Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 112

Gedanken zum Kurvenlicht

Erstellt von sampleman, 22.02.2015, 00:05 Uhr · 111 Antworten · 14.210 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.10.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    Der ursprüngliche Beitrag ist so ziemlich das Dümmste was ich in diesen Forum bisher gelesen habe...

    Was war das? Ein geistiger Blackout, oder doch nur ein dummer Provokations-Versuch?
    Fritze, bist DU das? FD? Nee, oder?

  2. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von cruisifix Beitrag anzeigen
    Plonk ---> ignore.
    @ cruisifix, sampleman:

    Gute Idee mit dem plonk - Sorry, ist nicht persönlich, bin halt nur allergisch gegen Deppen.

  3. Registriert seit
    14.09.2010
    Beiträge
    47

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    schöne einstellung ... ich wünsche auch dir blendenden gegenverkehr, nur dass du mal was merkst.
    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    Und noch ein Dummschwätzer ohne jegliche Ahnung oder Erfahrung mit der Materie: ...
    Volltreffer - machen, nicht schwätzen, dann wisst ihr, wovon ihr redet (sagt die Dummschwätzerin, die geschätzt zwanzigtausend von fünfundsechzigtausend Jahreskilometern nachts fährt...)

  4. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.297

    Standard

    #44
    Das mit den Nebelscheinwerfer funktioniert einigermaßen. Etwas nach oben eingestellt, leuchten sie den Kurvenweg schon besser aus wie ein normales Abblend- oder Fernlicht. Zusätzlich haben meine Motobozzo-Nebler eh einen sehr breiten Lichtkegel, auch nach oben! Bei Gegenverkehr in der Nacht werden sie einfach kurzerhand ausgeschaltet, der Daumen liegt auf dem Fernlichtschalter ... kurzer Doppelklick aus oder an. Man muss halt selbst wach sein, dass dies funktioniert . Verkaufbare Löungen mit Schräglagensensor und/oder Fernlichtautomatik könnten das bestimmt auch idiotensicher machen .. fritzwei
    Weiterer Vorteil der Zusatzscheinwerfer ... sie tun noch, falls mal das Abblendlchtbirnchen durchbrennen sollte!

  5. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    672

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Bambus Beitrag anzeigen
    Wie immer: machen - nicht davon schwätzen...
    Nebler montieren und nach außen und oben drehen und schon wird die Kurven-Nacht für die Nachtfahrer zum Tag.
    Würde ich an meiner GSA vielleicht auch probieren, wenn ich in Mitteleuropa soviel im Dunklen fahren müsste wie du.

    Mein Problem sind Mietmopeds in Entwicklungsländern, deren Frontlichter üblicherweise die Leuchtstärke einer verreckenden Karbidfunzel haben. Bei fehlender Straßenbeleuchtung, versteht sich. Wo Taxifahrer zwar eine brüllend laute Musikanlage betreiben, sich dafür aber das Licht komplett sparen und dafür alte CDs als Reflektoren an die Karosse nageln. Und wer ein Fernlicht hat, schaltet es auf Dauerfeuer. Da kann man mit der eigenen Beleuchtung schon mal experimentieren, weil der Toleranzbereich groß ist.

    In heimischen Breiten würde ich mir sowas verkneifen.

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    Und noch ein Dummschwätzer ohne jegliche Ahnung oder Erfahrung mit der Materie: Wenn Du Zusatzscheinwerfer so montierst und einstellst daß sie auch als Kurvenlicht tauglich sind dann blendest Du damit sämtliche anderen Verkehrsteilnehmer im Geradeausbetrieb gnadenlos aus! Das gleiche gilt natürlich auch für solche "genialen" Ideen wie Kopf-Lampen mit leuchtstarken LEDs, die alleine schon wg. der Höhe und der völlig freien Ausrichtung komplett unzulässig sind - mit gutem Grund!

    Man muß schon einen IQ wie 3m Feldweg haben (Hallo sampelman!) um auf solche tollen Ideen zu kommen...
    Hallo Feldweg. Bei deinem Mofa kann das vielleicht nicht funktionieren, bei einem Motorrad geht das ohne weiteres. Und, Überraschung, das Licht kann man dann auch bei Gegenverkehr ausschalten.

    Und an die „Tagträumer", mir passiert das im Frühjahr/Herbst am Wochenende oft genug. Da bin ich zur Schlafenszeit oft noch irgendwo still vergnügt mit dem Motorrad unterwegs. Und auch oft genug in Ecken wo nicht alle 5km eine Autobahnauffahrt kommt. . .

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    @ cruisifix, sampleman:

    Gute Idee mit dem plonk - Sorry, ist nicht persönlich, bin halt nur allergisch gegen Deppen.
    Dann haste ja mit dir selber echt 'n Gesundheitsproblem. . .

  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #48
    Interessante Fallstudie: Offenbar schätzt ein Teilnehmer dieser Diskussion das Vergehen, eine nicht zugelassene Beleuchtungseinrichtung am Fahrzeug mitzuführen, als schlimmer ein als das Vergehen, andere Diskussionsteilnehmer zu beschimpfen.

    Für eine theoretische Überlegung finde ich das ganz erstaunlich.

    Mal eine rechtliche Frage: müssen eigentlich Beleuchtungseinrichtungen, die nicht am Fahrzeug befestigt sind, überhaupt eine Zulassung haben? Ich erinnere mich an Motorradjacken mit eingebauten LED-Blinklichtern...

    Sampleman

  9. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    4.279

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Mal eine rechtliche Frage: müssen eigentlich Beleuchtungseinrichtungen, die nicht am Fahrzeug befestigt sind, überhaupt eine Zulassung haben? Ich erinnere mich an Motorradjacken mit eingebauten LED-Blinklichtern...

    Sampleman
    Wenn sie beim Fahren getragen wird oder zuhause an der Garderobe hängt?

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #50
    Hm, sind das nicht einfach nur Taschenlampen? Die müssen doch im zivilen Leben auch keine Zulassung für irgendwas haben.


 
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rechtliche Gedanken zum Anhängertransport
    Von SirCharlie im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 23:01
  2. Gedanken zum Tag
    Von WoSo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 15:33
  3. Motorradkauf/Gedanken zum Wiedereinstieg..
    Von agustagerd im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 00:26