Seite 9 von 64 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 635

Geldbußen Schweiz

Erstellt von Strong, 04.01.2013, 10:05 Uhr · 634 Antworten · 41.702 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    112

    Standard

    #81
    Moin,

    ich wollte jetzt keinem Schweizer auf die Zehen klettern - Bestimmungen sind so, also einhalten oder die Konsequenzen tragen....

    Mir war nur aufgefallen, daß in der Schweiz die Einhaltung der Regeln sehr strikt kontrolliert wird und umgesetzt werden. Wenn man z.B. durch das Jura krabbelt, stellt sich einem häufiger die Frage, warum man auf guten Straßen im Schleichgang unterwegs sein muß, obwohl die Straßenverhältnisse erkennbar mehr zulassen würden. Solche Stellen gibt es natürlich auch in allen anderen Ländern, wo man leicht an der Sinnhaftigkeit der gerade dort geltenden Beschränkungen zweifeln kann..... Da hilft dann nur hochschalten und mit Leerlaufdrehzahl weitertuckern.

    Schöne Grüße
    Jens

  2. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #82
    Zitat Zitat von Technikfan Beitrag anzeigen
    Moin,

    ich wollte jetzt keinem Schweizer auf die Zehen klettern - Bestimmungen sind so, also einhalten oder die Konsequenzen tragen....

    Mir war nur aufgefallen, daß in der Schweiz die Einhaltung der Regeln sehr strikt kontrolliert wird und umgesetzt werden. Wenn man z.B. durch das Jura krabbelt, stellt sich einem häufiger die Frage, warum man auf guten Straßen im Schleichgang unterwegs sein muß, obwohl die Straßenverhältnisse erkennbar mehr zulassen würden. Solche Stellen gibt es natürlich auch in allen anderen Ländern, wo man leicht an der Sinnhaftigkeit der gerade dort geltenden Beschränkungen zweifeln kann..... Da hilft dann nur hochschalten und mit Leerlaufdrehzahl weitertuckern.

    Schöne Grüße
    Jens
    Jens, so ist es. Auch auf gut ausgebauten Strassen, die 5 km gerade und 10 M breit sind, übersichtlich durch unbebautes Gebiet führen, gilt die gesetzliche Höchstgeschwindigkeit von 80 km/h.

    Gerade am letzten Samstag glaubte einer, man kann auf solchen Strecken 150 km/h fahren, kann man theoretisch, in der Paxis heisst das, genau zu dem Zeitpunkt hat die Polizei hier mit dem Laser gemessen, dumm gelaufen. Fazit 63 km/h zuviel, gilt nach der neuen Regelung als Raser, Führerschein mindestens zwei Jahre weg, Auto vorläufig sichergestellt, Busse wird festgesetzt, möcht ich nicht wissen, ein Monatsgehalt reicht wahrscheinlich nicht.

    Daher angepasst fahren, man kann nie denken, hier kann niemand kontrollieren, mit dem Laser kann auf weite Distanz angepeilt werden. Es ist wie in der Bibel, denn da steht: "Denn Ihr wisset weder den Tag, noch die Stunde"

  3. GSATraveler Gast

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Und, alle sind willkommen, die unsere Mentalität und unser geltendes Rechtssystem akzeptieren und sich an die Vorschriften halten.
    Du siehst das zu eng, Housi. Ich verstehe, dass insb. Aussenstehenden unser Massnahmenkatalog (voll krass!) nicht auf Anhieb oder gar nicht einleuchtet; man kann ja versuchen, das zu erklären. Und ich bin froh, kommen auch bunte Hunde und nicht nur die grauen Panther hier vorbei, kann unserem naturgemäss etwas eingeschränkten Horizont kaum schaden - Anwesende sind selbstverstädlich stets ausgenommen.
    Gruess Rolf.

  4. Registriert seit
    01.09.2006
    Beiträge
    621

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von BMW-Hans Beitrag anzeigen
    Daher angepasst fahren, man kann nie denken, hier kann niemand kontrollieren, mit dem Laser kann auf weite Distanz angepeilt werden. Es ist wie in der Bibel, denn da steht: "Denn Ihr wisset weder den Tag, noch die Stunde"
    Und es gibt auch noch die lieben Bürger und Bürgerinnen in der Schweiz.
    Im Oktober 2012 flatterte mir ein Einschreiben mit einem Anhörungsbogen ins Haus, der Lenker meines Motorrades habe ein Rotlicht überfahren, ich sei angezeigt worden.
    Ich habe fristgerecht geantwortet, daß ich es nicht war.
    Am 14. Dezember kam ein Strafbefehl eines Staatsanwaltes: Geldbuße insgesamt 465 CHF, ersatzweise 3 Tage Haft.
    Obwohl ich denen geschrieben habe, daß ich es nicht war.
    Ich habe natürlich Einsprache gehalten und hoffe, diesen Strafbefehl zu töten.
    Aber ich werde das Gefühl nicht los, daß versucht wurde, mich reinzulegen.

