Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Gespanne Schweiz

Erstellt von Capricorn, 25.05.2015, 09:13 Uhr · 13 Antworten · 1.090 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Servus Herr Kalich, grüß dich Ralph, ich denke du kannst unserm Capri einen schönen Schwenker bauen ich kann sie ja auf meinen Namen in D zulassen, wieder abmelden und dann holt er sie. So komme ich auch mal dazu, damit ne Runde zu drehen
    Wenn Du mal Schwenker fahren willst - einfach zu mir kommen, da steht eine Explorer und in ein paar Tagen ist auch die bayrische fahrfertig.

    Schwenker an R1100R oder R1100S - naja, das geht, aber wer will Golf 2 fahren wenn es Golf 6 GTI zu kaufen gibt

    Die K50 wäre denkbar ungeeignet für einen Schwenker, weil zu hoch, keine freigabe von BMW und dann noch die scheiss Bürokratie in der Schweiz.
    Das mit der Freigabe stimmt, das mit der Bürokratie auch, das mit dem zu hoch ist Blödsinn, warum stehen bei mir als Vorführer immer Reiseenduros? Weil sich damit Schräglage realisieren lässt, und das ist, zumindest in meinen Augen, ein ganz wichtiger Spaß- und Sicherheitsaspekt beim Moppedfahren. Klar, rechts rum 23° Schräglage fährt auch - das Grinsen bleibt auf der Strecke und wenn man mal nach rechts ausweichen muss fehlt vielleicht noch mehr

    LC eignet sich prima, habe ich jetzt schon ein halbes Dutzend gemacht.

    Die XTZ für CH lasse ich jetzt auf mich zu, dann wird die deutsche TÜV-Eintragung gemacht und der Kunde aus der Schweiz holt sie ab, importiert, fährt zur MFK und löst dann ein. Bürokratie gibt es um ausgetrickst zu werden

  2. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Ich weiss, wenn ich aber meine eigene K50 nach DE schaffen würde um dort den Umbau vorzunehmen, krieg ich sie in der Schweiz nicht mehr zugelassen.
    Wer behauptet das? Klar, man muss sie exportieren, kostet Einfuhrumsatzsteuer in D.
    Aus D importierte Gebraucht-LC mit Schwenker dran kann man dann wieder in der Schweiz einlösen.

  3. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #13
    Capricorn, geh nach Chur auf den Strassenverkehrsamt, Schalter Technischen Dienst, Haupteingang und
    direkt geradeaus, niGS Ticket nehmen............ und warten.
    Schildere da Deine Pläne, die Experten können Dir zum Thema eine konkrete Auskunft geben.
    FZ-Ausweis und ein paar Bilder mitnehmen, ist hilfreich.

  4. Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    148

    Standard

    #14
    Ich war in Glarus auf dem Amt und bekam eine klare Absage für den Umbau eines CH-Töffs Geht nur über DTC in Biel wenn man ca. 18.000.- Fränkli extra dabei hat, die gleiche Antwort hatten auch schon ein paar andere Eidgenossen bekommen.

    Komplette aus D mit eingetragenem Seitenwagen geht, da gibts Erfahrungswerte.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zubehör in der grenznahen Schweiz
    Von exilianer im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2005, 14:56
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2005, 23:02
  3. Gruss aus der Schweiz
    Von Thomas B. im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 12:59
  4. R75 Gespann
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 16:35
  5. ab 23.Juni in der Schweiz
    Von thilo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 13:16