noch eine F650CS, die verbeugt sich weniger (vor allem gleichmäßiger) - da habe ich allerdings auch eine Wilbers-Feder drinnen.
    Und das letzte Mal, dass ich ein Fremdfabrikat gefahren bin, ist schon eine Weile her, war eine KTM - die taucht auch ganz schö ein - hab' ich auch nicht mögen.

    Und Eintauchen beim Bremsen mag ich überhaupt nicht, nicht beim Mopped, nicht beim Auto - das verändert die Fahrwerksgeometrie und damit die Straßenlage - ist natürlich nicht vollständig verhinderbar, aber - so wie beim Telelever - durchaus auf ein Minimum reduzierbar.
    Ich gestehe zu, dass auf einer topfebenen Straße (zB Rennstrecke) die herkömmliche Telegabel Vorteile hat, wahrscheinlich auch im Rennbetrieb und erst recht im Cross-Sport (oder anderen Gelände-Zwei-Rad-Motorsportarten).

    Aber auf "normalem" Geläuf ist der Telelever der Standardgabel bei weitem überlegen.

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Schlechte Strassen: Die GS bügelt das besser weg. Das ist richtig.
    Wär' ja auch traurig, wenn nicht.

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Schotterstrassen: Bin hier schon mit der XR durch und habe eine Truppe verunsicherter Mopedfahrer darunter GS dabei überholt. Ist ein nettes Rodeo, die Strecke.

    https://www.google.ch/maps/place/Etz...e29e678a5c598e

    Auf der Passhöhe Ibergeregg südwärts ist auch Schotter. Easy wie eine LC GS mit Strassenbereifung.

    Ich bin jetzt nicht sooo der Schotterfahrer, aber was sich manche wegen ein paar Steinchen angaggerln ist schon abnormal - auch welche die eine GS ihr Eigen nennen.
    "GS haben" und "Schotter können" sind absolut zwei paar Schuhe

    Meine Schottererfahrungen habe ich mehrheitlich aus Albanien (auch schon wieder eine Weile her), und da hätt' ich mit einer XR keine Freude (gehabt).

    Man kann auch mit einer Gold-Wing Schotterstraßen fahren, ist nur die Frage ob das Spaß macht. (und ich weiss da wovon ich rede)

    Und ich schrub auch nicht, dass die XR ein schlechter Mopped sei, bestimmt ist die XR sogar ein sehr gutes Mopped - aber definitv nicht für mich.

    Liebe Grüße

    Wolfgang

  8. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    #48
    Mein Fazit nach 3 Monaten XR...
    Die S1000XR ist das geilste Motorrad das es zur Zeit zu kaufen gibt.
    Das erste Superbike das abseits der Rennstrecke brauchbar ist !
    Handling und Motor sind einfach nur geil !
    Kette ist Kakke...der nicht einstellbare Kupplungshebel japanisch-billig und der Sattel sollte etwas mehr Bewegungsfreiheit zum Hangingoff bieten...das war es aber schon.
    Eine "R1300XR" waere noch geiler...;-))) (Boxer,TL,Kardan)
    Mal sehen ob uns BMW die Freude (am Fahren) macht...R1300XR!
    Bis es so weit ist ist die S1000XR das B este M otorrad der W elt !
    Eine 1290 SuperDuke GT koennte aber auch eine interesannte Alternative werden...

  9. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    323

    Standard

    #49
    Moin,

    fahre auch die XR.

    Vibrationen: hatte der 1. Vorführer auch ganz übel. Ein 2. Vorführer schon nicht mehr so sehr und meine noch weniger. Absolut akzeptabel!!

    Nichbewegungen der Gabel beim Bremsen: vermutlich warst du im Roadmodus. Auf Dynamic gehen und schon nickt da nicht mehr viel.

    Überholen und überhaupt Beschleunigung: sorry, aber da ist keine LC, ausser aus Spitzkehren im 2. Gang (und hier auch nur auf den ersten Metern), wirklich schneller. Im Gegenteil - fährt man die XR halt wie einen 4 Zylinder, gibt es dank knackiger Übersetzung nicht viele Strassenmotorräder, die da mitkommen. Naja, die SKR und Super Duke schon (immer bei gleichem fahrerischen Können).

    Nur noch ca. 200 KM, dank kommt mein Begrenzer raus!!! Ick freu mir.

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von Oldenburger Beitrag anzeigen



    Vibrationen: Ein 2. Vorführer schon nicht mehr so sehr und meine noch weniger.



    Mach Dir keinen Kopf, der Freundliche regelt das mit einem Vorfall an BMW, die kriegen die Vibrationen
    schon wieder hin.



 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Ihre" Tage sind gezählt ...
    Von Ron im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 15.04.2005, 23:44
  2. Noch 2 Tage
    Von Desiato im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2005, 16:15
  3. Hamburger Motorrad-Tage
    Von qudo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.01.2005, 18:47
  4. Da ist man mal 2 Tage nicht da und...
    Von Biji im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.01.2005, 19:34