Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 74

Für Luft bezahlen

Erstellt von dave2006, 22.07.2011, 19:56 Uhr · 73 Antworten · 6.430 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    298

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Zudem hier außer den Kosten für Anschaffung, Finanzierung und Unterhalt das eigentliche Produkt, nämlich Luft nichts kostet.
    Luft selbst ist natürlich kostenlos, aber Druckluft ist erstaunlich teuer, man wundert sich. Kompressoren erzeugen reichlich Kosten, hoher Energiebedarf, das meiste wird in Wärme umgewandelt.
    Das ist übrigens auch in Werkstätten ein Thema, wieviel Druckluft z.B. Bearbeitungszentren benötigen, weil Kostenfaktor.

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von localhorst Beitrag anzeigen
    Luft selbst ist natürlich kostenlos, aber Druckluft ist erstaunlich teuer, man wundert sich. Kompressoren erzeugen reichlich Kosten, hoher Energiebedarf, das meiste wird in Wärme umgewandelt.
    Das ist übrigens auch in Werkstätten ein Thema, wieviel Druckluft z.B. Bearbeitungszentren benötigen, weil Kostenfaktor.
    Ja, ist mir schon klar. Deswegen sprach ich ja auch von Unterhaltunskosten, besser Betriebskosten. Wir reden aber nicht von Druckluftzentralen mit 3x180 kW Kompressoren, sondern von besseren fahrbaren. Ich sag mal 5 kW. Außerdem die Kosten im Verhältnis zum Umsatz und insbesondere zum bereits genannten Gewinn sehen. Peanuts!

    Und des für mich wesentlichste Argument: Der Betrieb ist über die Tankstellenpacht oder die Kraftstoffkosten, je nachdem wer den Strom bezahlt, bereits abgedeckt.

    Fremdtanker könnte man mit einem Obulus zur Kasse bitten, ähnlich den Autobahntoiletten. Mit Gutscheinen, die beim nächsten Tanken verrechnet werden können. Oder auch "Nur-Scheixxer-und-nicht-Tanker". Oder auch nur "Zufällig-Vorbeifahrer". Ideen gibt es viele. Einfach mal bei Ryan-Air nachschauen. Auch so eine Gesellschaft mit ich asu Prinzip nicht fliege. Genauso wie eine Tankstelle bei nder ich nicht tanke wenn sie dafür Gebühr erhebt. ARAL sowieso nicht. Die hatten eine Zeit lang noch nich mal mehr normales Super im Angebot.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Auch so eine Gesellschaft mit ich asu Prinzip nicht fliege. Genauso wie eine Tankstelle bei nder ich nicht tanke wenn sie dafür Gebühr erhebt. ARAL sowieso nicht. Die hatten eine Zeit lang noch nich mal mehr normales Super im Angebot.

    Gruß Thomas

    eben, keiner zwingt euch, eine solche Tanke aufzusuchen. Genauso wie es keiner geschafft hat, mich dazu zu zwingen, E10 zu tanken

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #24
    Bin ja richtig stolz mir vor einem halben Jahr einen Kompressor angeschafft zu haben

  5. Pouakai Gast

    Standard

    #25
    Wird Zeit, dass ich umziehe und mir eine Wohnung mit Garage suche die einen Stromanschluss hat....

  6. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #26
    [QUOTE=TomTom-Biker

    Ich gehe auch nicht in ein Geschäft, Promark, Media und wie sie alle heißen und bezahle erst einmal am Eingang um reinzukommen und hole mir anschließend dann noch Service-Gutscheine (gegen bezahlung), um mich über den Nutzen des einen oder anderen Produkts informieren zu lassen (sofern ich denn jemanden finde der dazu bereit und auch in der Lage ist. Das sind Kosten, die im Produktpreis bereits enthalten sind, genauso wie die Infrastruktur an Tankstellen im Benzinpreis schon enthalten sind.

    Aber wie ich schon sagte, machen kann man alles, man muß halt nur nicht alles mitmachen.

    Ich bleibe dabei die Konzerne sind dreist und nutzen ihre Machstellung gnadenlos aus. Jetzt halt über den nächsten versuch die Margen noch weiter anzuheben.

