Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

G 650 GS Sertao

Erstellt von ulixem, 10.05.2012, 09:39 Uhr · 15 Antworten · 4.644 Aufrufe

  1. ulixem Gast

    Standard G 650 GS Sertao

    #1
    Meinen die das mit dem Gewicht ernst ?




    Quelle:
    www.bmw-motorrad.de

  2. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #2
    "Dank des extrem leichten Gewichts....."

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #3
    irgendwie muß man sich die Gewichtszunahme von satten, echten 30!kg von den G 650 X-Modellen auf die Sertao ja schönreden.

  4. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    irgendwie muß man sich die Gewichtszunahme von satten, echten 30!kg von den G 650 X-Modellen auf die Sertao ja schönreden.
    Ich weiss ja, dass du irgendwie zu dem Thema Gewicht eine ganz besondere Beziehung hast. Was sagt eigentlich dein Therapeut dazu?

    Aber mal ganz nah bei den Fakten geblieben: Die Sertao hat mit den anderen G-Modellen lediglich den Motor gemein. Sonst nix!
    Ansonsten ist (gell, das wisst ihr aber schon?!) die G650 GS die alte F650!!! WOher sollte da also eine grossartige Gewichtsersparnis kommen?
    Sie liegt logischerweise fast 1:1 auf gleichem Gewichtspegel wie die alte EInzylinder-GS. Man hat ja nur ein wenig mehr das Plastikkleid angepasst, sonst nix. Kein mensch wollte die alte 650 durch den Zweizylinder ersetzt haben.
    Angebotsergänzung ja, Ersetzen nein.
    Weil selbst BMW das irgendwann gemerkt hat, hat man der verärgerten Kundschaft ihre alte Maschine wiedergegeben. Nur der Name blieb halt geklaut, weshalb die eigentliche F650 nun G heissen muss. Ob wohl der zuständige Marketinglooser nun Schuhe in Sibierien verkauft?
    ALso, wenn BMW eine alte Maschine auf Druck der Kundschaft wieder auflegt - warum sollten sie dann schon wieder den Fehler machen, sie zu verschlimmbessern? Sie wird so gewollt wie sie ist.
    Vielleicht nicht mehr von so Vielen wie früher.
    Aber grade Verfechter von BMW-Konkurrenz predigen ja immer, dass Verkaufszahlen kein Indiz für Qualität sind



    Ich würde sonst den Tip geben, ein Mountinbike zu kaufen/ zu nutzen. Das ist extrem leicht.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich weiss ja, dass du irgendwie zu dem Thema Gewicht eine ganz besondere Beziehung hast. Was sagt eigentlich dein Therapeut dazu?
    isch abbe gar keine Therapeut...und brauch auch keinen. (glaubst nicht gell)

    Meine Aussage zielt einzig und allein darauf ab, dass BMW bereits vor einigen Jahren mal wirklich leichte Einzylinder am Markt hatte, die dort aber nicht angenommen wurden.
    So nennt man dann halt 192kg für einen Einzylinder "extrem leicht" wo eine G650X-country auf vollgetankte 162kg kam.
    dass die Sertao alter Wein im neuen Schlauch ist, ist bekannt.

  6. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #6
    Jaja, ich besass ja eine XChallenge. Und weiss auch, dass die einen so unausgegorenen Schwerpunkt hatte, dass ihr Gewicht sich im Rangierbetrieb unhandlicher anfühlte als meine olle GS.

    Marketingsprüche sind immer Dummbrot. Sie sollen ja auch einlullen und nicht informieren. Soweit hast du recht. Deshalb ja auch mein Vorschlag, dort einen Jobtausch mit Sibirien...
    Ich geb aber zu: "Extrem leicht" ist wirklich doof...

  7. Registriert seit
    11.02.2011
    Beiträge
    113

    Standard

    #7
    Mir gefällt die Sertao sogar ausnehmend gut. Der Einzylindermotor ist meiner Ansicht nach
    der beste seiner Klasse. Ich bin den Motor in der G650GS probegefahren und war begeistert.

    Was mir nicht gefällt ist das Design - und hier eben der Entenschnabel und das Karl Dall
    Gesicht - und das etwas zu hohe Gewicht. Da bin ich ganz bei Tiger, aber ich bin auch
    extrem, was das Gewichtsparen angeht.




    Richtig klasse finde ich:

    • Toller Einzylindermotor
    • Extrem günstiger Verbrauch
    • 60 Nm schon bei 5000 U/min
    • 3,9 l Ölvolumen
    • Die Tanköffnung liegt ideal
    • Federbasis von Hand verstellbar
    • bequeme, hohe Sitzbank
    • Gepäckträger serienmäßig
    • kommt vorne mit Einscheiben*bremse aus

    Ich werde mich demnächst um eine Probefahrt bemühen, um genau zu wissen, wie die Sertao sich anfühlt.



  8. Registriert seit
    17.10.2010
    Beiträge
    1.597

    Standard

    #8
    * 3,9 l Ölvolumen

    Wenn die den Motor nicht völlig umgekrempelt haben, sollten da nur 2,3 Liter Öl reingehören.

    Wie es bei dem Tank ist kann ich nicht sagen, aber bei meiner Dakar fasst der 17,3 Liter. Ist der nicht auch baugleich ?

  9. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von BMW Peter Beitrag anzeigen
    * 3,9 l Ölvolumen

    Wenn die den Motor nicht völlig umgekrempelt haben, sollten da nur 2,3 Liter Öl reingehören.

    Wie es bei dem Tank ist kann ich nicht sagen, aber bei meiner Dakar fasst der 17,3 Liter. Ist der nicht auch baugleich ?
    Der Motor ist der Chinaboeller von Loncin, nicht der Rotax wie in der Dakar. Die sind zwar aehnlich, aber nicht baugleich. Daher kann das Oelvolumen schon unterschiedlich sein.

    Der Tank ist tatsaechlich kleiner als bei der alten Maschine, er ist "kantiger", schmaler im vorderen Sitzbereich und hat hinten nicht die "dicken Backen" an den Auspuffrohren.

  10. Registriert seit
    18.06.2008
    Beiträge
    492

    Standard

    #10
    Wenn man als Vergleich die HP2E heranzieht, sind die 192kg ziemlich schwer


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauhöhe der Sertao
    Von Amper im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 12:36
  2. Zeigt mir Eure G650GS/G650GS Sertao
    Von s62j69 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.08.2012, 16:12
  3. Steckdose G 650 GS Sertao
    Von Erik im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 07:57
  4. BMW G650GS Sertão - Auspuff
    Von Dkey im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 16:18
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 20:23