Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Frühlingshafte Endurowanderung im Februar

Erstellt von achimL, 24.02.2014, 11:20 Uhr · 15 Antworten · 1.952 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    716

    Standard Frühlingshafte Endurowanderung im Februar

    #1
    Noch ein bissl mehr GS im Dreck:


  2. Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    385

    Standard

    #2
    Hi Achim,

    schönes Filmchen - war bestimmt wieder ein Haufen Arbeit (auf- und absteigen, selbst filmen).

    Danke.

    mfg

    benzler

    PS: GS 850/1100er Treffen 01.-04.05.2015 ganz in Deiner Nähe.

  3. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von benzler Beitrag anzeigen
    schönes Filmchen - war bestimmt wieder ein Haufen Arbeit (auf- und absteigen, selbst filmen).

    PS: GS 850/1100er Treffen 01.-04.05.2015 ganz in Deiner Nähe.
    Danke, und so viel Arbeit war's nicht. Gibt's hier irgendwo genauere Info zu dem Treffen?

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #4
    Ich möchte auch so eine Strecke haben!

    Bei uns ist alles immer nur Naturschutz und wenn mal nicht, dann heizen dort die Mountainbiker rum oder die Hundebesitzer. Oder es ist asphaltiert und stinklangweilig. Ich wohn einfach in der falschen Gegend, in der falschen Stadt mit grünem Bürgermeister oder besser noch, im falschen Land.

    Der Film gefällt mir. Schöne Regie und schöne Kameraführung. Weiter so!

    Gruß Thomas

  5. Registriert seit
    28.08.2009
    Beiträge
    385

    Standard

    #5
    Hallo Achim,

    steht alles hier:

    2tes GS 850/1100 Treffen 01.05.- 04.05.2014

    mfg

    benzler

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Ich möchte auch so eine Strecke haben!
    Bei uns ist alles immer nur Naturschutz und wenn mal nicht, dann heizen dort die Mountainbiker rum oder die Hundebesitzer. Oder es ist asphaltiert und stinklangweilig. Ich wohn einfach in der falschen Gegend, in der falschen Stadt mit grünem Bürgermeister oder besser noch, im falschen Land.
    Der Film gefällt mir. Schöne Regie und schöne Kameraführung. Weiter so!
    @Tom Endurofahren ist nicht immer legal, aber irgendjemand muß es ja tun....
    ich stimme Tom zu, schöner Film, gut gemacht, nicht zu lang. interessante Kameraarbeit

  7. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    716

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    @Tom Endurofahren ist nicht immer legal, aber irgendjemand muß es ja tun....
    Schön gesagt

    ich stimme Tom zu, schöner Film, gut gemacht, nicht zu lang. interessante Kameraarbeit
    Vielen Dank, auch an Tom!

  8. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #8
    Sehr schön Achim.

    Bei uns sorgt die RheinBraun ja immer mal wieder für neue Strecken. Aber zur Zeit sieht's etwas mau aus. Wenn man nicht gerad volles Karacho da durch kachelt, gibt es maximal ein höfliche Bitte, doch bitteschön das Gelände zu verlassen.

    Okay, bis in die Grube rein, hab ich mich, Privat, auch noch nicht getraut. . .

    13-10-27_0756_strich_5.jpg

  9. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #9
    Mit dem tun ist das halt so eine Sache. Bei uns, d. h. in Stadtnähe, macht man das ein bis zwei mal, dann bekommt man Besuch. Hier gibt es halt mehr Gras- und Schmetterlingerkundler als Bauern. Als wir letztes Jahr von Vohburg in den Bayerischen Wald durch die Oberpfalz gefahren sind, haben uns Feldwege auch nicht gestört. Ich glaub die sind dort sowieso legal, auch wenn's nirgendwo steht. In den meisten Fällen steht aber auch kein Verbotsschild. Da es dort scheinbar alle machen, hat's uns auch nicht weiter gestört. Und die Bauern auf ihren Treckern auch nicht.

    Jetzt könnte ich natürlich in den Odenwald aber dort ist fast alles Wald, wie der Name schon sagt. Das geht auch nicht. da hab ich sogar Verständnis für. Also geht's wenn immer möglich ab in die Vogesen. Dort ist es zwar teilweise auch grauzonenhaft aber die Franzosen sind bislang zumindest recht locker gewesen. Und das in einem Naturpark. Aber es sind halt auch immerhin ein paar km bis dorthin. Und irgendwann ist auch dort Feierabend mit fahren, wenn's zuviel wird.

    Sowas schönes vor der Haustür. Mit Steigungen, Single-Trails, etwas Sand (zum Üben) einer kleinen Bachquerung und Sprunghügel. das wär's doch. Was mach ich, freu mich über jeden Stein der auf der Straße liegt und fahr im stehn drüber. Idiotisch! Ich sag's doch, die falsche Stadt.

    Gruß Thomas

  10. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #10
    Originalton im Touristenbüro in Nordkroatien/Nordvelebit auf die Frage, ob wir mit unseren Enduros im Wald fahren dürfen: "Bei uns dürfen Sie ALLES fahren! Fahren Sie einfach durch die Wälder, das ist bei uns kein Problem...!" Gesagt, getan! ;-)))


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der nägste Boxerstammtisch Hamburg im Februar
    Von bug im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 13:30
  2. der nägste Boxerstammtisch Hamburg im Februar
    Von bug im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 08:53
  3. der erste Boxerstammtisch Hamburg im Februar
    Von bug im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2012, 16:57
  4. Marokko: 4 oder 5 Wochen im Februar/März
    Von Drachenstein im Forum Reise
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 14:46
  5. BMW Navigator IV "Facelifting" im Februar?
    Von fisherking_tom im Forum Navigation
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 19:31