Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Gassenfahren

Erstellt von confidence, 03.08.2009, 18:01 Uhr · 30 Antworten · 3.005 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Moni70 Beitrag anzeigen
    vollpfosten........das wort gefällt mir

    wenn ich mit den dicken alukoffern unterwegs bin und dann in ein baustellenstau lande habe ich die a-karte gezogen...

    dieses blockieren erlebe ich auch gelegentlich....entweder in stuttgart oder auf der BAB....überwiegend machen die meisten doch platz


    jau, war bei mir auch im bereich stuttgart und natürlich auf der bab.

    zufall oder kommen diese typen alle daher?

  2. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Zeigen!
    Einmal da:
    http://www.ad-hoc-news.de

    und da:
    http://www.motorradonline.de

    Hab grad gesehen, es wird im Bundestag (noch) geprüft.

    Momentan wird es noch bei Anzeige durch einen Vollpfosten als Rechtsüberholen geahndet (100 Euro, Punkte),
    wobei es von der Polizei geduldet wird. (pers. Erfahrung)

    Gruß
    Peter

  3. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #13
    ......soll doch mal was kommen.

    ich würde argumentieren das ich kurz vor einem massiven kreislauf zusammenbruch stand, so wegen der schutzbekleidung in verbindung mit der hitze und nur aus der sonne raus und zum nächsten rastplatz wollte ferner ich ganz dringend was trinken mußte, so wegen massiven flüßigkeitsverlust usw.

    ich bin jetzt kein rechtsverdreher aber ich glaube das ich da sehr gute karten hätte und mein rechtsanwalt mit diesen argumenten ein ordentliches pfund in die waagschale von justitia werfen könnte.

  4. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    Einmal da:
    http://www.ad-hoc-news.de

    und da:
    http://www.motorradonline.de

    Hab grad gesehen, es wird im Bundestag (noch) geprüft.

    Momentan wird es noch bei Anzeige durch einen Vollpfosten als Rechtsüberholen geahndet (100 Euro, Punkte),
    wobei es von der Polizei geduldet wird. (pers. Erfahrung)

    Gruß
    Peter
    Na schön. Hoffentlich geht es gut durch die Abstimmung und hoffentlich wird es von uns jetzt auch nicht als Anreiz dafür genutzt überall und zu jeder Gelegenheit eine zusätzliche Spur auf der Autobahn aufzumachen.

    Gruß
    Thomas

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #15
    @TomTom... Sooo neu ist das jetzt aber auch nicht. Die "Ghostrider"-Spur
    auf der BAB gibts doch schon länger.

  6. Registriert seit
    04.09.2008
    Beiträge
    440

    Standard

    #16
    hallo rheinlaender,

    kann deine reaktion und deine (wuetenden) gedanken ueber den oberlehrer gut verstehen.
    solche typen lassen mich nur noch den kopf schuetteln.
    wuensche mir fuer soche situationen mehr eigene gelassenheit...
    ...die kommt wohl erst mit beginnendem alter
    mir ist kuerzlich was aehnliches auf dem (renn)rad passiert...bin ueber eine orangerote baustellenampel geradelt.
    der fahrer eines silbernen kombi hat mir hinterhergehupt und aus dem augenwinkel sah ich seine geballte faust.
    das schicksal fuehrte mir diesen fahrer schon nach ein paar minuten am naechsten geschlossenen bahnuebergang zu.
    als ich ihn durch die rasch hochgefahrene scheibe anlaechelte, blickte er starr geradeaus.
    vielleicht war er von meiner (schneidezahn)luecke beeindruckt, habe mir den beisser kuerzlich rausgestuerzt.
    wenn ich lache, seh' ich aus wie ein voll-asi...
    ...scheint aber respekt zu fordern
    habe ihm dann noch sein autokennzeichen vorbuchstabiert...

  7. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    Einmal da:
    http://www.ad-hoc-news.de

    und da:
    http://www.motorradonline.de

    Hab grad gesehen, es wird im Bundestag (noch) geprüft.

    Momentan wird es noch bei Anzeige durch einen Vollpfosten als Rechtsüberholen geahndet (100 Euro, Punkte),
    wobei es von der Polizei geduldet wird. (pers. Erfahrung)

    Gruß
    Peter
    Das Geld für die im Vorbeifahren zertretene Scheibe kommt noch dazu

    Übrigens ist das Hupen des Autofahrers auch nicht gerade erlaubt oooder ?

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #18
    Moin,

    also ich immer ab durch die Mitte, hatte noch nie Mecker, jedenfalls habe ich nix wargenommen Bin immer ne Kuh im Sondereinsatz, deshalb auch die Marke vorne Links

    Spaß bei Seite, ich bin mir selbst immer näher als jedem Gesetz, bevor ich bei 30° in'nner Sonne stehen bleibe fahr ich los egal wie, dat is so

  9. Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    443

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Spaß bei Seite, ich bin mir selbst immer näher als jedem Gesetz, bevor ich bei 30° in'nner Sonne stehen bleibe fahr ich los egal wie, dat is so

    genau so ist es.

    ich weiß ja nicht ob der hammerwerfer eine anzeige schaltet oder auch nicht......., ist mir auch egal.

    et kütt wie et kütt und ich sehe einer möglichen anzeige extrem gelassen entgegen.

  10. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Moni70 Beitrag anzeigen
    wenn ich mit den dicken alukoffern unterwegs bin und dann in ein baustellenstau lande habe ich die a-karte gezogen...
    Hatte ich letzte Woche auch. Im Stau mit ALU Koffern habe ich nichtmal den Versuch gewagt.
    Habe dann das NAVI umgestellt auf Autobahn vermeiden und auf dem Seitenstreifen die nächste Ausfahrt genommen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schweiz, Autobahn, Gassenfahren
    Von q_gelb im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 21:20