Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Frankreich machts vor

Erstellt von maxquer, 24.02.2012, 16:41 Uhr · 67 Antworten · 8.320 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich leider nicht. Ist auch der Grund warum wir dieses Jahr Sardinien und nicht Korsika unsicher machen.
    Naja Korsika ist nicht Frankreich - die Korsen mochten Touristen 1988 schon nicht.

  2. Registriert seit
    04.10.2010
    Beiträge
    119

    Standard

    #12
    Ist ja wirklich nicht tragisch.
    150cm2 lassen sich locker in eine normale Motorradkleidung integrieren.
    Warnweste werde ich sicher nicht tragen.
    Da kaufe ich mir lieber normale Motorradkleidung die bereits diese Reflexionsfläche hat.
    Übergangsweise lässt sich das sicher auch durch einen Aufnäher/Aufkleber realisieren.
    Lustig finde ich dagegen, wenn mancher eine TripleBlack kauft und dann eine Warnweste anzieht. Optimal ist sicher noch neue Beleidung mit weissen LED nach vorne und hinten, gelber Helm und möglichst noch eine Rundumwarnleuchte auf dem Helm.
    Das Leben bleibt lustig ...

  3. Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    136

    Standard

    #13
    auch ich kann nur Gutes über unsere französischen Nachbarn berichten.
    Die Eigenart, von einem Besucher das Bemühen um ein paar Brocken Französisch zu erwarten, kommt natürlich nicht bei jedem gut an. Wenn diese Hürde jedoch überwunden ist, klappts meist recht gut mit der Völkerverständigung...

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574

    Standard

    #14
    Frankreich ist ein absolut tolles land !






















    Leider auch voll mit Franzozen.

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    #15

  6. Registriert seit
    06.07.2008
    Beiträge
    314

    Standard

    #16
    Erstmal abwarten und Tee trinken. Wir haben ja noch Wahlen. Die Verbände rüsten sich schon.

    http://www.ffmc.asso.fr/spip.php?article2266

    http://www.ffmc.asso.fr/uur/texte.html

    Der TÜV für Mopeds ist auch schon seit Jahren unterwegs - haben tun wir ihn noch nicht.

  7. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #17
    Ich nehme mal an, dass etliche Motorradanzüge diese Reflektorenfläche ohnedies haben - ohne dass sie weiter auffallen. Letztes Wochenende hat jemand versucht von mir Nachts ein Photo zu machen und meine Companero-Jacke hat den Blitz derartig reflektiert, dass man auf dem Bild nicht erkennen konnte.

    Der französische Versuch die Strassensicherheit zu erhöhen ist sicher gut gemeint - ich hätte da allerdings vorneweg zumindest einen anderen Vorschlag: Weg mit dem superglitschigen Belag in der Nähe der ronds points (Kreisel) und an Fußgängerübergängen. Bei Nieselregen habe ich mich da schon mehr als einmal beinahe hingelegt. Eine Warnweste hätte bestenfalls danach Sinn gemacht, damit ich am Boden liegend nicht auch noch überfahren werde...

    Aber nachdem die Nachbarn jenseits des Rheins lt. link von Tim bereits eine Féderation Francaise des Motards en Colère (Französischer Verband der wütenden Motorradfahrer) gegründet haben, die gestern und heute gegen die Absicht des Verkehrsministeriums protestiert haben / protestieren, sehe ich dem Ganzen noch relativ gelassen entgegen. Es ist zwar naturgemäß wegen der beschränkten Ladefläche eines Zweirades etwas schwieriger als Motorradfahrer vor der Mairie einen .......... abzuladen, aber die französischen Kollegen werden sich schon noch etwas einfallen lassen um zu verhindern, dass wir dort demnächst als wandelnde Textmarker unterwegs sein müssen. Schließlich ist "râler" (sich aufregen, schimpfen) in Frankreich Volkssport und deutlich effizienter als bei uns...

  8. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #18
    Hallo zusammen,

    der Beginn des Wettbewerbs ist gemacht.

    Heute Frankreich(Fahre auch gern dort) mit 150 cm2
    morgen Austria mit eventuell 200 cm2
    und jetzt noch Deutschland ("wir sind die besten") 400cm2

    und ich denk da jetzt nicht drüber nach ,möchte ich auch nicht wer danach noch kommt und setzt noch einen nach.... zum Schluss doch noch Warnweste...... ist ja alles zum besten der Töfffahrer und den übrigen Verkehrsteilnehmern.

    Ralph der sich jetzt wes ausdenken muss f.Frankreich ,sind den Töfffahrer keine Touris die Knete bringen???

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #19
    Die Franzosen sollten vielleicht überhaupt erst mal Schutzkleidung anziehen. Was nutzen wahnwesten wenn man Turnschuhe und shorts trägt.

  10. Registriert seit
    20.08.2011
    Beiträge
    768

    Standard

    #20
    Hi nochmal,

    da fällt mir doch mal so eben eine " Lösung " für die überbrückung bis zur
    "Endlösung" (jetzt aber nicht falsch denken) ein. Aber langsam kommt man sich ja schon richtig "Geächtet " vor.

    Klettband befestigen (wie auch immer) und bei Grenzübertritt rekflektierenden Flicken drauf.Und Retour wieder weg damit.Nicht das die Freunde noch sagen " na wieder mal auf französischen Autobahnen die Sau raus hängen lassen ".


    Manche mögen jetzt schmunzeln aber in der "Situation " erst mal das effektivste . Sonst für jedes Land ne andere Jacke wird mit der Zeit auch ganz schön teuer . Also ,schaun wir mal.

    Ralph


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankreich.......
    Von Mandi33 im Forum Reise
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 19:36
  2. Routenplanung: Wer machts wie?!
    Von Fi156 im Forum Navigation
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 22:54
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 01:09
  4. Süd-Frankreich
    Von gs-biker im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 18:08
  5. Alpen in Frankreich
    Von chrisu im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2004, 09:25