Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 112

Gedanken zum Kurvenlicht

Erstellt von sampleman, 22.02.2015, 00:05 Uhr · 111 Antworten · 14.197 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Noch zwei Zusatzfragen, konkret zur KTM: Die steuert ihr Kurvenlicht ja nun mit Neigungssensor an. Ist das ein separater Neigungssensor nur für das Licht oder hat sie den für irgendwelche anderen Systeme (Bremsen, Fahrwerk) ohnehin an Bord. Ich meine, grundsätzlich können Neigungssensoren heute nicht mehr die Welt kosten, ich habe eine Mini-Drohne, die hat 50 Euro gekostet, da ist auch so ein Sensor drin.

    Zweite Frage: Könnte man ein solches Kurvenlicht wie in der KTM eventuell auch nachrüsten? Das bei der K1600 mit dem Spiegel ist ja doch recht aufwendig.
    Jetzt stell ich mich doch mal wieder in Deine Sonne, obwohl ich mich da doch recht weit runter bücken muss

    Obwohl Du ja eigentlich den vollen Durchblick hast, kann ich Dir das erklären:

    KTM hat einen Schräglagesensor (Bosch MM5.10) der die Schräglageinformation auf den CAN stellt. Darauf greift sicher auch die Kurvenlichtsteuerung zu, wie auch Kurven-ABS (hast dich im dem Treat dazu nicht geäußert, dass man sowas doch eh nicht braucht? Bin überrascht! ) oder schräglagenabhängige TC.
    Da das Kurven-ABS sicherlich eine Sicherheitsrelevanz hat sind die Anforderungen an die Signale und die Sensorik eine ganz andere und mit dem aus Handy oder sonstigem "Spielzeug" (jetzt ganz ohne Wertung gemeint) nicht vergleichbar (Redundanz, Überwachung).
    Die BMW K1600 hat auch so einen Schräglagesensor.
    Andererseits könntest mal versuchen, die beiden KTM-Leuchten zu bekommen und mit einem Consumer-Schräglagesensor anzusteuern. Warum sollte das mit entsprechendem Aufwand nicht klappen.

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    KTM hat einen Schräglagesensor (Bosch MM5.10) der die Schräglageinformation auf den CAN stellt. Darauf greift sicher auch die Kurvenlichtsteuerung zu, wie auch Kurven-ABS (hast dich im dem Treat dazu nicht geäußert, dass man sowas doch eh nicht braucht? Bin überrascht! ) oder schräglagenabhängige TC.
    Mannmannmann, du gehst mir vielleicht auf den Geist. Sag mal, kiffst du?

    Da das Kurven-ABS sicherlich eine Sicherheitsrelevanz hat sind die Anforderungen an die Signale und die Sensorik eine ganz andere und mit dem aus Handy oder sonstigem "Spielzeug" (jetzt ganz ohne Wertung gemeint) nicht vergleichbar (Redundanz, Überwachung).
    Die BMW K1600 hat auch so einen Schräglagesensor.
    Andererseits könntest mal versuchen, die beiden KTM-Leuchten zu bekommen und mit einem Consumer-Schräglagesensor anzusteuern. Warum sollte das mit entsprechendem Aufwand nicht klappen.
    Ich vermute, am Aufwand wird's haken. So ein Sensor (egal ob der gute Bosch oder ein Billigteil aus einem Handy) ist nicht Plug & Play, der braucht eine Elektronik, in die er eingebettet wird.

    Sampleman

  3. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich vermute, am Aufwand wird's haken. So ein Sensor (egal ob der gute Bosch oder ein Billigteil aus einem Handy) ist nicht Plug & Play, der braucht eine Elektronik, in die er eingebettet wird.

    Sampleman
    Klar brauchst ne Ansteuerung der Scheinwerfer, abhängig vom Sensorsignal.
    Lass Dir doch was einfallen (oder frag mal z.B. Touratech oder ELV ob die ne Idee hätten), probier zur Abwechslung mal was aus und berichte hier im Forum.
    Ich kann mir gut vorstellen, dass das doch einige hier interessieren könnte.
    Oder hast hiervon auch keine Ahnung?

  4. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    Lass Dir doch was einfallen (oder frag mal z.B. Touratech oder ELV ob die ne Idee hätten)
    Man könnte auch einfach einen Servo aus dem Modellbau Bereich nehmen da ist die nötige Elektronik bereits mit dabei. Ich denke es scheitert nicht am Aufwand sondern wie viele Umbauten in Deutschland an den Kosten für die Einzelabnahme...

  5. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    ... sondern wie viele Umbauten in Deutschland an den Kosten für die Einzelabnahme...
    Hm, wenns richtig "legal" sein soll, dann wirds wohl tatsächlich schwierig....

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    @Sample and @Edi
    ist ja wirklich unterhaltsam mit euch....
    wenn ihr die persönlichen Animositäten weglaßt, dann kommen hier auch echt interessante Infos rüber.

  7. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    Ich sage niGS dazu.

  8. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    @Sample and @Edi
    ist ja wirklich unterhaltsam mit euch....
    wenn ihr die persönlichen Animositäten weglaßt, dann kommen hier auch echt interessante Infos rüber.
    der ganze thread hier basiert doch auf einerm persönlichen animosität wenn mans genau nimmt.
    hätte das BMW an der GS verbaut wärs das beste überhaupt und alle anderen hersteller doch nur amateurhafte stümper die technisch hinten nach sind.

    einfach lächerlich das ganze.

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.386

    Standard

    So, ihr Pappnasen, ich bin raus hier. Es ist nicht zu fassen. Sorry, dass ich mir zu einem Ausstattungsdetail Gedanken gemacht und dazu Bezug auf KTM genommen habe. Ich hatte bislang immer den Eindruck, Tesla-Fanboys seien die penetrantesten Markenbunnies, aber da habe ich mich ja wohl getäuscht.

    @Ampertiger: Deine Vermittlungsversuche in allen Ehren, aber in diesem Thread ist einfach Hopfen und Malz verloren.

    Sampleman

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.767

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ... Es ist nicht zu fassen. ...
    in der tat


 
Seite 11 von 12 ErsteErste ... 9101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechtliche Gedanken zum Anhängertransport
    Von SirCharlie im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:01
  2. Gedanken zum Tag
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 15:33
  3. Motorradkauf/Gedanken zum Wiedereinstieg..
    Von agustagerd im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 00:26