Ergebnis 1 bis 6 von 6

Was für den Wald...

Erstellt von topgun, 07.08.2008, 11:03 Uhr · 5 Antworten · 1.049 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard Was für den Wald...

    #1
    Hallo zusammen, ich trage mich mit dem Gedanken zu meiner Dicken R1200GS ADV noch eine kleine leichte Enduro für das Ferkeln im Wald und auf dem Feld anzuschaffen, wollte aber keine Megasummen abschaffen und auch keine Rennen damit gewinnen.
    Hat jemand einen Tipp bezüglich Haltbarkeit und Zuverlässigkeit?
    Wollte ca. 3000-4000 EUR anlegen.
    Husqvarna TE250, KTM LC4 oder Japaner...?
    Worauf ist denn bei den Eintöpfen zu achten?
    Danke!

  2. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #2
    Da würde sich eine Suzuki DR 350 anbieten. Quasi unkaputtbar und genug Leistung bei sehr guter Handlichkeit. Alternativ ginge eine Ktm 400 oder aber eben die EXC-Modelle.

    Bei den EXC-Modellen schraubst (oder lässt schrauben) etwas mehr als bei den anderen Modellen. Bedingt durch den kleineren Ölvorrat und kürzere Wechselintervalle.

    Die (600er) LC4 ist nichts leichtes und hat, gerade die SXC-Modelle mit dem griffigen Keihin-Vergaser, für viele schon zuviel an Leistung und zieht Dir richtig die Arme lang.

    Zu Husky und Co. kann ich Dir leider nichts sagen.

    Achten solltest Du auf regelmässige Wartung und einen dichten Motor sowie bei den Upside-Downgabel auf dichte Simmeringe. Montierte Gabelneoprenschützer machen bei richtigen Betrieb im Dreck absolut Sinn.

    Das mal so auf die schnelle...

    Orange Grüße,
    Jan

  3. Registriert seit
    02.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    #3
    Ich würde Dir eine YAMAHA WR 400, 426 oder 450 empfehlen.

    Ich fahre eine seit 1998 als Tourguide für einen Reiseveranstalter, unkaputtbar datt Dingen.
    KTM hat zwar die feinere Ausstattung, aber die kostet und ob unsereiner Gelegenheitsendurofahrer und weit vom Limit diese feinen Sachen ausnutzen kann ist fraglich. Vorteil der WR - sie hat zwei Nockenwellen und ist dadurch viel haltbarer. Der Motor ist 1/4 von einem R1 Motor und hat damit gegenüber den EXC's den Großserienvorteil.
    Ich musste mich in der ganzen Zeit bei der Wartung nur mit Dingen befassen, die infolge von Dreck auftraten, Kette, 1x Radlager, 1x Schwingen- und Umlenkhebel - Lager und 1x, das war ich selbst schuld den Kolben wechseln, weil der LuFi nicht dicht anlag.
    Sehr schön ist auch für den Gelegenheitsfahrer die WR 250 F. Ich hatte mal Gelegenheit die einen Tag lang auf SARDINIEN zu fahren und war begeistert. Ich konnte auf einmal Sachen fahren, die ich mit der 400er nicht hinbekam, wegen der besseren Traktion.

    Übrigens, meine ist zu verkaufen wg. 250er

  4. Motoduo Gast

    Standard

    #4
    Ultimativ: Suzuki DR-Z 400 . Seit 5 Jahren und 16.000 Geländekilometern:
    140kg vollgetankt, 40 PS

    1x Batterie
    2x Luftfilter
    jede Saison je 1 Ö-und Filter-lwechsel sowie Bremsflüssigkeitswechsel
    1x Ventilspielkontrolle

    Standfest ohne Ende...

    das wars....

  5. Registriert seit
    15.04.2008
    Beiträge
    791

    Standard

    #5
    Das sind ja gute Tipps, danke dafür. Ich werde wohl in Richtung Japan ausschau halten.
    Habe ein Händlerangebot für eine Husqvarna TE 250 EZ '07 für 4.400€
    Was mich aber stört sind die ständigen Ölwechsel alle 500km.
    Wie sieht das denn bei den Yam und Co aus?

    @ -scout- Danke für das Angebot, werde ich mir durch den Kopf gehen lassen.

  6. Motoduo Gast

    Standard

    #6
    Bei der Suzuki alle 3.000 km...die mußt du im reinen Gelände erst mal zusammenfahren


 

Ähnliche Themen

  1. Thüringer Wald
    Von maddax im Forum Reise
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2011, 12:30
  2. ich vermisse den Wald
    Von helixbreaker im Forum Neu hier?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 14:24
  3. Bayer-Wald
    Von Mügge im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 19:03
  4. 16.05., Teutoburger Wald
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 10:36
  5. Im Wald gestellt...
    Von topgun im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 22:25