Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 112

Gedanken zum Kurvenlicht

Erstellt von sampleman, 22.02.2015, 00:05 Uhr · 111 Antworten · 14.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    Der ursprüngliche Beitrag ist so ziemlich das Dümmste was ich in diesen Forum bisher gelesen habe...

    Was war das? Ein geistiger Blackout, oder doch nur ein dummer Provokations-Versuch?
    Der Beitrag ist von mir. Erkläre dich. Was findest du daran dümmlich? Was hast du nicht verstanden? Und wie kommst du darauf, mir einen dummen Provokationsversuch zu unterstellen?

    Sampleman

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    Die Idee mit der "Kopf-Lampe" ist ja sogar noch dämlicher als samplemans erbärmliches Geschreibsel bisher - das scheint hier wirklich der Deppen-Thread par excellence zu sein...
    ich dachte die idee IST vom sampleman ...

  3. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #33
    @Fritz2 : Es gibt sogar Kopflose in diesem Forum.

    Plonk ---> ignore.

  4. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    ich dachte die idee IST vom sampleman ...
    Ach so
    ... das erklärts natürlich...


    @ sampleman:

    Bist Du jemals nachts gefahren?? Und - hast Du überhaupt ein Motorrad?

  5. Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    47

    Standard

    #35
    Wie immer: machen - nicht davon schwätzen...
    Nebler montieren und nach außen und oben drehen und schon wird die Kurven-Nacht für die Nachtfahrer zum Tag.

    Wenn ich viel Nachts ohne Straßenbeleuchtung fahren muss, bin ich meist auf dem Land und deshalb meist allein. Wen's als Entgegenkommenden stört, der kann sich ja beim Gesetzgeber beschweren und genau dieser kann mich mal - ich will was sehen und nicht der, der liegt um die Zeit schon im Bett.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von cruisifix Beitrag anzeigen
    Allerdings wird es noch Monate dauern, bis ich wieder auf den Phillies bin. Einen Adapter für die Kamerahalterung müsste ich auch noch basteln.
    Okay, berichte mal, wenn's soweit ist

    Was ich mir öfter bei Fahrten im Dunklen gewünscht habe, ist ein Art Nachtsichtgerät, nicht viel größer und schwerer als eine Sonnenbrille. Die blendet keinen, braucht keinen TÜV-Eintrag und zeigt mir auch Tiere am Waldrand an.
    Das ist natürlich etwas unrealistisch;-), aber vor allem glaube ich, dass ein normales Nachtsichtgerät komplett aussteigt, wenn dir wirklich ein Auto mit Licht an entgegenkommt...

    In einigen Luxuslimousinen gibt es ja Nachtsichtkameras, und ich glaube, das sind extrem komplexe Teile.

    Sampleman

  7. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von cruisifix Beitrag anzeigen
    @Fritz2 : Es gibt sogar Kopflose in diesem Forum.

    Plonk ---> ignore.
    Ja, das ist wohl eine gute Idee.

    Sampleman

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.107

    Standard

    #38
    Hallo,
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Man müsste die Kopflampe einfach mit dem Fernlicht koppeln.
    Ich denke, dass ein System, das nur bei Fernlicht funktioniert, nur halb so viel wert ist. Wünschenswert wäre darüberhinaus ein System, das vorausdenkt, d.h. die Kurve schon ausleuchtet, bevor sie begonnen hat. Da fiele mir als technisch aufwändige Lösung eine mit einem Navigationssystem ein, das die Kurven "kommen sieht" und die Ausleuchtung darauf abstimmt.
    Gerade weil es aufwändig ist und nicht jeder nennenswerte Strecken in Dunkelheit fährt, wird das Interesse mäßig sein und damit die Wirtschaftlichkeit für den Vertreiber schwer erreichbar.
    Und so ein System löst auch nicht alle Probleme wie das, dass es nachts dunkel ist.

    Eckart

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Bambus Beitrag anzeigen
    Wie immer: machen - nicht davon schwätzen...
    Nebler montieren und nach außen und oben drehen und schon wird die Kurven-Nacht für die Nachtfahrer zum Tag.

    Wenn ich viel Nachts ohne Straßenbeleuchtung fahren muss, bin ich meist auf dem Land und deshalb meist allein. Wen's als Entgegenkommenden stört, der kann sich ja beim Gesetzgeber beschweren und genau dieser kann mich mal - ich will was sehen und nicht der, der liegt um die Zeit schon im Bett.
    schöne einstellung ... ich wünsche auch dir blendenden gegenverkehr, nur dass du mal was merkst.

  10. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Bambus Beitrag anzeigen
    Wie immer: machen - nicht davon schwätzen...
    Nebler montieren und nach außen und oben drehen und schon wird die Kurven-Nacht für die Nachtfahrer zum Tag.
    Und noch ein Dummschwätzer ohne jegliche Ahnung oder Erfahrung mit der Materie: Wenn Du Zusatzscheinwerfer so montierst und einstellst daß sie auch als Kurvenlicht tauglich sind dann blendest Du damit sämtliche anderen Verkehrsteilnehmer im Geradeausbetrieb gnadenlos aus! Das gleiche gilt natürlich auch für solche "genialen" Ideen wie Kopf-Lampen mit leuchtstarken LEDs, die alleine schon wg. der Höhe und der völlig freien Ausrichtung komplett unzulässig sind - mit gutem Grund!

    Man muß schon einen IQ wie 3m Feldweg haben (Hallo sampelman!) um auf solche tollen Ideen zu kommen...


 
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechtliche Gedanken zum Anhängertransport
    Von SirCharlie im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:01
  2. Gedanken zum Tag
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 15:33
  3. Motorradkauf/Gedanken zum Wiedereinstieg..
    Von agustagerd im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 00:26