Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 154

Freundlichkeit beim Freundlichen Mangelware?

Erstellt von Christian-GS, 18.02.2014, 12:48 Uhr · 153 Antworten · 19.613 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    687

    Standard

    Servus,
    ich mag meine GS wirklich. Sie hat mich schon ohne Probleme durch die halbe Welt getragen und gerade wenn man die Bedingungen (Gelände, Hitze, Dreck, schlechter Sprit, ständig überladen, usw.) berücksichtigt, zeigt sich, dass es einfach ein super Motorrad ist. Trotzdem möchte ich diesen Winter ein neues Motorrad und meine bisherige Wunschliste sieht aus wie folgt:

    1. die neue Honda Africa Twin (wenn sie was taugt)
    2. die neue Yamaha MT-09 Worldcrosser (wenn sie was taugt) http://3.bp.blogspot.com/-uMlf1j3AyO...ER+CONCEPT.jpg
    3. Triumph Tiger 800 XC

    Und das nur weil ich mich so sehr über meinen Händler (der der einzige in der Umgebung ist) ärgern muss .

  2. Registriert seit
    08.07.2013
    Beiträge
    77

    Standard

    Zitat Zitat von DerFlo Beitrag anzeigen
    Servus,
    ich mag meine GS wirklich. Sie hat mich schon ohne Probleme durch die halbe Welt getragen und gerade wenn man die Bedingungen (Gelände, Hitze, Dreck, schlechter Sprit, ständig überladen, usw.) berücksichtigt, zeigt sich, dass es einfach ein super Motorrad ist. Trotzdem möchte ich diesen Winter ein neues Motorrad und meine bisherige Wunschliste sieht aus wie folgt:

    1. die neue Honda Africa Twin (wenn sie was taugt)
    2. die neue Yamaha MT-09 Worldcrosser (wenn sie was taugt) http://3.bp.blogspot.com/-uMlf1j3AyO...ER+CONCEPT.jpg
    3. Triumph Tiger 800 XC

    Und das nur weil ich mich so sehr über meinen Händler (der der einzige in der Umgebung ist) ärgern muss .
    So läufts manchmal leider. Kumpel von mir hat eine F650GS, dann 1150GS, dann zwei 1200GS (alle neu gekauft bei BMW in München) gehabt. Und wegen andauernden Problemen mit den Menschen dort, fährt er jetzt Multistrada 1200 S Pikes Peak.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von Christian-GS Beitrag anzeigen
    So läufts manchmal leider. Kumpel von mir hat eine F650GS, dann 1150GS, dann zwei 1200GS (alle neu gekauft bei BMW in München) gehabt. Und wegen andauernden Problemen mit den Menschen dort, fährt er jetzt Multistrada 1200 S Pikes Peak.
    Ehrlich gesagt: ich habe jetzt mein zweites BMW-Motorrad und hatte 13 Jahre lang ein BMW-Auto. Dass man BMW zwar gern kaufen kann, dies aber nicht zwingend bei BMW machen sollte, dürfte eigentlich bekannt sein, oder? Und wenn ich in München sitze, kann ich vor Ort eine neue Duc exakt bei einer Adresse kaufen. BMWs gibt es im Umkreis von bestimmt vier Händlern.

  4. Registriert seit
    23.03.2014
    Beiträge
    58

    Standard

    Hallo erst mal,

    ich persönlich habe nur gute Erfahrung mit den freundlichen von BMW. Immer sehr freundlich und auskunftswillig. Mag aber vielleicht daran liegen, das ich schon genug Euronen für Reparaturen dort gelassen habe. es kann natürlich sein, das man halt mal einen schlechten Tag erwischt (evtl, gab es ja intern Theater) und die Mitarbeiter nicht so gut drauf sind. Prinzipiell muss jeder Werkstatt bewusst sein, das wir die Kunden deren Gehälter bezahlt. Wer im Publikumsgeschäft arbeitet muss sich dementsprechend verhalten.

