Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 25

Gefährliche Motorrad-Akrobatik

Erstellt von Tobias, 28.07.2005, 13:31 Uhr · 24 Antworten · 3.085 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    109

    Standard

    #11
    wie soll ich das verstehen, muß man den Führerschein nicht vorzeigen?

    Gruß Horst

  2. Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    62

    Standard

    #12
    Ja,

    vorzeigen und auch aus der Hand geben ja :!: , aber auch wieder zurückbekommen , man muss darauf bestehen :twisted: .

    Bei verweigerung unterschreibt man das Protokoll "unter Protest"( Kopie geben lassen), somit müsste jetzt eine verhaftung erfolgen weshalb auch immer, wenn die "Rambos" nicht wollen das ich weiter fahre.

    Zivi-Rambos sind keine Richter :!: , aber nur der darf rechtskräftig eine Fahrerlaubnis entziehen, sofern man sich auch vorher gewehrt hat.

  3. Registriert seit
    06.05.2004
    Beiträge
    109

    Standard

    #13
    aha, ist ja interesant und wie sieht es aus, wenn die Poilzei nich in Zivil unterwegs ist?

    Gruß Horst

  4. Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    62

    Standard

    #14
    Also,

    eigentlich das Gleiche , nur die Herren in der Trachtentruppe sind etwas grüner angeglichen, das soll jetzt nicht den Erfahrungswert der edlen Herren beeinträchtigen :P , ich denke aber die sind sogar mehr Mensch wie die Herren der "Rambo"-Fraktion und würden eher Gnade vor Recht walten lassen, weil Sie es selber auch nicht so genau wissen und halt auch MEHR Mensch sind :!: .

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Sentensa
    OK, ich hätte die Pappe erst gar nicht rausgerückt :!: ziehungsweise nur unter Protest , dann steht einer Weiterfahrt bis die Sache Gerichtlich geklärt ist nichts im Wege.
    Das ist leider ein weit verbreiteter Irrtum.
    Das alte Lied von der der Fotokopie klappt nur
    solange, bis ein Beamter nicht eines Tages
    verlangt, daß Original vorgelegt zu bekommen.
    Muß er dann mit nach Hause, darf man diesen
    Einsatz sogar bezahlen. Der FS gilt sogar bei
    Nichtvorlage des Originals als beschlagnahmt.
    Fährt man dennoch, ist das Fahren ohne Erlaubnis.

    Gruß Ron

  6. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    280

    Standard

    #16
    Nur dass ich das jetzt richtig verstehe.....

    Die Zivilstreifen sind also Rambos und die Uniformierten wissen nicht was in so einem Fall zu tun ist?

  7. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #17
    Ob zivil oder in Uniform: es sind die gleichen Leute.

    Gruß Ron

  8. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    115

    Standard

    #18
    Es war sehr unterhaltsam.

    Ich kann mir nich vorstellen das hier in Kalifornien so was durchzufuehren waere das die HD, Chopper und Coustom Bike Rider ihre nicht vorhandenen Schalldaempfer gegen eine Fluestertuete auswehseln.

    Hier mal ein Beispiel: Der Besitzer schob mal 180 Riesen ueber den Thesen fuer diese Maschiene "MTT Superbike" und dann darf er sie nicht fahren.

    Grusse aus Kalifornien
    Hans


    Life is a journey … lets ride
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken jet_bike_2_707.jpg   jet_bike_1_178.jpg  

  9. Registriert seit
    24.06.2005
    Beiträge
    329

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Sentensa
    Einfach LACHHAFT, zumal die größten Gefährdungungen gingen von den Zivi-Rambos aus :evil:
    Agree!

    Mister Oberlehrer hat zugeschlagen! Wir in Österreich
    würden jetzt sagen "Typisch Deitsche!", aber es
    wird bei Euch hoffentlich auch a paar gemütlichere
    Ordnungshüter geben.

    15 Monate Fahrverbot für ganz normales "Motorrad-Stau-Verhalten"
    is unpackbar. :evil: Kann mir net vorstellen, dass man
    da nix dagegen tun kann :shock:.

    Zur Erinnerung: Durchschlängeln zwischen Autokolonnen wurde
    in Österreich immer toleriert und ist seit knapp 2 Jahren gesetzlich
    erlaubt, ebenso nutz ich im Stau permanent den Pannenstreifen,
    wurde dabei schon oft von der Polizei beobachtet und noch
    NIE aufgehalten, eher vorbeigewunken. :twisted: .

    Hab aber auch schon gehört, dass es selten damit Probleme gab in A,
    weiß aber net, obs am Kennzeichen lag.

    LG
    Gerhard

  10. Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #20
    EDIT


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ein Thread für gefährliche Konstellationen....
    Von madonna im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 13:53
  2. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21
  3. Gefährliche Gegend
    Von onkel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 22:13
  4. Gefährliche eMail im Umlauf - Absender BKA Wiesbaden!!!
    Von Highlandbiker im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 14:25
  5. funkverbindung von Motorrad zu Motorrad !
    Von silverblue_angel im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 19:49