Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 137

Frage zu Radarfallen!

Erstellt von Stefany, 04.02.2014, 11:21 Uhr · 136 Antworten · 11.249 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    568

    Standard

    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    @ Monochrom was bei Dir Zukunft ist ,ist hier Realität .

    Da es in Berlin Brandenburg einige Polizeischulen gibt ,stehen da tatsächlich eine Riesenmannschaft in beide Fahrtrichtungen um Dich rauszuholen ,ohne viel Wind zu machen ,Chance zu entkommen , hast Du keine wenn Du nicht bereit bzw. in der Lage bist über den Acker zu fahren.
    Nicht nur in Berlin-Brandenburg...
    Bei manchen Leuten erhärtet sich bei mir der Verdacht, dass diese nie auf motorradtechnisch hoch frequentierten Straßen unterwegs sind.
    Hier im Bergischen Land werden mit unter ganze Spuren mehrspuriger Landstraßen gesperrt, nur um eine Radarkontrolle durchführen zu können. Und wenn du zu schnell unterwegs bist, kannste garnicht mehr umdrehen bevor du nicht schon an denen vorbei bist. Selbst mit ner Vollbremsung kommste dann erst bei denen zum Stehen.
    Manchmal hat man Glück und es sind schon so viele in die Falle gefahren, das die komplette Mannschaft mit Strafzettelschreiben beschäftigt ist, dass keiner mehr Lasern kann.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    ...sorry, aber etz auch noch das Vid ansehen, damit ich versteh was du meinst

    Ich klink mich aus.

    PS: Limit, Posts nachträglich verändern, damit sie einen Sinn ergeben/Fragen beantworten, mag ich auch nicht.

  3. Registriert seit
    17.07.2013
    Beiträge
    441

    Standard

    Jaaaah. Das ist geil. Hatte ich vor einigen Wochen auch im Internet entdeckt und gleich weitergeleitet...
    Aber ist denn eigentlich jetzt die Frage vom TE schon beantwortet worden?

    Ich wollte mich jetzt nicht umständlich durch alle Beiträge durchwursteln. Habe nur gesehen, dass da etliche falsche Antworten waren.
    Ich hab vor ein paar Wochen einen ausführlichen Bericht über die Dinger iwo gelesen.
    Da hieß es:

    Die können von vorne und von hinten blitzen.
    Die können sogar den Gegenverkehr von vorne und von hinten blitzen.
    Deshalb sind die Dinge rauch so schweineteuer für die Kommunen in der Anschaffung.

    Wie die einzelne Kommune entscheidet, was die Bestückung der Säulen anbelangt, bleibt wohl deren Geheimnis.

    Fakt ist:

    Wenn wir angemessen fahren, dann müssen wir uns auch keine Gedanken machen.
    Etwas mehr Spaß können wir dann ja wieder außerhalb der Ortschaft beim Kurvenschwingen haben.

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.367

    Standard

    Zitat Zitat von monochrom Beitrag anzeigen
    Capricorn, das was du schreibst, bleibt (leider) weiter alles Theorie.

    Aber zumindest habe ich nun endlich verstanden, dass es dir nicht (mehr) um die Sache geht, sondern ums Recht behalten.
    Und weil diese Theorie so schlecht funktioniert, wird sie in ganz Europa praktiziert.

    Bin auch raus.

  5. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.925

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Ok, ich versuche es nochmal.

    Hier das Beispiel. ZDF Reportage von 2012



    Der Polizist verfolgt Motorradfahrer ohne Sirene und Blaulicht um diese zum späteren Zeitpunkt zu überführen.

    Meine Eingangsfrage. Wie steht ihr dazu? Ist es verhältnismässig, das Risiko mittels eines sich nun ebenfalls zu schnellen Fahrzeugs zu erhöhen? Ich weiss, der Polizist ist gut ausgebildet und trainiert. Nichtsdesto trotz ist er ein Mensch dem Fehler passieren können. Das das Motorrad des Polizisten weniger wendig ist, ist eigentlich nur eine kleine Randbemerkung und nicht sonderlich relevant.