    Gruß Thomas[/QUOTE]

    Hallo zusammen
    also,vieleicht bin ich etwas hinterm Mond daheim,aber am Eingang zu einem Ladengeschäft Eintritt verlangen? Wo leben wir den? Wer das macht gehört bestraft wegen vorsätzlicher Dummheit!!!
    Grüße Eugen

  7. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #27
    Servicewüste D finde ich relativ. Wenn ich sehe wie sich manche Menschen auf einem Tankstellengelände verhalten, dann ist es kein Wunder wie der Mensch auf Dauer behandelt wird.
    Oftmals wollen die Autofahrer "eben" Luft geprüft haben, Öl ,Wasser kontrollieren ,Wasser nachfüllen und ach ja die Lampe ist auch defekt.Die Lampe wird noch bezahlt aber was ist allein schon mit dem Arbeitsaufwand bei manchen Fahrzeugen ?
    Das Luftprüfen Geld kosten soll ist allerdings eine Frechheit. Vor allem ausgerechnet Shell, die doch nen Servicemitarbeiter extra rumrennen lassen
    Ich habe Shell meine Meinung geschrieben , wenn die auch gelöscht wird,egal.
    Übrigens einer schrieb hier was zum Thema Toleranzen beim Tanken. Wer weiß das denn schon, was der Gesetzgeber unter einem Liter versteht....

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen


    Hallo zusammen
    also,vieleicht bin ich etwas hinterm Mond daheim,aber am Eingang zu einem Ladengeschäft Eintritt verlangen? Wo leben wir den? Wer das macht gehört bestraft wegen vorsätzlicher Dummheit!!!
    Grüße Eugen
    PLZ 72172, ist das da wo der Mond immer aufgeht?

    Du kannst beruhigt sein, noch machen die ja sowas nicht und ich denke, daß das auch niemand vorhat. Es war halt nur ein Vergleich.

    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    Servicewüste D finde ich relativ. Wenn ich sehe wie sich manche Menschen auf einem Tankstellengelände verhalten, dann ist es kein Wunder wie der Mensch auf Dauer behandelt wird.
    Ne, seh ich nicht so. Manche Kunden sind zugegebenermaßen schwierig. Leichte Kunden sind einfach zu bedienen. Eine Herausforderung ist es mit schwierigen Kunden kundenfreundlich umzugehen und diese als zufriedenen Kunden zu gewinnen. Irgendwann tanken die dann doch bei besagter Tanke. Und wenn nicht, dann wurde irgendwas falsch gemacht.

    Das ist das tägliche Spiel mit dem man sich an der Front gegen den Wettbewerb bewähren muß. Viele Verkäufer denken leider nach wie vor, daß ihr Unternehmen das Geld aufbringt das sie verdienen. Bei der Arbeit ist der Kunde dann verständlicherweise nur ein Störfaktor. Diesen Eindruck könnte man in den einschlägigen Geschäften manchmal gewinnen.

    Das ist dann tatsächlich die Service-Wüste Deutschland.


    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von KlausisGS76 Beitrag anzeigen
    [...]was der Gesetzgeber unter einem Liter versteht....
    Zumal das Volumen ja auch stark variiert durch Temperatur und wenig über den tatsächlichen Energievorrat aussagt. Der Energiegehalt pro Masse ist allerdings konstant, weshalb ja in der Luftfahrt auch nur in Kilo bzw Tonnen gerechnet wird und nicht in Litern.
    Aber ist halt auch son kleiner Punkt wo die uns beschubsen und keiner merkt es.

  10. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    71

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Wird Zeit, dass ich umziehe und mir eine Wohnung mit Garage suche die einen Stromanschluss hat....

    Ich habe eine Garage mit Stromanschluß und nehme trotzdem die Fahrrad - Standluftpumpe für Motorrad und sogar manchmal für das Auto. Den genauen Druck ermittle ich mit einem kleinen digitalen Prüfgerät. Geht schnell, einfach und ohne Kompressor.


 
Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Luft statt Gas?
    Von gs69 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 07:49
  2. 10.000er Wartung und Rückruf Bremsleitung. Was bezahlen?
    Von fjr1300 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 07:50
  3. Vorsätzlich Steuern nicht bezahlen.....
    Von 084ergolding im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.02.2008, 14:09
  4. Luft im Bremssystem?
    Von jora im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.09.2007, 09:38
  5. 62 km/h € 400 in N - muss ich bezahlen?
    Von Fichte im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 06:54