Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Gas geben beim Überholen

Erstellt von matze.x, 31.07.2011, 22:06 Uhr · 79 Antworten · 8.547 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Das ist erstmal unerheblich, wenn Du ne Anzeige nach Hause bekommst, weil nämlich die Urteilsfindung des sich bedroht fühlenden Autofahrers inkl. dessen Zeugen an der Ampel stattgefunden hat.

    Gottseidank wird die Urteilsfindung von Deppen in Deutschland durch ausgebildete Juristen überprüft und notfalls auch in Frage gestellt. Das nennt man dann Verhandlung! Und da zählen Fakten und nicht Gefühlslagen.

    Gruß
    Chris

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Kamener Beitrag anzeigen
    ... dass ich den Typen doch schon als Deppen eingestuft hatte und ... dass er nach dem Überholen unbedingt noch mit Scheibenreiniger werfen musste.
    Da haste dir die Antwort doch schon selbst gegeben

    Zitat Zitat von Kamener Beitrag anzeigen
    Und diese Diskussion kann man auch ganz ohne Drohungen und laute Worte führen.
    du wirst kaum einen Beitrag finden, wo nicht die üblichen Verdächtigen ihre ganz speziellen Meinung dazu absondern. Aber ist OK, das ist Forums-Demokratie. Man muss ja nicht auf jede Schippe springen, die hingehalten wird.

  3. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.039

    Standard

    #33
    Also mir gehts ja (speziell beim LKW fahren) oft genau umgekehrt.
    Ich juckel da so mit meinen 80-90km/h dahin und werde natürlich auch überholt, aber so, daß ich mich frage, ob derjenige überhaupt Gas gibt und beabsichtigt noch vor der Kurve oder dem Gegenverkehr vorbei zu sein...
    Unbewusst Gas geben is nicht, weil der Brummer bei 90 abgeregelt ist.


    Die andere Situation ist mir bis jetzt so aufgefallen:

    Meißtens fahre ich in der Gruppe vorne, ich kann dann problemlos überholen.
    Aber die nach mir haben es dann nicht mehr so einfach, weil der Dosenfahrer dann, wie oben beschrieben, aufgewacht ist oder sich in seiner Ehre gekränkt fühlt und nicht nochmal so eine Schmach über sich ergehen lassen will....

  4. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Du hast leider überhaupt nicht verstanden, was ich rüberbringen wollte.
    Auch wenn ich hier gegen den Mainstream schwimme ... aber ich treibe jetzt mal rechts raus.


    ...OK,

    ich habe verstanden: Du warst als neutraler Verkehrsbeobachter im Auftrag einer Studie zum Verhalten im Straßenverkehr unterwegs...

    Und es ist natürlich eine Frechheit von dem Motorradrüpel, ein Auto zu überholen, das sowieso schon 120 fährt. Aber ich denke, dass ist eine andere Diskussion. Hier geht's ja um das Verhalten der Überholten. Die Raserei ist schließlich nur für die Privilegierten unter uns ein Thema, die nicht auf einen Führerschein angewiesen sind oder sich einen Chauffeur leisten können

    Du hast dich einfach als eine Art der Autofahrer dargestellt, die viele von uns schon genervt haben. Das muss ja gar nicht so sein, vielleicht hattest du ja bloß einen schlechten Tag. Denke, wenn du auf dem Motorrad den nächsten Verkehrsbeobachter überholst, bist du genauso genervt.

    Auf die Sichtweise kommt es an.

    Schöne Grüße vom Machtien

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    ...
    Eben... ist mir unverständich, wie man das als Motorradfahrer nicht schnallen kann.
    ...
    es gibt da unterschiede ... motorradfahrer oder biker, das ist hier die frage ...

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #36
    Hi
    Die Nötigung fängt vermutlich an wenn man an der Ampel hält und absteigt.
    Man möchte den Fahrer dazu bringen sein Fenster zu öffnen (was er eigentlich nicht will, sich also genötigt fühlt).
    Spätestens wenn man so anhält, dass er schlecht weiterfahren kann gibt's an der Nötigung nichts zu rütteln.
    Fährt er weiter (muss ja nicht bei Rot sein), dann steht u.U. das Mopped dem Nächsten im Weg. Also da schon wieder ein Zweifelsfall (wenngleich ich es nachfühlen kann).
    gerd

  7. Registriert seit
    21.03.2011
    Beiträge
    599

    Standard

    #37
    @Gerd
    Du konstruierst gerade ziemlichen Blödsinn!

    Gruß
    Chris

  8. Pouakai Gast

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von WorldEater Beitrag anzeigen
    Also mir gehts ja (speziell beim LKW fahren) oft genau umgekehrt.
    Ich juckel da so mit meinen 80-90km/h dahin und werde natürlich auch überholt, aber so, daß ich mich frage, ob derjenige überhaupt Gas gibt und beabsichtigt noch vor der Kurve oder dem Gegenverkehr vorbei zu sein...
    Öhm, vielleicht bin ich nicht up to date, aber wenn Du Gegenverkehr hast, bist du auf einer Landstraße unterwegs und Du bist sowieso 20-30 km/h zu schnell, oder wir haben es mit einem Geisterfahrer zu tun, dein LKW ist ein möchte gern LKW unter 7,5t oder es handelt sich um eine geschlossene Ortschaft in der ein Tempo 80 Schild steht.
    Also *pssst* da machen mehrere was falsch.

  9. Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    653

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Öhm, vielleicht bin ich nicht up to date, aber wenn Du Gegenverkehr hast, bist du auf einer Landstraße unterwegs und Du bist sowieso 20-30 km/h zu schnell, oder wir haben es mit einem Geisterfahrer zu tun, dein LKW ist ein möchte gern LKW unter 7,5t oder es handelt sich um eine geschlossene Ortschaft in der ein Tempo 80 Schild steht.
    Also *pssst* da machen mehrere was falsch.

  10. Registriert seit
    08.07.2006
    Beiträge
    2.039

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Pouakai Beitrag anzeigen
    Öhm, vielleicht bin ich nicht up to date, aber wenn Du Gegenverkehr hast, bist du auf einer Landstraße unterwegs und Du bist sowieso 20-30 km/h zu schnell, oder wir haben es mit einem Geisterfahrer zu tun, dein LKW ist ein möchte gern LKW unter 7,5t oder es handelt sich um eine geschlossene Ortschaft in der ein Tempo 80 Schild steht.
    Also *pssst* da machen mehrere was falsch.

    Hehe, guter Einwand... ich sag mal "jain"...

    In der Fahrschule wurde es mir so beigebracht: Landstraße bis 7,5to 80km/h, über 7,5to 60km/h.
    Zu letzterem erklärte mir mein Fahrlehrer, daß das eigentlich überholt sei: Weil uralte Regelung für "damalige" schlechtere/schmalere Straßen und die LKW liefen sowieso nicht schneller.
    Heutzutage würden 80km/h angeblich auch über 7,5to von der Polizei geduldet werden.
    Bis jetzt keine Probleme... Wenn ich mit PKW/Krad unterwegs bin begegnen mir auch selten LKW >7,5to die mit 60 unterwegs sind, von Steigungen/Gefällen mal abgesehen.


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor geht beim Gas geben aus...
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 18:35
  2. krachen beim Gas geben
    Von Gs Reiter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 13:20
  3. Seltsame Geste beim Überholen
    Von DiDi 60 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 08:42
  4. Beim Anlassen kein "Gas" geben?
    Von Rattenfänger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 20:15
  5. Wie muss ich mich in diesem Fall beim Überholen verhalten??
    Von flodur im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 21:57