    So mal am Rande:
    Ich war vor ca. 2 Wochen mal bei einer Windschutzscheiben-Reparatur bei Car-Glas und wollte wissen wie das so funktioniert.
    Ich war total von den Socken, wie man mir jeden einzelne Handgriff erklärt hatte und mich immer aufforderte zu fragen wenn mir etwas
    nicht einleuchtet. Ich war von der Freundlichkeit und der schnellen Hilfe (ohne Termin hin, sofort repariert)so was von begeistert!
    Ich möchte für dies Unternehmen keine Reklame machen ( gibt ja etliche Niederlassungen) muss aber sagen:
    "Es geht halt auch anders".

    Gruß Tauchzwerg

  5. Registriert seit
    19.04.2013
    Beiträge
    265

    Standard

    Freundlichkeit ist, wie ich finde, nicht unbedingt Mangelware bei einigen BMW Motorrad Händlern. Im Gegenteil, manchmal ist die Freundlichkeit nur so aufgesetzt und gespielt, echt zum K....!
    Wenn man als Kunden ernsthaft ein Motorrad kaufen möchte, ist dies ganz besonders schlimm. Hier ein Kaffee, da ein Stück Kuchen....etc.
    Ist der Kauf abgeschlossen sieht das schon ganz anders aus. Und nur nicht mit Fragen zu Zubehör oder Technik kommen. Da sind die meisten Verkäufer völlig überfordert. Eigentlich ist das richtig arm. Die Kollegen verkaufen Motorräder und haben teilweisen nicht im Ansatz Ahnung davon!
    Ich frage mich warum nicht alles aus einer Hand geht. Motorrad Zubehör verkauft der Teiledienst, der auch meist nicht wirklich Ahnung von Motorrädern hat.
    Zusammengefasst: Freundlichkeit ist vorhanden, leider nur so lange das Geld noch nicht geflossen ist. Fachverständnis sehr oft nicht. Für BMW ein Armutszeugnis! Schade

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Zitat Zitat von bass_t Beitrag anzeigen
    Zusammengefasst: Freundlichkeit ist vorhanden, leider nur so lange das Geld noch nicht geflossen ist. Fachverständnis sehr oft nicht. Für BMW ein Armutszeugnis! Schade
    Ist das Deiner Meinung nach ein spezielles BMW-Problem?
    Oder, anders gefragt: Kennst Du eine Marke, bei der das anders ist?

  7. Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    135

    Standard

    Mein Händler war vor, während und nach dem Kauf meiner ADV freundlich und kompetent. Sofortige Hilfe bei allen Fragen und Problemen ob Tel oder direkt vor Ort.

  8. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Ist das Deiner Meinung nach ein spezielles BMW-Problem?
    Oder, anders gefragt: Kennst Du eine Marke, bei der das anders ist?
    Möglicherweise nicht unmittelbar ein BMW Problem, mittelbar schon.
    Als Grund würde ich die Ursache beim Händler sehen. Und hier "ticken" BMW Händler (häufig NL) eben vielfach anders.

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    Möglicherweise nicht unmittelbar ein BMW Problem, mittelbar schon.
    Als Grund würde ich die Ursache beim Händler sehen. Und hier "ticken" BMW Händler (häufig NL) eben vielfach anders.
    Also von meinem (allerdings keine Niederlassung) kann ich das nicht bestätigen.

  10. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    Daher schrieb ich auch von vielfach, nicht immer.
    Gut, das es auch die anderen gibt.
    Leider gibt es aber auch - wie exemplarisch dieser Beitrag zeigt - die andere Fraktion.


 
Seite 13 von 16 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neulich beim "Freundlichen"
    Von DakarRay im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 12:17
  2. GSler am 14.03 beim Freundlichen
    Von Butz im Forum Treffen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 00:26
  3. neulich beim "Freundlichen"...
    Von GS Rudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 17:06
  4. Wetter Saison Auftakt beim Freundlichen
    Von Butz im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 10:05
  5. Heute beim Freundlichen!
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2005, 10:49