Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Garantieerweiterung R 1200 GS

Erstellt von GS-Neuling, 17.02.2009, 23:52 Uhr · 30 Antworten · 2.863 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #11
    Moin Gert,

    die CarGarantie hätte aber die Gesamtkosten übernommen, dass dein Motorrad wieder läuft. Ob dafür unbedingt ein komplettes neues Getriebe erforderlich war, steht auf einem anderen Blatt und ist sicherlich auch - wieder mal - von der Werkstatt (mit) abhängig. Das BMW hier auf Kulanz gehandelt hat ist natürlich gut.

  2. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #12
    Moin,
    was kostet die Garantieverlängerung für eine GS und ab wann kann bzw. bis wann kann man sie abschließen.

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Patient71 Beitrag anzeigen
    Moin,
    was kostet die Garantieverlängerung für eine GS und ab wann kann bzw. bis wann kann man sie abschließen.
    ca. 250,- EUR nach 2 Jahren für weitere 2 Jahre.

    Die ersten 2 Jahre haste die Sachmängelhaftung von BMW, was nebenbei bemekrt deutlich besser als eine Garantie ist, denn die Beweislastumkehr zu lasten des Käufers findet bei der erweiterten Sachmängelhaftung nicht statt.

    Die CarGarantie ist eine Versicherung, und wie immer gilt beim Händler: "Hast Du eine Versicherung die das zahlt?", "Ja!", "Danke, dann machen wir alles komplett!"

  4. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    Die CarGarantie ist eine Versicherung, und wie immer gilt beim Händler: "Hast Du eine Versicherung die das zahlt?", "Ja!", "Danke, dann machen wir alles komplett!"
    Alles klar, kenn ich.

    Hab ich beim Auto...

  5. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #15
    Interessant war für mich eigentlich die Erfahrung, daß ich zum ersten Mal mir die Frage stellte: "lohnt sich das oder kommt bald ein anderes Mopped? So, wie sonst immer..."
    Und noch interessanter war für mich, daß ich nicht richtig überlegen mußte um zu sagen: "Klar, mache ich. Was soll ich sonst fahren?"
    Das liegt nicht nur an meiner Länge von 194 cm, sondern daran, daß es für mich und meine Fahrgebiete wohl kein besseres Motorrad gibt. Endlich mal ein Kompromiß, der nicht automatisch auch der kleinste gemeinsame Nenner ist.
    Daß ich dann wirklich so schnell einen Garantiefall hatte, war nicht Sinn der Sache. Tut dem Ganzen aber keinen Abbruch, ich stehe zu der Entscheidung, die ADV weiter zu fahren. Am 2. und 3. Mai ist erstmal wieder FSZ II am Nürburgring dran, zum "Warmwerden" wie in jedem Jahr. Hoffentlich ist bis dahin der blöde Schnee weg und kein neuer da.

    Meine Meinung: wenn schon nach 2 Jahren weiterfahren, dann sind die 250 Euronen gut investiert.

    Grüße
    Gert

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #16
    Naja und wenn man doch eine neue Kuh im Stall haben möchte, ist eine verlängerte Garantie ggf. ein gutes Verkaufargument. Vorallem von&an Privat gegenüber Händlern, die ja eh eine Garantie geben müssen... wenn der Preisverfall der Dosen auch nur halb bei den Bikes ankommt, zählt jedes Argument wenn man se nicht Inzahlung geben mag... aber das nur am Rande =)

  7. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #17
    moin ,
    ich habe heute die zusage von CarGarantie/ für die Garantieverlängerung der Garantieverlängerung bekommen , ohne Einschränkungen trotz umbau und 68tkm
    kostet für 12 mon. 212€

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    moin ,
    ich habe heute die zusage von CarGarantie/ für die Garantieverlängerung der Garantieverlängerung bekommen , ohne Einschränkungen trotz umbau und 68tkm
    kostet für 12 mon. 212€
    wo soll das Problem sein? KM-Leistung ~15.000 p.A. sollten nicht (deutlich) überschritten sein. Ist auch etwas vom Sachbearbeiter und Händler abhängig. Deine müßte aus 2005 sein, paßt einigermaßen.

    Ich gehe allerdings davon aus, dass bei dir - wie üblich - die Erstattungen je nach KM-Leistung gekürzt werden:

    60.000 KM = 90% Erstattung
    70.000 KM = 80%
    80.000 KM = 70%
    90.000 KM = 60%
    100.000 KM = 50%
    über 100.000 KM = 40%

  9. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.124

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    wo soll das Problem sein? KM-Leistung ~15.000 p.A. sollten nicht (deutlich) überschritten sein. Ist auch etwas vom Sachbearbeiter und Händler abhängig. Deine müßte aus 2005 sein, paßt einigermaßen.

    Ich gehe allerdings davon aus, dass bei dir - wie üblich - die Erstattungen je nach KM-Leistung gekürzt werden:

    60.000 KM = 90% Erstattung
    70.000 KM = 80%
    80.000 KM = 70%
    90.000 KM = 60%
    100.000 KM = 50%
    über 100.000 KM = 40%

    ...dann würde es aber ärger geben genau deshalb habe ich nämlich
    vorher bei der CarGarantie nach fragen lassen

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.892

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Igi Beitrag anzeigen
    ...dann würde es aber ärger geben genau deshalb habe ich nämlich
    vorher bei der CarGarantie nach fragen lassen
    die Bedingungen hast du doch sicherlich vorliegen. Wenn das die M196 sind, lies mal den §6 Punkt 2, dort steht meine Aufstellung/alles drin.

    Ich kann mir kaum vorstellen bzw. habe noch nicht gehört, dass die CarGarantie bei den KM-Leistungen unterscheidet, lasse mich aber gerne überzeugen.

    berichte!


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  3. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36