Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 56

Filmen vom Motorrad aus

Erstellt von gladdi, 22.01.2006, 12:33 Uhr · 55 Antworten · 6.152 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    632

    Standard

    #41
    hier mal der Fortschritt :shock:

    so, jetzt etwas modiefiziert das ganze

    Bild 1 http://img511.imageshack.us/img511/6877/kamera14rk.jpg

    Bild 2 http://img96.imageshack.us/img96/9001/kamera20xd.jpg

    Bild 3 http://img96.imageshack.us/img96/7930/kamera38lg.jpg

    somit kann ich die Kamera schnell montieren und bei Stops (Kaffeepause) schnell aus der Halterung ziehen ohne Werkzeug.

    Aber das ist noch nicht der ganze Schluss, Experimente mit einer Ram - Mount - Halterung sind auch im Gange

  2. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard Re: Befestigung am Bügel

    #42
    Zitat Zitat von Wolfgang

    Und wie verkraftet die Kamera den Staub, die Vibrationen und den Steinschlag? Habe zwar das Bild vergrößert, konnte aber keine Schutzscheibe o.ä. erkennen. Was für eine Kamera ist das denn?
    Hallo Wolfgang,

    nein eine Schutzscheibe habe ich nicht angebracht, bringt auch nichts wenn du klare Bilder haben willst.

    Ich putz halt bei jedem Stop die Linse und gut ist. Steinschlag oder Schmutz... kein Problem und wenns wirklich mal passiert...
    naja einen Tod muss man sterben.

    Ich wechsle aber auch öfters die Position der Kamera und montiere sie hinten auf den Heckträger.
    Besonders intressant, wenn du mit ner Gruppe unterwegs bist und die Leute hinter dir filmst.
    Gibt coole Aufnahmen, man muss sich halt immer bewegen, mal vorne, mal dazwischen und dann wieder als Schlusslicht.
    Ein Film braucht "Bewegung" und darf nie langwierig werden. Aber du kannst auch nachher bei der Bearbeitung am PC noch viel dazu tun, dass es ein lebendiger Film wird.


    Aber das Wichtigste ist, dass du mit den Leuten vorher alles klärst und sie sich zu keine riskanten Manöver hinreissen lassen.

    Was man aber als obertes Gebot beachten muss. Man darf selber nie die Strecke ausser Acht lassen, im Klartext diese Sachen nie bei hohe Geschwindigkeiten machen.

    Leider gibt es bei diesen Aktionen immer wieder Unfälle , da sich der "Kameramann" zu sehr auf den Monitor konzentriert.

  3. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von gladdi
    hier mal der Fortschritt :shock:
    somit kann ich die Kamera schnell montieren und bei Stops (Kaffeepause) schnell aus der Halterung ziehen ohne Werkzeug.

    Aber das ist noch nicht der ganze Schluss, Experimente mit einer Ram - Mount - Halterung sind auch im Gange
    Hallo gladdi,

    ich habe dieses Teil am Heck monitert und das Teil am Sturzbügel und so ist das umbauen eine Sache von Sekunden.

    Denn diese Teile und sind fest mit der Kamera verbunden.

    Am Lenker selber finde ich die Vibriationen zu stark.

  4. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    632

    Standard

    #44
    HvG
    jeep, ich habe meine halterung jetzt auch mal auf Ram Mount umgestellt.
    leider ist es heute ein wenig Schattig hier und alleine Fahren und Filmen macht auch keinen Sinn.

    Aber mal eine Frage zur Software, wie oder mit was bearbeitet Ihr Eure Filme.

  5. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von gladdi
    HvG
    jeep, ich habe meine halterung jetzt auch mal auf Ram Mount umgestellt.
    leider ist es heute ein wenig Schattig hier und alleine Fahren und Filmen macht auch keinen Sinn.

    Aber mal eine Frage zur Software, wie oder mit was bearbeitet Ihr Eure Filme.
    Mit

    Ich benutze die Version 9.1

  6. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #46
    Hallo
    Hubert

    >nein eine Schutzscheibe habe ich nicht angebracht, bringt auch nichts wenn du klare Bilder haben willst<

    Das ist nicht ganz richtig wir filmen schon seid einigen Jahren(mit Scheibe)den unterschied erkennt man nicht.

    http://www.franken-schneuzer.de/Foto...halterung.html

    Das Objektiv ist dann auch viel besser geschützt.Klar ist aber auch das man die Scheibe ab und an auch mal reinigen muss.

    Gruß
    Schneuzer

  7. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Schneuzer
    Hallo
    Hubert

    >nein eine Schutzscheibe habe ich nicht angebracht, bringt auch nichts wenn du klare Bilder haben willst<

    Das ist nicht ganz richtig wir filmen schon seid einigen Jahren(mit Scheibe)den unterschied erkennt man nicht.

    http://www.franken-schneuzer.de/Foto...halterung.html

    Das Objektiv ist dann auch viel besser geschützt.Klar ist aber auch das man die Scheibe ab und an auch mal reinigen muss.

    Gruß
    Schneuzer
    Mann oh Mann Schneuzer,

    musst du meine Faulheit hier wieder so offenlegen. :roll:

  8. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #48
    Habe mal mit einem Gleitschirmflieger gesprochen der auch aus der Luft filmt.

    Seine Videos nimmt er mit einer Kamera (MiniDV Format). Ausserdem hat er fuer die Videokamera eine Helmkamera:

    http://www.viosport.com/store/custom...=gear_overview

    Die wird an die Videokamera angeschlossen (in Recorder Mode, so als würde man vom Fernseher aufnehmen). An die Kamera laesst sich eine Fernbedienung (sog. LANC) zum Start/Stop anschliessen, die er auch an den Helm gefuehrt hat, und ein externes Mikro, das im Helm untergebracht ist (Wind). Stromversorgung sind 8 AA Zellen die ueber Kabel die Helmkamera speisen. Die Stromversorgung und die Videokamera verstaut er in einem kleinen Rucksack vor der Brust unter der Kombi, bei uns würde sich ja der Tankrucksack anbieten.

    Interessant finde ich auch diese Komplettlösungen:

    http://www.viosport.com/store/custom...=complete_kits

  9. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    632

    Standard

    #49
    die Komlettlösung kostet aber ne Menge :?
    Zum Thema filmen durch die Scheibe..ich glaube man siehts kaum, müsste man im Vergleich sehen, einmal durch die Scheibe und einmal direkt.

    Ich habe auch die Version 9.1

  10. Registriert seit
    10.10.2005
    Beiträge
    542

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von gladdi
    die Komplettlösung kostet aber ne Menge :?
    Klar Jürgen,

    aber ersten sind das $, und zweitens... es ist auch eine Kamera dabei

    Wenn Du schon eine MiniDV hast ist brauchst Du nicht mehr viel. :!: Den LANC Und die Helmkamera, die man auch woanders befestigen kann

    Filmen durch die Scheibe kannst Du auf Schneuzers Seite sehen:

    http://www.franken-schneuzer.de/Videos.html


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Filmen auf/von der GS
    Von Flooster im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2012, 16:02
  2. Filmen vom Motorrad
    Von Swoop im Forum Zubehör
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 20:26
  3. R 1200 GS Filmen
    Von Starbiker im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 10:03
  4. HDR-TG3E (Sony) Filmen auf'm Möppi
    Von 9-er im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2008, 22:51
  5. Filmen kann gefährlich sein...
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.07.2006, 20:12