Seite 1 von 38 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 378

Für das Fahren mit Zusatzscheinwerfer am Tage nimmt die Rennleitung 20€

Erstellt von Blue_Adventure, 18.05.2015, 12:46 Uhr · 377 Antworten · 36.614 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2014
    Beiträge
    28

    Ausrufezeichen Für das Fahren mit Zusatzscheinwerfer am Tage nimmt die Rennleitung 20€

    #1
    Hallo Leute,
    zur Info, für das Fahren mit eingeschalteten Zusatzscheinwerfern nimmt die Rennleitung 20€.

    Zur Sache:
    Vatertagstour, morgen 6:15Uhr, langsam aufgehende Sonne, ab und an kleine Nebelschwaden. Und was macht man da,
    man drückt das Knöpfchen für die Zusatzscheinwerfer. Möchte ja nicht übersehen werden.
    Soweit so gut, wäre da nicht die vor mir fahrende Motorradstreife..........
    Tempo dementprechend angepasst und gemütlich hinterher gefahren, ging ja auch einige Zeit gut.
    Und dann, wird die vor mir fahrende Rennleitung plötzlich immer langsamer, stoppt und bleibt quer zu meiner Fahrspur stehen dabei rotiert das blaue Discolicht.

    Anhaltezeichen, oh der meint doch tatsächlich mich.....Stirnrunzeln.....

    Nun das übliche.... Fahrzeugpapiere und Führerschein bitte.......

    RL: "Wissen sie was sie falsch gemacht haben?"
    Ich: Nee

    RL: "Sie fahren mit zuviel Licht!"
    Ich: " Man will ja gesehen werden!"

    RL: "Ich muss sie deshalb verwarnen." Dabei zückt er sein Schreibbrett und beginnt zu schreiben, nimmt sein schlaues Büchlein und findet den Tatbestand:
    117142 Sie benutzten missbräuchlich die Nebelscheinwerfer.
    Macht 20 €

    Brodel, brodel...... jetzt nur ruhig bleiben.
    Meine Hinweise auf die Nebelschwaden, die Straße durch das Waldstück usw prallten ab.
    Diskussionsfreudig war die RL nicht. Das ist so und fertig.

    Papiere zurück, Helm auf und tschüssss.


    In unseren Bedienungsanleitungen der ADV stehen keine Nebelscheinwerfer sondern ist von Zusatzscheinwerfern die Rede. Also Mail an BMW München mit der Frage ob Zusatz oder Nebelfunzeln nun richtig sei.
    Hier die Antwortmail:
    Sehrgeehrter Herr XXXXXXXX,
    vielen Dankfür Ihre E-Mail.
    DieLED-Zusatzscheinwerfer Ihrer BMW R 1200 GS Adventure sind als Nebelscheinwerferhomologiert und dürfen somit nur gemäß dem Gesetzestext der StVO (beischlechter Sicht) genutzt bzw. eingeschaltet werden.
    DieZulassungsvorschriften für Motorräder lassen leider keine andere Form derHomologation dieser Scheinwerfer zu. Die Vorgaben hinsichtlich des zu wählendenAbstands vom Boden und anderen Komponenten der Beleuchtungsanlage können nurmit Nebelscheinwerfern erfüllt werden.
    Mitfreundlichen Grüßen
    Steffen XXXXX
    --
    BMW MotorradDirect
    80788 München
    Tel.: +49-89-1250-16200 Servicezeiten Montag bisFreitag 08:00 - 17:00 Uhr
    Fax: +49-89-1250-16201
    Mail: motorrad@bmw.de
    Web: http://www.bmw-motorrad.de


  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #2
    es gibt zulassungstechnisch keine "zusatzscheinwerfer".
    ist so und war auch immer so.

    unter welchem namen der verkäufer die lichter verkauft, ist dabei wurscht.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #3
    ja so ist das.

  4. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #4
    hmm...und was wäre gewesen, wenn man darauf hingewiesen hätte,
    dass das tagfahrlichter sind?

  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #5
    Ausserdem hast Du damit der Gesellschaft was gutes getan. Der Staat braucht Geld um sich all die schönen Sachen zu erlauben, und Du hast dabei geholfen. Jetzt noch flott an ein paar geraeuschgesperrtenn Strassen vorbei, und die Nahles kann das Rentenalter noch ein Jahr senken....

    Gesetze haben keine Logik, sonst hiess es ja auch nicht Gesetz, sondern Schlussfolgerung. Die versteht man nicht, die akzeptiert man, oder halt nicht.

    Ich habe meine Scheinwerfer immer an, hat mich noch NIE einer angemacht - Du hattest Pech und bist den "heute brauchen wir aber mal so ein bisschen Runtermache" Polizist hinterhergefahren. Wenn es die Scheinwerfer nicht gewesen wären, hätte er dir "sie waren aber 2km zu schnell" auf das Brötchen geschmiert. Wenn Du so einem Beamten erwischt, machst Du nix, du zahlst. Das Hobby ist halt teuer

    Nimms mit Humor.

    Frank

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    hmm...und was wäre gewesen, wenn man darauf hingewiesen hätte,
    dass das tagfahrlichter sind?
    Dann hätten sie nicht zusammen mit dem Abblendlicht leuchten dürfen.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #7
    Ehrlich gesagt, mich stört das, wenn manche Motorradler wie ein Christbaum daherkommen. Besonders die LED Nebler nerven am hellichten, wolkenlosen Tag. Genauso wie die Autofahrer, die die Nebelschlußleuchte nicht abdrehen, das blendet unangenehm.

  8. Registriert seit
    21.04.2015
    Beiträge
    64

    Standard

    #8
    Man muss soweit ich weiß zwischen Nebelscheinwerfer und Tagfahrleuchte nach ECE-R 87 unterscheiden.

    Genaue Informationen findet man hier:

    https://cdn2.louis.de/content/catalo...052.1421236116

    https://cdn2.louis.de/content/catalo...052.1421236116

    Wie "Larsi" aber bereits geschrieben hat, darf das TFL nicht zusammen mit dem Abblendlicht eingeschaltet sein.

    Gruß
    Benny, dem das LED TFL des LED Scheinwerfers reicht.

  9. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.066

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Dann hätten sie nicht zusammen mit dem Abblendlicht leuchten dürfen.
    Richtig... und hätten auch nicht die richtige Zulassung als TFL gehabt.

  10. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Dann hätten sie nicht zusammen mit dem Abblendlicht leuchten dürfen.
    dann also doch besser an der navi-stromversorgung anschließen...


 
Seite 1 von 38 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit Navihalterung von TT für das ZUMO 590
    Von chichei im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.10.2014, 17:15
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.06.2013, 14:48
  3. Bosch mit Zusatzfunktionen für das Antiblockiersystem
    Von Q-Adi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2012, 12:26
  4. Suche Raum München Suche Parkplatz für PKW mit Hänger am 3.7-10.7
    Von Arashi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 15:57
  5. Das Grinsen mit der MM nimmt kein Ende....
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 20:20