  5. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #85
    Hallo zusammen
    lese jetzt schon die ganze Zeit mit. Meine Meinung zu den hohen Strafen bei Verkehrsdelikten ist, die sind egal welches Land zu Hoch.
    Wenn ich mal zu schnell bin mit 10 oder 20 Km/h das kann vorkommen ,dann wird man behandelt wie ein Schwerverbrecher, die jedoch können sich auf eine schwere Jugendzeit berufen und werden (im Verhältniss) milde Bestraft.
    Natürlich sind 63 Km/h wie oben angeführt eindeutig zu viel, aber wenn man schon bei 2-3 Km/h zu viel hat (Tachometergenauigkeit ?) wird man dann als Raser angesehen Hallo wo sind wir denn ?
    Dann zu denn Politikern: Die lassen sich fahren und meist mit Blaulicht und alles andere als angemessen (denn die haben ja eilig) da kann man gut den Bürger und Steuerzahler bevormunden. Habe im Ausland bisher noch nie eine Strafe oder Anzeige bekommen aber nur weil ich mich halbwegs an die Regeln hielt, aber speziell in der Schweiz fällt das manchmal sehr schwer und muß mich sogar oft fragen ob ich eigentlich ein Depp bin, weil ich laufend von PKW und Motorräder überholt werde. Für mich ist das ständige auf den Tachometer gucken auch ein stück Ablenkung vom tatsächlichen Verkehrsgeschehen.
    Grüße Eugen

  6. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #86
    Tipp: Sucht euch einen Einheimischen und klemmt euch dahinter. Das war meine Überlebenstaktik in Norwegen im Sommer 2008 und es hat geklappt...

  7. Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    45

    Standard

    #87
    Die Argumente gefallen mir!
    Wo fängt es an?

    Geschwindigkeitsvorschriften: naja a bissal zu schnell geht ja
    Alkohol am Steuer: naja, die paar Bier..........
    Versicherungsbetrug: naja, die Anderen machens ja auch
    Gewalt in der Familie: naja, solange es der Nachbar nicht erfährt
    Mord: naja, solange man nicht erwischt wird

    Regeln? Naja ,Regeln sind ja da um gebrochen zu werden

  8. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von GSATraveler Beitrag anzeigen
    Du siehst das zu eng, Housi. Ich verstehe, dass insb. Aussenstehenden unser Massnahmenkatalog (voll krass!) nicht auf Anhieb oder gar nicht einleuchtet; man kann ja versuchen, das zu erklären. Und ich bin froh, kommen auch bunte Hunde und nicht nur die grauen Panther hier vorbei, kann unserem naturgemäss etwas eingeschränkten Horizont kaum schaden - Anwesende sind selbstverstädlich stets ausgenommen.
    Gruess Rolf.
    Der war gut
    Und in unserer Freizeit kommen wir gerade wegen Eurer "hohen Deiche" - am liebsten mit Schnee bedeckt - gern zu Euch, und im Schnee sind alle bunt
    Grüße und nun muß ich beruflich mal eben zu Euch kurz hinter die Grenze, natürlich ans Tempolimit haltend

  9. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #89
    @Strong: Falsch!! Es geht um die Übertreibungen des Gesetzgebers. Wer hier gebüsst wird ist ist in aller Regel ein ganz Normaler und selten der Hyper-Raser.

  10. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von Strong Beitrag anzeigen
    Die Argumente gefallen mir!
    Wo fängt es an?

    Geschwindigkeitsvorschriften: naja a bissal zu schnell geht ja
    Alkohol am Steuer: naja, die paar Bier..........
    Versicherungsbetrug: naja, die Anderen machens ja auch
    Gewalt in der Familie: naja, solange es der Nachbar nicht erfährt
    Mord: naja, solange man nicht erwischt wird

    Regeln? Naja ,Regeln sind ja da um gebrochen zu werden
    Hallo
    Nein ,beim Alkohol verstehe ich auch keinen Spass, bin für 0,0 Promille.

    Grüße Eugen


 
Seite 9 von 64 ErsteErste ... 78910111959 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neu aus der F-Schweiz
    Von mictab im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.11.2012, 11:44
  2. Schweiz
    Von CS im Forum Reise
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 11:41
  3. Gruss aus der Schweiz
    Von CHBiker im Forum Neu hier?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 20:29
  4. Sali aus der Schweiz
    Von Der Schweizer im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 11:50
  5. Schweiz
    Von totti im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 07:13