    Meine persönliche Einschätzung, nein es ist nicht Verhältnismässig.

    Die Alternative dazu wäre zum Beispiel die herkömmliche Geschwindigkeitsmessung durch den Polizisten im Gebüsch und den Raser beim nächsten Ausstellplatz von der Strasse zu winken.

    Ist es so verständlich genug?
    Hab ich mich auch schon oft gefragt und sehe das genauso!

    Verfolgt ein Polizist inkognito einen guten Fahrer mit sportlichen Ambitionen, so artet das nach meiner Erfahrung ganz schnell in ein Wettrennen im öffentlichen Straßenverkehr aus. Der Vordere kann sich eine 1150er RT-Möhre im Rückspiegel nicht bieten lassen, macht immer noch schneller, und der Verfolger darf von Berufs wegen nicht locker lassen. Gerade charakterlich weniger gefestigte Piloten gehen dann schnell an ihr persönliches Limit und eben auch drüber. Selbst und gerade, wenn der Verfolger die entsprechende Ausbildung und Erfahrung hat, bringt er durch seine Jagd auf weniger erfahrene "Biker" eine aktive Gefährdung in den Straßenverkehr, die er ja eigentlich zu minimieren beauftragt ist.

    Allerdings nicht im zitierten Video, denn das ist offensichtlich gestellt und manipuliert. In dieser Kurve hat der Tross nie und nimmer 144 auf dem Tacho (geschweige denn 150 wie kurz zuvor behauptet wird), ja nicht mal 100 Echte:

    150-blabla.png

    Erschreckend, wie sich sogar die öffentlich Rechtlichen für solche Hetzkampagnen nicht zu schade sind und mit gestellten "Real-Aufnahmen" am negativen Image der Motorradfahrer in der öffentlichen Wahrnehmung fleißig mitarbeiten.

    Meine Bitte wäre: Kritisch denkenden Forumsschreibern nicht einfach den Vogel zeigen und kollektiv über den Mund fahren, sondern lieber selbst ein wenig kritischer bei der Sache sein und kritisieren, wo Kritik angebracht ist.

    Gruß
    Serpel

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    Zitat Zitat von Serpel Beitrag anzeigen
    Hab ich mich auch schon oft gefragt und sehe das genauso!

    Verfolgt ein Polizist inkognito einen guten Fahrer mit sportlichen Ambitionen, so artet das nach meiner Erfahrung ganz schnell in ein Wettrennen im öffentlichen Straßenverkehr aus. Der Vordere kann sich eine 1150er RT-Möhre im Rückspiegel nicht bieten lassen, macht immer noch schneller, und der Verfolger darf von Berufs wegen nicht locker lassen. Gerade charakterlich weniger gefestigte Piloten gehen dann schnell an ihr persönliches Limit und eben auch drüber. Selbst und gerade, wenn der Verfolger die entsprechende Ausbildung und Erfahrung hat, bringt er durch seine Jagd auf weniger erfahrene "Biker" eine aktive Gefährdung in den Straßenverkehr, die er ja eigentlich zu minimieren beauftragt ist.

    Allerdings nicht im zitierten Video, denn das ist offensichtlich gestellt und manipuliert. In dieser Kurve hat der Tross nie und nimmer 144 auf dem Tacho (geschweige denn 150 wie kurz zuvor behauptet wird), ja nicht mal 100 Echte:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	150 blabla.png 
Hits:	82 
Größe:	185,4 KB 
ID:	119398

    Erschreckend, wie sich sogar die öffentlich Rechtlichen für solche Hetzkampagnen nicht zu schade sind und mit gestellten "Real-Aufnahmen" am negativen Image der Motorradfahrer in der öffentlichen Wahrnehmung fleißig mitarbeiten.

