Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Freie Verwendung von Kartenmaterial

Erstellt von FJXX, 25.08.2006, 11:35 Uhr · 10 Antworten · 1.611 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    50

    Standard Freie Verwendung von Kartenmaterial

    #1
    Ihr kennt das sicherlich: Man hat eine Webseite, befasst sich mit Motorradthemen und möchte seinen Gästen auch mal die eine oder andere Tour zeigen oder vorschlagen. Am besten ist es natürlich, die Tour auf einer Karte einzuzeichnen und diese dann auf der HP zu veröffentlichen.

    Aber! Macht man das, dauert es sicherlich nicht lange, bis man eine Abmahnung erhält und um einige Hundert Euro ärmer ist . Das Internet ist voll von Heerscharen gelangweilter Winkeladvokaten, die den ganzen Tag auf der Suche nach solchen Verfehlungen unbedarfter HP-Betreiber sind.

    Nun frage ich mich, ob es dediziertes Kartenmaterial gibt, welches man frei für solche Zwecke verwenden darf? Wer bietet solches Material an, was muss man beachten? Hat jemand schon positive/negative Erfahrungen gemacht?

    Oder darf man sogar die Google-Karten (mit (c)-Hinweis) übernehmen?

  2. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #2
    Hi,

    wende Dich einfach an die Rechteinhaber der Karten, wenn Du denen das erklärst, kannst Du das Material vielleicht sogar kostenlos nutzen.
    Ein Verstoß gegen das Urheberrecht ist übrigens keine Sache für gelangweilte Anwälte, sondern eine sauteure Angelegenheit für Dich, da würde ich die Finger von lassen.

    Gruss
    Stephan

  3. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von FJXX
    Oder darf man sogar die Google-Karten (mit (c)-Hinweis) übernehmen?
    Da werden Sie geholfen: http://www.google.de/intl/de_de/help/terms_maps.html

  4. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    50

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von krude
    wende Dich einfach an die Rechteinhaber der Karten, wenn Du denen das erklärst, kannst Du das Material vielleicht sogar kostenlos nutzen.
    Das hatte ich auch schon versucht. Zu dem Zweck wollte ich die Garmin-Karten verwenden und hab dazu an Garmin direkt geschrieben. Hier mal die Korrespondenz dazu:

    Zitat Zitat von fjxx
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich nutze ein Garmin GPSmap 76CS und die Software MapSource. Ist es gestattet, Kartenausschnitte (Imagecapture) als Grafik in die eigene, private Homepage einzupflegen und zu verwenden oder verstößt das gegen das Urhebergesetzt?

    Ich möchte die per Tracking aufgezeichneten Touren auf der Karte einblenden und diese dann im Internet veröffentlichen. Dazu würde dann das GDB-Datenfile zum Download angeboten werden.

    Ich würde mich über eine Antwort von Ihnen sehr freuen und verbleibe

    Mit freundlichen Grüßen

    Frank Jankowiak
    Zitat Zitat von garmin
    Sehr geehrter Herr Jankowiak,

    alle Angaben und Abbildungen aus diesen Webseiten können von der Presse und unseren Händlerkunden in Artikeln, Anzeigenvorlagen, Katalogen, Webseiten etc. kostenlos und ohne Rückfrage übernommen werden.

    Voraussetzung:

    bei Printmedien: unsere Webadresse www.GARMIN.de an geeigneter Stelle mit abzudrucken.
    bei Webseiten: einen Link auf www.GARMIN.de zu schalten.

    Ausnahmen hierzu sind möglich, bedürfen jedoch der schriftlichen Bestätigung durch die GPS GmbH.

    Für bleibende Richtigkeit der Texte übernehmen wir keine Gewähr. Wer Texte in eigene Webseiten übernehmen möchte muss regelmäßig kontrollieren, ob sie noch die neueste Version darstellen. Auf unseren Webseiten werden laufend technische Daten, Preisangaben, Funktionsbeschreibungen, Abbildungen etc. ohne Vorankündigung, ohne Kennzeichnung und ohne Benachrichtigung aktualisiert.


    Mit freundlichen Grüssen

    i. A. Thomas Schulte
    technischer Support und Kundenberatung
    Zitat Zitat von Fjxx
    Hallo Herr Schulte,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das war es aber nicht was ich meinte. Folgendes:
    Ich möchte aus der Anwendung MapSource Screenshots machen und diese dann auf meiner Webseite veröffentlichen,
    zusammen mit einer Tourbeschreibung und den GDB-Dateien.
    Die Frage ist nun, ob diese Imagedatei so verwendet werden darf oder nicht. Oder ist dieses gesamte Kartenmaterial
    durch Urheberschutz davon ausgenommen?

    Beispiel: [Image]


    so in der Form würde es dann auch auf der HP dargestellt werden.

    Vielen Dank für Ihre Mühe,

    Frank Jankowiak
    Zitat Zitat von garmin
    Sehr geehrter Herr Jankowiak,

    nennen Sie die Quelle der Daten (Garmin und Navteq), dann sollte es keine Probleme geben. Wenn Sie eine definitive Aussage erhalten wollen, müssen Sie sich an die Inhaber der Urheberrechte/Lizenzgeber direkt wenden.

