Ergebnis 1 bis 9 von 9

garten überwachen

Erstellt von arbalo, 05.08.2011, 11:21 Uhr · 8 Antworten · 1.370 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard garten überwachen

    #1
    hallo zusammen,

    in meinem garten geschehen seltsame dinge steine u. blumentöpfe werden umgesetzt.

    jetzt würde ich gerne feststellen was da los ist.

    da ich nicht der superpc-..... bin brauche ich ein paar tips.

    ich denke an eine webcam, die allerdings nicht permanent aufzeichnet, sondern mit einem bewegungsmelder gekoppelt ist.

    gibt es soetwas als plug+play?

    mfg

    alex

  2. Registriert seit
    26.01.2010
    Beiträge
    1.052

    Standard

    #2

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard AM RANDE

    #3
    GS wird geklaut oder umgesetzt ???

    Kukks du bei CONRAD unter Überwachungskamera, gibts da um die 150 Ökken. Plug & Play auch mit dem normalen TV

  4. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard Hier ..

    #4
    .. sogar vielseitig verwendbar.

    Technische Spezifikation - so in der Mitte ca. "Bewegungstechnologie"

    Rollei_Action_Cam100

  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von arbalo Beitrag anzeigen
    hallo zusammen,

    in meinem garten geschehen seltsame dinge steine u. blumentöpfe werden umgesetzt.

    jetzt würde ich gerne feststellen was da los ist.

    da ich nicht der superpc-..... bin brauche ich ein paar tips.

    ich denke an eine webcam, die allerdings nicht permanent aufzeichnet, sondern mit einem bewegungsmelder gekoppelt ist.

    gibt es soetwas als plug+play?

    mfg

    alex
    Ciao Alex
    Ist wie bei den meisten Dingen, wenn du was vernünftiges willst, muss du bisschen was investieren.
    Ich hab mich auch langsam rangetastet. Zuerst Standard-Plug'n'play webcam ...
    nix getaugt, dann besserer Kamera, wasserdicht, mit Infrarot (sonst siehste Nachts ja nix) an separater Grafikkarte, kabelgebunden.
    Inzwischen separater PC, zwei separate Grafikkarten drin, je eine Kamera dran. Stück Software, das zeit und/oder bewegungs-sensitiv aufnimmt.
    Um einem Maulwurf zuzukucken, oder Nachbar's Katze zu ertappen ist das aber bisschen viel Aufwand. Bei mir war's nötig, weil mir auf meinem Parkplatz zweimal kurz hintereinander alle 4 Reifen zerstochen wurden.

    Gruss
    gerry

  6. Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    97

    Standard

    #6
    Ich habe die hier..
    http://www.pearl.de/a-PX3614-1120.sh...amera+Infrarot

    leider seit nem halben Jahr nur rumliegen.. daher kann ich zwar nichts zur quali sagen, aber wollte trotzdem die Liste ergänzen.

  7. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #7
    das hatten wir auch schon mal, ist wirklich keine schöne Situation. Hat sich zum Glück von selbst wieder gegeben

  8. Registriert seit
    23.12.2008
    Beiträge
    727

    Standard

    #8
    Hab da noch eine Kamera von Nokia ... das Ding sendet eine MMS mit einem Bild: einerseits kann man eine SMS hin schicken und man erhält ein Bild, oder nach einer definierten Zeit, wenn der Bewegungsmelder aktiviert wird, wird ein Bild an eine vorher definierte Nummer gesendet.

    Die Überwachungskamera benötigt halt eine eigene SIM-Karte und einen Stromanschluss. Doch wäre hier noch ein Akku dabei, damit die Kamera auch bei Stromausfall noch für mehrere Stunden weiter läuft.

    PS.: Da ich selber die Kamera nicht mehr brauche, könnte ich sie (mit einer kleinen Spende und Versandkosten-deckend) abgeben.

  9. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    207

    Standard

    #9
    hallo

    kann dir einen meiner rottis leihen.

    kannst sicher sein, das der spuk ein schnelles ende hat


 

Ähnliche Themen

  1. Warum haben wir keine Vögel mehr im Garten?
    Von palmstrollo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 14.02.2010, 18:36
  2. Ufo-Landung bei uns im Garten
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 17:42