Ergebnis 1 bis 6 von 6

Gegen den Winterblues

Erstellt von achimL, 26.01.2014, 11:28 Uhr · 5 Antworten · 800 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    714

    Standard Gegen den Winterblues

    #1
    Hier hat es jetzt so richtig geschneit. Gegen den Winterblues habe ich mal als kleine Spielerei ein paar Szenen (bekannte aber auch unbekannte, ein paar von gestern) zu knapp zwei Minuten GS-Impressionen zusammengeschnitten und eher rockig denn bluesig musikalisch hinterlegt. Vielleicht hilft es ja auch hier dem ein oder anderen gegen aufkommende Depressionen:


  2. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #2
    Schön gemacht! Mich schüttelt es nur, weil ich nie "freiwillig" durch Drecklöcher und Pfützen fahren würde. Ich neige, vermutlich noch als Spätfolge meiner Endurosportvergangenheit, mehr zu materialschonender Fahrweise. Da war ankommen und gewinnen gefragt. Wetter spielte aber, wie auch offensichtlich bei Dir, nicht die Rolle.

    Klaus

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Schön gemacht! Mich schüttelt es nur, weil ich nie "freiwillig" durch Drecklöcher und Pfützen fahren würde. Ich neige, vermutlich noch als Spätfolge meiner Endurosportvergangenheit, mehr zu materialschonender Fahrweise. Da war ankommen und gewinnen gefragt. Wetter spielte aber, wie auch offensichtlich bei Dir, nicht die Rolle.

    Klaus
    haha, wir hatten auf unserem Trainigsgelände einen Streckenabschnitt, der bei Regen wirklich stark geflutet war und die ca. 20 Meter lange Riesenpfütze war über die Fußrasten tief. Man konnte da nicht umfahren, musste durch. Wenn man da mit genug Puls reinfuhr und in den Rasten stand, hat es einen per Aquaplaning aus den Rasten gehoben. Das hat man aber meist nur ein Mal gemacht

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #4
    Putzen ohne Ende anschließend, oder? Aber na klar, man muss das mal machen. Bei Wettbewerben waren solche Stellen ja Quelle gewollter Schwierigkeiten. Da ist es dann auch mal drin, dass ein Flüsschen ein wenig angestaut wird. Bei den ISDE 1980 in Brioude (F) haben sie das z.B. gemacht und mein Freund kam leider nur bis dort, seine kleine 50er hatte Wasser irgendwie liebgewonnen. Schade, es war der erste Fahrtag!

  5. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    714

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von klaus48 Beitrag anzeigen
    Schön gemacht! Mich schüttelt es nur, weil ich nie "freiwillig" durch Drecklöcher und Pfützen fahren würde.
    War ja auch nicht freiwillig, sondern aus dramaturgischen Gründen Und das Gemeine, auf dem Film nicht zu sehende ist: Ich bin extra mit Schwung durch eine große tiefe Pfütze gefahren, hatte die Kamera mit UW-Gehäuse direkt daneben positioniert, es war auch spektakulär (umherfliegende Eisbrocken, schlingerndes Motorrad), aber der Akku hat schlapp gemacht - es ist auf der Filmsequenz nur zu sehen, wie ich zum Mopped laufe...

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #6
    Warte bis das Tauwetter da ist!


 

Ähnliche Themen

  1. gegen den Strom...
    Von Mimoto im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.04.2013, 11:21
  2. was habt ihr alle gegen den Bremskraftverstärker
    Von PhyloGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 24.03.2010, 11:42
  3. GS gegen den Rest der Welt
    Von Luzus im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 14:52
  4. 1200GS gegen den erlesenen Rest
    Von Chefe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 13:55
  5. Schutz für den Kühler gegen Steinschlag
    Von Saarlandboxer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 18:29