Seite 39 von 64 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 381 bis 390 von 635

Geldbußen Schweiz

Erstellt von Strong, 04.01.2013, 10:05 Uhr · 634 Antworten · 41.831 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Ja, Hans aber Du fährst einen LKW mit 80KM/H und beruflich kein Auto. Ich habe auch sehr wenig Bussen.

    Es ist ein Unterschied, ob Du einen Denkzettel erhälst oder ob Du wegen einer Geschwindigkeitsübertretung, die anderswo als Bagatelle behandelt wird, in Gefängnis landest.

    Was glaubst Du wie viele Schweizer zukünftig wegen der Via Sicura zusätzlich im Gefängnis landen? Gib mal eine Schätzung ab...!

  2. GSATraveler Gast

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Was glaubst Du wie viele Schweizer zukünftig wegen der Via Sicura zusätzlich im Gefängnis landen? Gib mal eine Schätzung ab...!
    Vernachlässigbar, nur die Unbelehrbaren werden wandern. Du solltest nicht über etwas urteilen, das Du offenbar nicht mal im Ansatz vestehst (unser Rechtssystem). Panik aus, Hirn ein, ganz einfach.
    Ich fahre hier das ganze Jahr über permanent zu schnell, auf zwei Rädern nicht selten im Bereich der sog. Raser. Nur an gewissen Stellen natürlich nicht, bin ja nicht blöd, wie die wenigsten hier. Ich bezahle pro Jahr unter CHF 500.- an Bussen, Ausweisentzug seit 12 Jahren nicht mehr, obwohl ich meinen Fahrstil keineswegs angepasst habe. Komm mal etwas runter, wird langsam lächerlich.

  3. Registriert seit
    07.08.2012
    Beiträge
    206

    Standard

    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen

    @Hans: We d'mer nächschts mau seisch, i sygi ä Dütsche, chume'n i übere u hou der eine
    rolf

    ich brech ins beet!

    hans - s´git äuä weni juhser hie im forum, wo´nes breiters bärndütsch schnurre aus dr rouf
    köschtlech!!

  4. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Geldbußen Schweiz

    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Nein, lieber Onkel. Das ist für mich nicht die Frage und die Ursache. Zu nahes auffahren ist das Problem. Wenn das nicht wäre auch keine Busse. Man kann es nämlich auch so sehen!
    Kann man. Mit der Begründung kann man auch Händeabhacken für einen Diebstahl rechtfertigen.
    Der Dieb hätte ja nicht klauen brauchen, also ist er auch selbst schuld.
    Das magst Du für eine unwiderlegbare Argumentation halten, ich bin da anderer Ansicht und behaupte, daß da was nicht stimmen kann.
    Gerade eine gewisse Verhältnismäßigkeit ist elementares Merkmal eines jeden Rechtsstaates.
    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Also bleibt uns bitte fern. Es ist das Beste für Euch.
    Das stimmt. Ist die Frage, ob das auch für den Schweizer Tourismus wünschenswert ist.


    Zitat Zitat von sugus Beitrag anzeigen
    Ende der Diskussion (für mich). Zuviele sture Böcke hier! Ja, Kindergarten elendigleicher
    An Sturheit läßt Du aber auch einiges erkennen. Nix für ungut...

  5. GSATraveler Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Birk Beitrag anzeigen
    hans - s´git äuä weni juhser hie im forum, wo´nes breiters bärndütsch schnurre aus dr rouf
    köschtlech!!
    nid vor de Ching, bitte!

  6. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen

    Ich fahre hier das ganze Jahr über permanent zu schnell, auf zwei Rädern nicht selten im Bereich der sog. Raser. Nur an gewissen Stellen natürlich nicht, bin ja nicht blöd, wie die wenigsten hier. Ich bezahle pro Jahr unter CHF 500.- an Bussen, Ausweisentzug seit 12 Jahren nicht mehr, obwohl ich meinen Fahrstil keineswegs angepasst habe. Komm mal etwas runter, wird langsam lächerlich.
    Alles klar Kapo liest hier sicherlich mit!

    Die haben bislang jeden verwischt... ist nur eine Frage der Zeit.

