Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 103

Gefühl fürs Motorrad aufbauen

Erstellt von maxquer, 15.09.2013, 18:33 Uhr · 102 Antworten · 8.266 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Übrigens hat auch jeder seinen eigenen Fahrstil, eventuell sollte man das auch mal einfach berücksichtigen
    ...
    ein ansatz, den man berücksichtigen sollte ...

    allerdings klingt es für mich nicht so, als wäre der kollege sicher unterwegs, wenn er allein fährt.
    insofern gefällt mir die idee, ihm zu mehr sicherheit zu verhelfen.

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    ein ansatz, den man berücksichtigen sollte ...

    allerdings klingt es für mich nicht so, als wäre der kollege sicher unterwegs, wenn er allein fährt.
    insofern gefällt mir die idee, ihm zu mehr sicherheit zu verhelfen.
    Dann hilft wohl am einfachsten (schnellsten) mal hinterher zu fahren, um mit ihm drüber zu quatschen

    Solange er sich nach anderen Fahrstilen richten muss/will ....wird das eh nix

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Übrigens hat auch jeder seinen eigenen Fahrstil, eventuell sollte man das auch mal einfach berücksichtigen

    In Gruppen mit unterschiedlichen Fahrstilen halte ich mich nicht lange auf

    Muss man denn, nur weil man das selbe Hobby hat, es unbedingt immer zusammen ausüben?
    Beim langsamen Motorradfahrern ist das immer wieder ein heißes Thema doch bei Joggern, Rennradfahrern, und eigentlich alle anderen Sportarten wäre das niemals ein Thema

    Gruß
    Berthold
    Da gebe ich Dir recht. Aber der Fahrstil ist nur solange tolerabel, wie andere Verkehrsteilnehmer nicht gefährdet werden. Übrigens hat sich heute rausgestellt, dass die Fahrt auf den gegenüberliegenden Bordstein nur die Spitze vom Eisberg war. Andere mitfahrende Kollegen mit denen ich mich natürlich auch über die Situationen ausgetauscht habe, haben 4 Mal mitbekommen, wie er in unübersichtlichen Kurven im Gegenverkehr gelandet ist.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    01.10.2011
    Beiträge
    502

    Standard

    #44
    Der Fahrlehrer der Fahrschule, wo ich meine Berufskraftfahrer-Weiterbildung regelmäßig machen muß, hat mir mal erzählt, er hatte einen Motorrad-Fahrschüler, der hatte kein Balancegefühl und ist mit dem Bike im Stand (!) einfach umgekippt...

    MfG
    Peter

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #45
    Es gibt auch immer wieder Leuts die nicht verstanden haben, dass die Vorderradbremse die Hauptbremse ist...

    Hinterradbremse ...überbremst....hat der ne Ahnung von der Vorderradbremse? Ich glaube nicht

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Es gibt auch immer wieder Leuts die nicht verstanden haben, dass die Vorderradbremse die Hauptbremse ist...

    Hinterradbremse ...überbremst....hat der ne Ahnung von der Vorderradbremse? Ich glaube nicht
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    ...
    Wenn er in der Kurve das Hinterrad überbremst, hat er zumindest schon mal kapiert, das man nicht unbedingt die Vorderradbremse nimmt. Panikbremsungen kommen auch bei "alten Hasen" vor.
    ...

    ja was nu??

  7. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    ja was nu??
    C-Treiber fährt ne C.....

    da ist doch alles anders

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #48
    Es gibt auch immer wieder Leuts die nicht verstanden haben, dass die Vorderradbremse die Hauptbremse ist...

    Hinterradbremse ...überbremst....hat der ne Ahnung von der Vorderradbremse? Ich glaube nicht


    Nein, natürlich nicht. Am meisten überrascht hat mich abends nach dem Vorfall in der Diskussion aber die Tatsache, dass auch einige von den Fahrern, bei denen ich der Meinung war das es ganz gut läuft, scheinbar nur oder vor allem die Hinterradbremse benutzen. Es wurde sogar vehement die Auffassung vertreten, dass er nicht wegen eines überbremsten Hinterrades geradeaus gefahren ist. Aber was nutzt einem das Wissen, wenn der Glaube stärker ist! Immerhin gefährden diese Fahrer bisher noch niemanden.

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    29.07.2007
    Beiträge
    1.177

    Standard

    #49
    Das mit der Hinterradbremse kann ich kaum glauben, sollte doch jeder wissen, dass vorne die Hauptbremse ist.
    Das mit der Gefährdung kann man auch anders sehen. Wenn die irgendwo reinkrachen, weil sie nicht bremsen können ist das nach meiner Meinung eine Gefährdung anderer.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #50
    die geschichte mit der hinterradbremse ist leider weiter verbreitet als man so glauben mag ...

    motorrad ist doch wie fahrrad ... rücktritt bremst prima


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Navi fürs Motorrad PNX 35 EU
    Von Grisu69 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2013, 22:09
  2. Autonavi fürs Motorrad mit Tourenimport
    Von klaus_moers im Forum Navigation
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 18:21
  3. Anbauküche fürs Motorrad
    Von Michael68 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.01.2012, 21:54
  4. Kamera fürs Motorrad
    Von ChiemgauQtreiber im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2011, 11:13
  5. Erster Airbag fürs Motorrad
    Von Ulf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 16:25