Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Gefährliche Motorrad-Akrobatik

Erstellt von Tobias, 28.07.2005, 13:31 Uhr · 24 Antworten · 3.083 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Rebhuhn
    ...

    15 Monate Fahrverbot für ganz normales "Motorrad-Stau-Verhalten"
    is unpackbar. :evil: Kann mir net vorstellen, dass man
    da nix dagegen tun kann :shock:.

    Zur Erinnerung: Durchschlängeln zwischen Autokolonnen wurde
    in Österreich immer toleriert und ist seit knapp 2 Jahren gesetzlich
    erlaubt, ebenso nutz ich im Stau permanent den Pannenstreifen,
    wurde dabei schon oft von der Polizei beobachtet und noch
    NIE aufgehalten, eher vorbeigewunken. :twisted: .
    Vorsichtiges Fahren auf der gestrichelten Mittellinie ("dritte" Fahrspur)
    wird bei Staus i.d.R. von der Rennleitung toleriert. Das wird als
    "Kolonnenvorbeifahrt" gewertet. (Zügiges) Rechtsüberholen und Fahren
    auf der Standspur gehen in .de ordentlich ins Geld. Letzteres macht sogar
    ein bischen Sinn, will man die Standspur bürgerkäfigfrei halten.

    Zitat Zitat von Rebhuhn
    Hab aber auch schon gehört, dass es selten damit Probleme gab in A,
    weiß aber net, obs am Kennzeichen lag.
    Ich kann's ja im September testen, wenn du die Rechnung übernimmst

    Zitat Zitat von Rebhuhn
    LG
    Gerhard

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #22
    Hi Jungs,
    Bevor ich weggefahren bin,habe ich die Sendung auch gesehen.
    Dass der Führerschein bei dem einen Biker für 15 Monate einbehalten
    wurde, finde ich schon ein starkes Stück.Für mich legte er eine fast normale Fahrweise im "Stau" an den Tag. Der Biker tut mir schon leid.
    Aber: meine Aussage,dass die Polizei keine Handhabe gegen Motorradfahrer hat, die nach einem Verkehrsverstoss nicht angehalten werden, wurde durch den Beitrag aber wieder bestätigt. Jedenfalls in Deutschland.
    Nur mit dem Kennzeichen alleine geht halt nix.

    "Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein!"

    Peter

  3. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Peter
    Hi Jungs,
    Bevor ich weggefahren bin,habe ich die Sendung auch gesehen.
    Dass der Führerschein bei dem einen Biker für 15 Monate einbehalten
    wurde, finde ich schon ein starkes Stück.Für mich legte er eine fast normale Fahrweise im "Stau" an den Tag. Der Biker tut mir schon leid.
    Salü,
    das sehe ich auch so. Im Grunde hat er sich "nur" selbst gefährdet und den Stau nicht verlängert.
    Mit den 15 Monaten - das kann ich nicht so ganz glauben. Das wäre wirklich nicht angemessen.
    Gruß
    Matthias

  4. Registriert seit
    21.06.2005
    Beiträge
    280

    Standard

    #24
    Na ja, eine fast normale Fahrweise war das nicht so direkt.

    Aber dass es 15 Monate werden, bleibt abzuwarten - ich glaube eher nicht.

    Trotzdem wird er wohl eine Weile zu Fuß gehen müsse, aber Mitleid habe ich mit ihm nicht wirklich.....

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #25
    Die 15 Punkte werden wohl wegen fünfmaligem
    Rechtsüberholen (à 3 Punkte) zusammenkommen.
    Dummerweise addiert sich das bei einer Verfolgung.

    Gruß Ron


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ein Thread für gefährliche Konstellationen....
    Von madonna im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 127
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 13:53
  2. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21
  3. Gefährliche Gegend
    Von onkel im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 22:13
  4. Gefährliche eMail im Umlauf - Absender BKA Wiesbaden!!!
    Von Highlandbiker im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 14:25
  5. funkverbindung von Motorrad zu Motorrad !
    Von silverblue_angel im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.09.2005, 19:49