    Mit freundlichen Grüssen
    i. A. Thomas Schulte
    technischer Support und Kundenberatung
    Ich hatte mich dann noch an "die Inhaber der Urheberrechte/Lizenzgeber" direkt gewendet, aber bis heute trotz mehrmaliger Anfrage keine Antwort bekommen

  5. Registriert seit
    18.08.2005
    Beiträge
    415

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von FJXX
    Am besten ist es natürlich, die Tour auf einer Karte einzuzeichnen und diese dann auf der HP zu veröffentlichen.
    Aber! Macht man das, dauert es sicherlich nicht lange, bis man eine Abmahnung erhält und um einige Hundert Euro ärmer ist .
    Kann ich nicht bestaetigen.
    Ich habe mich damals an den Mairs Geographischen Verlag gewandt
    (der die ADAC Karten herstellt) und dort eine Freigabe fuer die Veroeffentlichung von Scans mit eingezeichneter Route erhalten, sofern
    ich dies deutlich kennzeichne. Beispiel:
    http://www.frankenbiker.de/fbi199918.html#bilder

    Zitat Zitat von FJXX
    Oder darf man sogar die Google-Karten (mit (c)-Hinweis) übernehmen?
    Den Thread gab es in Naviboard(.de), mW darf man. Warte aber besser,
    bis Du den Thread selber nachlesen kannst.

    Das gleiche gilt mW auch fuer die NavTeq Karten (Mapsource), derer
    ich mich in letzter Zeit bediene (einfach Route in Mapsource ansehen,
    und dann die Seite als PDF ausdrucken. Enthaelt bereits alle notwendigen
    Urheberrechtshinweise).
    Siehe http://www.frankenbiker.de/fbi200523.html bzw.
    http://www.frankenbiker.de/pictures/...ild-200523.pdf

    Gruss, Dirk

  6. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    272

    Standard

    #6
    @FJXX

    ...ich denke, das was Garmin schreibt, ist ausreichend, die Daten auf der privaten nicht kommerziell genutzten Homepage mit Urheberlink zu veröffentlichen.

    Viel Spass beim Homepage bauen und mail mal, wenn die Seite fertig ist.

    Lieben Gruss
    Stephan

  7. Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    151

    Ausrufezeichen Vorsicht

    #7
    Hallo zusammen, bei allem was nach Abmahn- oder besser Abzockawälten klingt wäre ich enorm vorsichtig. Ich habe gerade mitbekommen, dass der REIN PRIVATE Betreiber eines Audi TT Forums (so wie dieses hier) ohne vorher zu fragen gescannte Artikel der FAZ veröffentlicht hat.

    Er hat nun einen 4-5 stelligen Betrag am Bein, Anwaltsgebühren etc. Abgesehen von den Anwälten finde ich das insbes. von der FAZ ein sehr schwaches Bild

    Wie der Lateiner schon sagt: Woodeye be careful! Holzauge sei wachsam!

  8. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #8
    Da gab es vor kurzem in der c't einen ausführlichen Bericht zu mit Beispielen div. Kartenhersteller bzw. Verlage.

    Unsere Bundesjustizministerin wurde zu den Abmahnpraktikten befragt und konnte keinen Mißbrauch erkennen. O-Ton: "wer nicht in WWW geht, kann auch nichts falsch machen. Der braucht sich keine Sorgen zu machen".

    Ich weiß nicht, ob diese "Frau" Volljuristin ist, aber hört sich so an. Phantastische Darstellung eines Rechtsstaates von der verantwortlichen Bundesministerin.

    Ohne schriftliche Genehmigung, bezogen auf GENAU das, was ich da machen will, würde ich die Finger davon lassen. Diese Winkeladvokaten und Justizmafia lebt davon. (Den Begriff Mafia finde ich in diesem Zusammenhang korrekt, weil Gerichte den offensichtlichen Mißbrauch, der von ihrer Zunft ausgeht, verhindern könnten, es aber nicht tun. Damit ist es für mich organisiertes Verbechen mit einer sich selbst schützenden Struktur).

    Grüße
    Gert

  9. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    106

    Standard Google geht

    #9
    Moin Frank,

    meiner Meinung nach ist die beste Lösung, wenn du das mit Google Earth oder Maps machst. Google bietet ja die Möglichkeit die Module direkt in Deine Website einzubinden. Wir haben das auch gerade für unsere Website gemacht.

    Gruss aus HH

  10. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von FJXX
    Ich hatte mich dann noch an "die Inhaber der Urheberrechte/Lizenzgeber" direkt gewendet, aber bis heute trotz mehrmaliger Anfrage keine Antwort bekommen
    Vielleicht ist dir hiermit geholfen:
    Dear Sir,

    Tony passed your e-mail onto me as it is more appropriate for the
    Cartography Dept. to respond.

    It is fine for you to publish MapSource screenshots as the one you have
    proposed in the link as long as you put an appropriate aknowledgement onto the page.

    Take this link as an example:
    http://www.mudstompers.co.uk/walks/27-04-03.html
    The author of the page has put the following aknowledgement
    Route screenshots taken from GarminR MapSourceR MetroGuideR Europe and representing GPS tracks surveyed using a GarminR eTrex Vista handheld GPS unit.

    which is fine for the purpose.

    Hope this helps.

    Best regards,

    Laura
    Cartography Dept.
    Garmin Europe Ltd.

    Browse our Cartography products at:
    http://www.garmin.com/cartography/
    ---
    Quelle: http://www.naviboard.de/index.php?showtopic=13945&hl=


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorrad Kartenmaterial
    Von unimogler im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.12.2011, 21:20
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 15:42
  3. Kartenmaterial - Streetpilot III
    Von GS38 im Forum Navigation
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 15:28
  4. Batterieleistung bei verwendung der Heizgriffe
    Von spektaKUHlär im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 22:51
  5. ....Kartenmaterial ???
    Von thomas im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 15:32