    Meine Bitte wäre: Kritisch denkenden Forumsschreibern nicht einfach den Vogel zeigen und kollektiv über den Mund fahren, sondern lieber selbst ein wenig kritischer bei der Sache sein und kritisieren, wo Kritik angebracht ist.

    Gruß
    Serpel


    Jetzt kommen auch noch Verschwörungstheorien zum Einsatz...

    Jetzt wirds wirklich Zeit, hier nichts mehr zu lesen...

  7. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.925

    Standard

    Eine absichtliche Täuschung liegt sicher vor, wenn die eingeblendete Geschwindigkeit bei den übrigen angemahnten "Delikten" ziemlich in Ordnung scheint, aber ausgerechnet dann nicht, wenn es ums "Rasen", also die gefahrene Geschwindigkeit geht.

    Jeder beurteilt das natürlich subjektiv - für mich steckt da aber Methode hinter. Wenn du es "Verschwörung" nennen willst, gerne.

    Gruß
    Serpel

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.634

    Standard

    >Bei der bundesweiten Blitzeraktion im letzten Jahr, hat eine Verfolgungsjagd darin geendet dass zwei Autos kollidierten.

    Bundesweit und EINE Kollision zwischen zwei Autos, wie viele Töfflibuben kollidierten im gleichen Zeitfenster mit Autos oder Töff`s ?

    Wie z.B. solche hier, nicht mal wirklich schnell, fadür katastrophale Linienwahl;

    Übler Motorrad Crash: ZX10R vs. Fiat: Kurve ausgegangen, Gegenverkehr - Fahrer fährt schon wieder



    >PS: Am 28.08 letzen Jahres stürzte ein Motorradpolizist im Wallis wegen regennasser Strasse.

    Ein Selbstunfall ?, und das wiederum passiert einem Töfflibuben sicher nicht, oder ?

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von Serpel Beitrag anzeigen

    Verfolgt ein Polizist inkognito einen guten Fahrer mit sportlichen Ambitionen, so artet das nach meiner Erfahrung ganz schnell in ein Wettrennen im öffentlichen Straßenverkehr aus. Der Vordere kann sich eine 1150er RT-Möhre im Rückspiegel nicht bieten lassen, macht immer noch schneller, und der Verfolger darf von Berufs wegen nicht locker lassen. Gerade charakterlich weniger gefestigte Piloten gehen dann schnell an ihr persönliches Limit und eben auch drüber. Selbst und gerade, wenn der Verfolger die entsprechende Ausbildung und Erfahrung hat, bringt er durch seine Jagd auf weniger erfahrene "Biker" eine aktive Gefährdung in den Straßenverkehr, die er ja eigentlich zu minimieren beauftragt ist.


    Meine Bitte wäre: Kritisch denkenden Forumsschreibern nicht einfach den Vogel zeigen und kollektiv über den Mund fahren, sondern lieber selbst ein wenig kritischer bei der Sache sein und kritisieren, wo Kritik angebracht ist.

    Gruß
    Serpel
    O.k., dann kritisiere ich mal deinen Beitrag. Wie viele Wettrennen zwischen einem Motorradfahrer und den ihn "verfolgenden" Polizisten hast du denn schon erlebt? Aha, und der Beamte darf aus beruflichen Gründen nicht locker lassen? Bullshit. Gerade aus beruflichen Gründen wird und darf er eine Nachfahrt nicht auf die Spitze treiben und den Vorausfahrenden jagen. Aber du hast da bestimmt haufenweise Gegenteiliges erlebt, oder?

  10. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.107

    Standard

    Wer von Euch hat denn schon mal einen Polizisten verfolgt?

    Gibts davon auch ein Video?


 
Seite 11 von 14 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Heizgriffen
    Von Bekehrter im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 08:59
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 14:24
  3. Frage zu TouraTech Rallye-Kotflügel BMW R 850/1100 GS
    Von Pepo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.12.2005, 17:26
  4. Frage zu Garmin 2610
    Von Stef im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 12:14
  5. Frage zu Air Charger / GS 1150 Adv.
    Von MusiConsult im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 14:16