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Dann wäre es auch besser die schweizer Raser würden in der Schweiz bleiben und nicht zu uns nach D kommen. Ich bin mir nämlich ziemlich sicher dass im Verhältnis mehr CH´ler ind D umherblasen als D´ler in CH. Lass die Kirche im Dorf!
    Das ist leider so, viele Schweizer lassen im benachbarten Schwarzwald die Sau raus, weil sie das hier nicht mehr können. Darum gibt es im Sommer gemeinsame Aktionen der schweizer und deutschen Polizei. Anstelle Streckensperrung zieht man die schwarzen Schafe aus dem Verkehr.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    Oh Mann, Ihr habt echt Schwierigkeiten, das mit der Demokratie zu verstehen, ist ja wie Orthographie üben mit Leganestikern (aber ist ja auch klar, Demokratie ist immer noch Neuland für Euch): Staatsmacht im von Dir verwendeten Sinn ist bei uns das Volk d.h. die Mehrheit der Stimmberechtigten. Die Strafen und Massnahmen im Strassenverkehr entsprechen den Vorstellungen und Wünschen der (deutlichen!) Mehrheit der Stimmbürger hier. Kritisierst Du unser Straf- und Massnahmensystem, kritisierst Du gleichzeitig auch den Mehrheitswillen hier; deshalb auch die teils harschen Antworten, weil wir dies als Einmischung empfinden. Man muss es nicht gut finden (wie ich auch nicht), sollte es aber letztlich akezptieren, wie ich Eure Regeln auch akzeptiere, wenn ich mich tatsächlich mal dazu versteige, zu Euch hoch zu kommen.

    Und richtig, ein Volk ist nur sehr eingeschränkt fähig, Differenzierungen vorzunehmen (die einen etwas mehr, die anderen etwas weniger...). Und ebenfalls richtig, das ist ein Problem in Fällen wie dem hier (ist auch bei Einbürgerungen so, dort grundsätzlich ebenfalls ein Volksentscheid). Und falsch, wegen ein paar wenigen Blüten muss ein ansonsten sehr gut funktionierendes System nicht abgeschafft werden, jedenfalls defnitiv nicht aus unserer Sicht.

    @Hans: We d'mer nächschts mau seisch, i sygi ä Dütsche, chume'n i übere u hou der eine
    rolf
    Rouf, tuet mir leid, Du bisch eigentlich nid gmeint gsi, ha en andere User im Chopf gha. U wenn emol chunsch, sufe mr gschider es Bier zäme uf das alles hie.

  8. GSATraveler Gast

    Standard

    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    Alles klar Kapo liest hier sicherlich mit!

    Die haben bislang jeden verwischt... ist nur eine Frage der Zeit.
    Typisch nichtschweizerisches Staatsverständnis, von Misstrauen und Abwehrhaltung gegenüber 'dem Staat' geprägt. DAS ist hier überwiegend anders, deshalb auch unser/mein entstpanntes Verhältnis zu einer Regelung, die einige/ich nie gewollt haben.
    Ihr könnt es Euch in Eurem System leisten, GEGEN konkrete Regeln zu sein bzw. müsst dies vielleicht sogar, weil Ihr ja keine andere Möglichkeit habt, Eure Meinung dazu zu sagen. Bei uns ist das anders, wir sind in den Entscheidungsprozess direkt miteinbezogen; wenn das Volk entschieden hat, gilt es. Und das Volk hat hier nun mal entschieden, zwar nicht in meinem persönlichen Sinn, aber das darf in einer Demokratie ja nicht die entscheidende Frage sein.

    Es ist genau gleich wie bei einer knappen Wahl (vgl. aktuell Niedersachsen); dort käme es Euch doch auch nicht in den Sinn, zu verlangen, dass McAllister trotz seiner knappen Niederlage nun doch Ministerpräsident sein und die Regierung bilden soll. Nun ist's halt der Weil zusammen mit der Piel, weil das Volk so entschieden hat. Ist das nun gut? Ich persönlich denke eher nicht, aber a) geht mich das einen feuchten Kehricht an und b) käme es mir nie in den Sinn, Euch diesen Entscheid vorzuwerfen. Denn soviel Spiel- und Demokratieveständnis habe ich in der Kinderstube und auch später mitbekommen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Rouf, tuet mir leid, Du bisch eigentlich nid gmeint gsi, ha en andere User im Chopf gha. U wenn emol chunsch, sufe mr gschider es Bier zäme uf das alles hie.
    Hey Hans, weis i doch, me cha dr überblick locker verliere bi au dene komische üsserige. Aber dä mit em bier ha ni de scho ghört u mer gmerkt: Du zausch (ömu z'erschte...).

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Geldbußen Schweiz

    Wenn ihr für das Bier eine Grundlage braucht und Winterpnöö habt, dürft ihr euch gern zum Fondue in nods melden...

  10. GSATraveler Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Winterpnöö
    ... das ist für keinen Berner ein das Problem, aber das Kuhdorf im pösen Jura zu finden, wird zur echten Herausforderung.


 
Seite 39 von 64 ErsteErste ... 29373839404149 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu aus der F-Schweiz
    Von mictab im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 11:44
  2. Schweiz
    Von CS im Forum Reise
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 11:41
  3. Gruss aus der Schweiz
    Von CHBiker im Forum Neu hier?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 20:29
  4. Sali aus der Schweiz
    Von Der Schweizer im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 11:50
  5. Schweiz
    Von totti im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 07:13