Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Geführte BMW-Touren?

Erstellt von AMGaida, 19.07.2006, 17:22 Uhr · 19 Antworten · 2.342 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #11
    Hallo Andreas,

    das Rätsel kann ich lösen.

    Es war die Ausfahrt des Bergischen-Land-Treffens vom Boxer-Forum.

    Die Gelbbeleibten sind die Marschalls, mit deren Hilfe auch in sehr grossen Gruppen sehr, sehr flott gefahren werden kann.

    Bin schon des öfteren bei Ausfahrten mit über 100 BMW´s dabeigewesen und auch schon als Marschall gefahren. Ein absolut geniales System.

  2. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #12
    Danke Peter, ich guck mich mal im BoFo um, wie das so läuft. Langsam waren die nämlich nicht unterwegs!

  3. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von AMGaida
    Danke Peter, ich guck mich mal im BoFo um, wie das so läuft. Langsam waren die nämlich nicht unterwegs!

    Hallo,

    wenn Du nicht das findest, was Du wissen möchtest, melde Dich.

  4. Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    37

    Standard

    #14
    Hi,

    das System ist einfach = Vorne führt der Tourguide. Er hat sich 10 - 15 "Marschalls" hinter sich. Außerdem hat der letzte der Gruppe eine rote Weste an. In der Gruppe ist Überholverbot außer den Marschalls.An jeder Stelle wo abgebogen wird oder die Verkehrsführung unklar ist bleibt ein Marschall stehen und weißt den Weg. Er hat keine verkehrsregelnde Eigenschaft! Wenn der letzte mit der roten Weste bei ihm ankommt fährt der Marschall wieder los und überholt die ganze Gruppe bis er sich wieder hinter den Tourguide einreiht. Und dies klappt einwandfrei. Seit 4 Jahren haben wir bei über 12 Touren unfallfrei das ganze so gemanagt. Vorteil = jeder kann sein Tempo fahren wie er will. Vorne die schnellen und nach hinten die immer langsameren.

    Mfg Gerald

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #15
    Danke für die Infos, hab mir mal die Fotos und Berichte der User angesehen... da hab ich mit 60 - 70 Moppeds ja noch zu niedrig geschätzt...

    Würde bei sowas mal mitfahren beim nächsten Mal. Vllt. haben ja noch andere aus diesem Forum Interesse das mal auszuprobieren?!

  6. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von gstrecker
    Hi,

    das System ist einfach = Vorne führt der Tourguide. Er hat sich 10 - 15 "Marschalls" hinter sich. Außerdem hat der letzte der Gruppe eine rote Weste an. In der Gruppe ist Überholverbot außer den Marschalls.An jeder Stelle wo abgebogen wird oder die Verkehrsführung unklar ist bleibt ein Marschall stehen und weißt den Weg. Er hat keine verkehrsregelnde Eigenschaft! Wenn der letzte mit der roten Weste bei ihm ankommt fährt der Marschall wieder los und überholt die ganze Gruppe bis er sich wieder hinter den Tourguide einreiht. Und dies klappt einwandfrei. Seit 4 Jahren haben wir bei über 12 Touren unfallfrei das ganze so gemanagt. Vorteil = jeder kann sein Tempo fahren wie er will. Vorne die schnellen und nach hinten die immer langsameren.

    Mfg Gerald

    Hallo Gerald,

    besser hätte man es nicht erklären können. Gut gemacht.

  7. Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    342

    Standard

    #17
    Hmmm,

    kenne es nur so, daß die Anfänger und Langsameren vorne fahren und je erfahrener, desto hinten. Grund ist einfach: die Langsamen bestimmen das Tempo und wenn Du vorne konstant 80 fährst, kommst Du hinten schon mal auf 100 und mehr.

    Das Marshall Prinzip wird bei HD etwas "arroganter" angewandt: damit der Tross zusammenbleibt, sperren die Road Captains auch mal (widerrechtlich) einen Kreisverkehr oder eine Vorfahrtsstraße. Wie gesagt, widerrechtlich, aber effizient.

    Hat mich auch immer sehr gewundert, daß bei Massenausfahrten (Faaker See, Zell - Saalbach, Hamburg, Daytona, etc.) nix passiert. Da kennt keiner keinen. In den meisten kleinen Gruppen ist die Disziplin einfach nicht da, zum Beispiel wird dauernd innerhalb der Gruppe überholt, oder die Seite gewechselt. Datt is für mich persönlich uninteressant...

    Grüße
    Gert

  8. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    2

    Standard

    #18
    Hallo,

    nein es war keine von BMW geführte Tour.

    siehe auch: www.bergischer-Stammtisch.de
    www.bfblt.de
    www.boxer-forum.de

    grüsse vom Silversurfer

  9. Registriert seit
    11.02.2004
    Beiträge
    3.463

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Silversurfer
    Hallo,

    nein es war keine von BMW geführte Tour.

    siehe auch: www.bergischer-Stammtisch.de
    www.bfblt.de
    www.boxer-forum.de

    grüsse vom Silversurfer
    Ich kann auf den angegebenen Seiten nichts dazu finden.
    Hättest Dir ja wenigtens die Mühe machen können die Threads bzw. Unterseiten zu verlinken.....

  10. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Silversurfer
    nein es war keine von BMW geführte Tour.
    Danke, die Auflösung steht im Thread.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Touren
    Von Axel Gs im Forum Treffen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 19:27
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 21:54
  3. Schwierigkeitsgrade für geführte Touren
    Von sonnenrad im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.08.2009, 06:49
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.05.2008, 23:22
  5. Geführte Touren
    Von Diablo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 21:10