Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 80 von 80

Gas geben beim Überholen

Erstellt von matze.x, 31.07.2011, 22:06 Uhr · 79 Antworten · 8.549 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #71
    Zitat Zitat von localhorst Beitrag anzeigen
    Richtig, die Wortwahl war auch bewusst. Ich musste viele Jahre pendeln, was ich da alles erlebt und vor allem beobachtet habe, kann ein Buch füllen.
    Kann ich nur bestätigen. Ich pendle jeden Tag fast 200 km, seit Jahren, was man da jeden Tag sieht ist zum Teil haarsträubend. Man kann sich nur wundern, dass nicht mehr passiert.

    Gruss
    gerry

  2. dave2006 Gast

    Standard

    #72
    Ich weiß das wohl, ich habe es trotzdem mal sehr deutlich schreiben wollen...

    Gestern erst wieder gehabt NEF mit Sonderrechten, blaues Blinklicht im Kühlergrill, auf dem Dach und Preßluft an. Nein man fährt nicht zur Seite und macht Platz. Es wird stur weitergebrettert. Manchmal könnte ich explodieren.

  3. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #73
    Für Kollegen die nicht mal für Einsatzfahrzeuge Platz machen oder vom Gas gehen um nach rechts zu fahren sollte es eine besondere Strafe geben!
    Wie blind muß man denn sein um Blaulicht und Martinshorn zu ignorieren?

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von dave2006 Beitrag anzeigen
    Na ja wenn der besagte Mercedes mit 60 auf der Landstrasse tourt, dann kann auch ein 34 PS Motorrad davon ausgehen ihn eigentlich gefahrlos überholen zu können.

    Vom Gesetz her ja und wenn es nur der Mercedes gewesen wäre, OK.
    Da war aber noch der Tojota vorher!

    Klar, das Verhalten des Sternenkreuzers war ganz und klar indiskutabel und wäre bei Einzelüberholversuch auch geschehen, aber:

    Das ergibt zusätzlich ernstzunehmende Punkte.

    .) Das Überraschungsmoment fehlt
    .) Die Leistungsreserve, zum weiteren Beschleunigen, ist durch die bereits vorangegangene Wegstrecke verbraucht
    .) Die durchaus ernst zu nehmenden Leistungsreserven des Sterns, gegen die bereits verbrauchten 34 PS

    Mit 34 PS finde ich es da schon eher mutig, zwei Dosen in einem Aufwasch zu Überholen!, denn ich darf EBEN nicht davon ausgehen, das die bei 60 km/h bleiben.
    Und dann vom Startpunkt weg ohne Leistungsreserven auf Anschlag.

    Sicherlich kann ich mit meiner Motorleistung leicht reden, denn bei so einer Aktion hätte ich den Stern sicherlich mit lockeren 160-180 überholt(über die gesamte Wegstrecke gerechnet und ihm hätten zwei Kickdowns nichts genützt), aber wenn ich wüsste das ich die Leistung eh nicht habe, hätte ich sie Step by Step gemacht.

    Selbst mit meiner Motorleistung berechne ich immer nur einen Überholvorgang und hänge, wenn ich sehe es geht sich aus, einen zweiten usw. noch dran!(Nehme aber an das dies hier auch der Fall war)

    Voraussetzung ist halt bei solchen Manövern immer genug Leistungseserven zu haben um dem Gegner keine Chance zu lassen(leider, so blöd es klingt, ist es aber so!)

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von SeverX9 Beitrag anzeigen
    Voraussetzung ist halt bei solchen Manövern immer genug Leistungseserven zu haben um dem Gegner keine Chance zu lassen(leider, so blöd es klingt, ist es aber so!)
    und mehr oder weniger immer noch ein Hintertürchen zu haben

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    509

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    und mehr oder weniger immer noch ein Hintertürchen zu haben
    Genau!

  7. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #77
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    und mehr oder weniger immer noch ein Hintertürchen zu haben
    Ein Ingenieur von Merc ist mal (allerdings schon vor ein paar Jahren) bei einer Modellvorstellung gefragt worden, ob es denn vernünftig sei, in der 'heutigen' Zeit Autos mit 400 PS zu bauen. Seine Antwort war: PS sind ein Abfallprodukt von Sicherheit !

    Gruss
    gerry

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #78
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Ein Ingenieur von Merc ist mal (allerdings schon vor ein paar Jahren) bei einer Modellvorstellung gefragt worden, ob es denn vernünftig sei, in der 'heutigen' Zeit Autos mit 400 PS zu bauen. Seine Antwort war: PS sind ein Abfallprodukt von Sicherheit !
    Ja, solche Sachen sagen die. Der Leiter der Entwicklung Lkw hat übrigens auch jahrelang jedem, der es hören wollte (und allen anderen auch) erzählt, bei schweren Lkw wie dem Actros habe man beim Design darauf geachtet, dass es möglichst wenig aggressiv aussieht, um die anderen Verkehrsteilnehmer nicht zu verschrecken. Jaja...

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ja, solche Sachen sagen die. Der Leiter der Entwicklung Lkw hat übrigens auch jahrelang jedem, der es hören wollte (und allen anderen auch) erzählt, bei schweren Lkw wie dem Actros habe man beim Design darauf geachtet, dass es möglichst wenig aggressiv aussieht, um die anderen Verkehrsteilnehmer nicht zu verschrecken. Jaja...
    Gab's da den Film 'Cars' schon ?

    Wobei es beim PS-Beispiel sicher nicht verkehrt ist, noch etwas Leistungsreserve (oder wie Jogi gestern wieder gesagt hat: Leischdung) zu haben.
    Die Diskussion kam ja vom 34 PS-Moped her...


    Gruss
    gerry

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Ein Ingenieur von Merc ist mal (allerdings schon vor ein paar Jahren) bei einer Modellvorstellung gefragt worden, ob es denn vernünftig sei, in der 'heutigen' Zeit Autos mit 400 PS zu bauen. Seine Antwort war: PS sind ein Abfallprodukt von Sicherheit !

    Gruss
    gerry
    Leider ist das unseren Politikern so nicht plausiebel zu machen. Für die ist Leistung gleich Geschwindigkeit! Weder die 80 Km/h Regel noch die 34PS haben die Unfallzahlen deutlich beeinflusst. Was an Hochgeschwindigkeitunfällen zurück ging wurde bei Überholfehlern und ähnlichem wieder wett gemacht!


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Motor geht beim Gas geben aus...
    Von giovanniberlin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 18:35
  2. krachen beim Gas geben
    Von Gs Reiter im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 13:20
  3. Seltsame Geste beim Überholen
    Von DiDi 60 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 08:42
  4. Beim Anlassen kein "Gas" geben?
    Von Rattenfänger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 14.12.2008, 20:15
  5. Wie muss ich mich in diesem Fall beim Überholen verhalten??
    Von flodur im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 21:57